DFB Pokal 2017/18

    • Panthera1909 schrieb:

      Naja die Fahne war dann wohl seit 2014 in Rostocker Hand und jetzt auch nicht wirklich unbedeutend für die Berliner Fanszene.

      Aber für euch ja natürlich nur ein fetzen Stoff... :rolleyes:
      Ganz ehrlich, wenn das wirklich so ist, dann muss man schon einen sehr eingeschränkten Blick auf diese Welt haben.
      EM 2016: #4 ENG-RUS, #10 BEL-ITA, #12 POR-ISL
      EM 2012: #5 ESP-ITA, #14 ESP-IRL
      WM 2010: #7 GER-AUS, #9 NED-DEN, #17 RSA-URU, #20 ARG-KOR
      WM 2006: ARG-CIV, CRC-ECU, PAR-T&T, GER-ITA
      EM 2000: GER-ENG
    • Just_FCBCGN schrieb:

      Viele sehr schöne Tore in der Pokalrunde.
      Und Weiser geht erst mal provozieren :D


      Aber nett, dass Hertha gewinnt und die Hansa Spackos nicht "belohnt" werden. Wobei denen das Spiel ja eh latte ist.
      Sind also die Hertha Jungs die "Guten"? Vor der Aktion der Rostocker, sind schon ca. 20 Fakeln in den Rostocker Block geflogen. Das scheint in deiner Wahrnehmung aber nicht so bedeutent zu sein, im Gegensatz zu eine geklaute Fahne zu verbrennen :huebscher:
    • Nö, die da beteiligten sind in meinen Augen alles Vollspackos.

      Böller und Bengalos haben beide Gruppen abgebrannt, die Masse war natürlich bei Hertha höher. Hin- und Hergeworfen wurde allerdings auch von beiden Gruppen.

      Diebstahl und offene Provokation schien mir hingegen nur von einer Gruppe ausgegangen zu sein.



      Die Bedeutung der Fahne kannst du nicht beurteilen, kann ich auch nicht. Aber zwischen "nur ein fetzen Stoff" (mit tiefer Bedeutung, quasi ein und alles für jemanden) und "nur ein fetzen Stoff" (ein stück Textilware) sollte es vielleicht noch ein paar Abstufungen geben :winke:
      Jiri Stajner Fußballgott
    • Du disqualifiziert dich allein deswegen schon, weil du nichtmal mitbekommen hast, dass der Großteil der Raketen Richtung Platz und Hansa-Fans flog bevor das Banner zum Vorschein kam.

      Das hätte heute ein toller Fussballabend werden können. Leider wieder gnadenlos vergeigt...

      Zum Spiel : kämpferisch gute Leistung von Hansa, vorne harmlos, Hertha clever und verdient weiter. Glückwunsch :winke:
    • MarkusID schrieb:

      Auch wenn das jetzt überall zu hören ist, Hansa-Fans haben selbst nicht eine einzige Fackel abgebrannt. Alles was rüber geworden wurde, kam vorher aus dem Berliner Block :winke:
      Und woher weißt du das...?
      Meine Livesporterlebnisse, mein Blog:
      Neu! Rugby World Cup 2015 Viertelfinale + Halbfinale

      livesportfan.de


      Walk on, Walk on...

      25.05.2013
      Ich hab geträumt von dir, von unser Wembleynacht, wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hats gemacht! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
    • Norton51 schrieb:

      MarkusID schrieb:

      Auch wenn das jetzt überall zu hören ist, Hansa-Fans haben selbst nicht eine einzige Fackel abgebrannt. Alles was rüber geworden wurde, kam vorher aus dem Berliner Block :winke:
      Und woher weißt du das...?
      Weil ich im Stadion war. Ob man da die geklaute Fahne anzünden muss usw. ist die eine Sache, aber dieses mal waren die Rostocker nicht die "Haupttäter".

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MarkusID ()

    • FCH : Berliner Buletten

      Tolle kämpferische Leistung unserer Kogge in Halbzeit 1.

      Mit Pfiff der 2.Halbzeit, Pyro von den Herthaner, wie bereits auch schon in Halbzeit 1.
      Stimmung im Stadion immer noch Klasse, bis die Buletten die Raketen rausholen und diese aufs Feld und in die Süd feuern :autsch:
      Provokation "geglückt" :heul: Süd holt ne gezockten Kurven Fahne der Bulette raus und zündelt nicht nur diese ab :mad: .
      Raketen fliegen immer noch aus dem Gästeblock...und zwar NUR aus dem Gästeblock.
      Ne Handvoll HansaKids provozieren den Gästeblock und die angerückten Behelmten. Raketen immer noch aus dem Gästeblock Richtung Spielfeld
      und der Süd. Spielunterbrechung zurecht.
      Die HansaKids lassen die Bulettenfahne abbrennen und auch noch paar eigene Sitzschalen :autsch: Nach 15-20 min geht das Spiel weiter.
      Die Sitzschalen werden endlich gelöscht und es fliegen immer noch einige Raketen Richtung Spielfeld.

      Es kam, was kommen musste....Luft und Konzentration bei der Kogge weg, Tor für Hertha. Kaum Jubel bei den Gästen. Bei den Heimfans Stimmung wieder gut. 2.Tor für Hertha..wieder kaum Jubel im Gästeblock. Abpfiff.

      Der restliche Abend und die Abreise bleibt ruhig.
      EM 16: FRA:SUI / NIR:GER / ITA:IRL / AF GER:SVK

      WMQ18: NOR:GER / GER:CZE

      nächste Stopps: Prag, Belfast

      AFDFCH :klatsch:
    • Hört mal auf mit der Opferrolle auf. Als ob da jetzt nach den Berliner Raketen jemand losgelaufen ist uns aus Rache das Hertha Banner von zu Hause geholt hat. Das gleiche wäre auch passiert wenn die Berliner 1000 Friedenstauben hätten steigen lassen.
      Jeder in Rostock wusste was passieren würde. Die Hoffnung war da, dass die Gestörten wenigstens das eine mal im Sinne des Vereins die Füße still halten. Gerade jetzt wäre das so wichtig gewesen.
      Irgendwann wird uns das mal komplett das Genick brechen.
    • der Marten schrieb:

      FCH : Berliner Buletten

      Tolle kämpferische Leistung unserer Kogge in Halbzeit 1.

      Mit Pfiff der 2.Halbzeit, Pyro von den Herthaner, wie bereits auch schon in Halbzeit 1.
      Stimmung im Stadion immer noch Klasse, bis die Buletten die Raketen rausholen und diese aufs Feld und in die Süd feuern :autsch:
      Provokation "geglückt" :heul: Süd holt ne gezockten Kurven Fahne der Bulette raus und zündelt nicht nur diese ab :mad: .
      Raketen fliegen immer noch aus dem Gästeblock...und zwar NUR aus dem Gästeblock.
      Ne Handvoll HansaKids provozieren den Gästeblock und die angerückten Behelmten. Raketen immer noch aus dem Gästeblock Richtung Spielfeld
      und der Süd. Spielunterbrechung zurecht.
      Die HansaKids lassen die Bulettenfahne abbrennen und auch noch paar eigene Sitzschalen :autsch: Nach 15-20 min geht das Spiel weiter.
      Die Sitzschalen werden endlich gelöscht und es fliegen immer noch einige Raketen Richtung Spielfeld.

      Es kam, was kommen musste....Luft und Konzentration bei der Kogge weg, Tor für Hertha. Kaum Jubel bei den Gästen. Bei den Heimfans Stimmung wieder gut. 2.Tor für Hertha..wieder kaum Jubel im Gästeblock. Abpfiff.

      Der restliche Abend und die Abreise bleibt ruhig.
      Quatsch - im TV war sehr gut zu sehen dass auch Raketen in den Berliner Block geflogen kamen
      Tooor User Nr.2315
    • taufbrief schrieb:

      der Marten schrieb:

      FCH : Berliner Buletten

      Tolle kämpferische Leistung unserer Kogge in Halbzeit 1.

      Mit Pfiff der 2.Halbzeit, Pyro von den Herthaner, wie bereits auch schon in Halbzeit 1.
      Stimmung im Stadion immer noch Klasse, bis die Buletten die Raketen rausholen und diese aufs Feld und in die Süd feuern :autsch:
      Provokation "geglückt" :heul: Süd holt ne gezockten Kurven Fahne der Bulette raus und zündelt nicht nur diese ab :mad: .
      Raketen fliegen immer noch aus dem Gästeblock...mit 1-2 Gegenantworten.
      Ne Handvoll HansaKids provozieren den Gästeblock und die angerückten Behelmten. Raketen immer noch aus dem Gästeblock Richtung Spielfeld
      und der Süd. Spielunterbrechung zurecht.
      Die HansaKids lassen die Bulettenfahne abbrennen und auch noch paar eigene Sitzschalen :autsch: Nach 15-20 min geht das Spiel weiter.
      Die Sitzschalen werden endlich gelöscht und es fliegen immer noch einige Raketen Richtung Spielfeld.

      Es kam, was kommen musste....Luft und Konzentration bei der Kogge weg, Tor für Hertha. Kaum Jubel bei den Gästen. Bei den Heimfans Stimmung wieder gut. 2.Tor für Hertha..wieder kaum Jubel im Gästeblock. Abpfiff.

      Der restliche Abend und die Abreise bleibt ruhig.
      Quatsch - im TV war sehr gut zu sehen dass auch Raketen in den Berliner Block geflogen kamen
      ...dann war ich gerade wohl aufm Klo..habe es mal ein wenig :winke: korrigiert (ohne Gewähr)
      EM 16: FRA:SUI / NIR:GER / ITA:IRL / AF GER:SVK

      WMQ18: NOR:GER / GER:CZE

      nächste Stopps: Prag, Belfast

      AFDFCH :klatsch:
    • Da waren gestern definitiv auf beiden Seiten einige Vollidioten dabei.
      Genau wie Preetz fand ich aber auch die Reaktion/Gesänge der übrigen Hansafans klasse..."und ihr wollt Hansa Rostock sein".
      Schade das ein paar wenige ein eigentlich schönes und spannendes Pokalspiel versaut haben. Da Hansa ja sowieso schon auf Bewährung spielt wird da wohl wieder einmal eine saftige Strafe kommen, die dann auch alle Unbeteiligten trifft. Einfach total bescheuert... :autsch:
    • Neu

      Wirklich irre finde ich, dass offenbar der Zugang zu dem Pufferblock war und die Polizei auf die Schnelle kein Mittel hatte/einsetzen wollte, um das zu öffnen. Man stelle sich mal vor, die Gewaltbereiten wären dorthin vorgedrungen,die Flammen wären dort außer Kontrolle geraten oder jemand wäre in dem Bereich von der Leuchtspur getroffen worden. Die Helfer kämen dann nicht rein und die Opfer nicht raus, was für ein Wahnsinn...
    • Neu

      Zumsel schrieb:

      Wirklich irre finde ich, dass offenbar der Zugang zu dem Pufferblock war und die Polizei auf die Schnelle kein Mittel hatte/einsetzen wollte, um das zu öffnen. Man stelle sich mal vor, die Gewaltbereiten wären dorthin vorgedrungen,die Flammen wären dort außer Kontrolle geraten oder jemand wäre in dem Bereich von der Leuchtspur getroffen worden. Die Helfer kämen dann nicht rein und die Opfer nicht raus, was für ein Wahnsinn...
      Wir hatten uns während des Spiels schon gewundert, warum einer von den Rostocker während der Banner-Aktion auf einmal aus dem Block gelaufen ist. Das war schon sehr auffällig. Jetzt ist klar, er hat die Tür zum Block verschlossen.
    • Neu

      MarkusID schrieb:

      Zumsel schrieb:

      Wirklich irre finde ich, dass offenbar der Zugang zu dem Pufferblock war und die Polizei auf die Schnelle kein Mittel hatte/einsetzen wollte, um das zu öffnen. Man stelle sich mal vor, die Gewaltbereiten wären dorthin vorgedrungen,die Flammen wären dort außer Kontrolle geraten oder jemand wäre in dem Bereich von der Leuchtspur getroffen worden. Die Helfer kämen dann nicht rein und die Opfer nicht raus, was für ein Wahnsinn...
      Wir hatten uns während des Spiels schon gewundert, warum einer von den Rostocker während der Banner-Aktion auf einmal aus dem Block gelaufen ist. Das war schon sehr auffällig. Jetzt ist klar, er hat die Tür zum Block verschlossen.
      ...das war "nur" die Tür zur Pufferzone.
      EM 16: FRA:SUI / NIR:GER / ITA:IRL / AF GER:SVK

      WMQ18: NOR:GER / GER:CZE

      nächste Stopps: Prag, Belfast

      AFDFCH :klatsch:
    • Neu

      der Marten schrieb:

      MarkusID schrieb:

      Zumsel schrieb:

      Wirklich irre finde ich, dass offenbar der Zugang zu dem Pufferblock war und die Polizei auf die Schnelle kein Mittel hatte/einsetzen wollte, um das zu öffnen. Man stelle sich mal vor, die Gewaltbereiten wären dorthin vorgedrungen,die Flammen wären dort außer Kontrolle geraten oder jemand wäre in dem Bereich von der Leuchtspur getroffen worden. Die Helfer kämen dann nicht rein und die Opfer nicht raus, was für ein Wahnsinn...
      Wir hatten uns während des Spiels schon gewundert, warum einer von den Rostocker während der Banner-Aktion auf einmal aus dem Block gelaufen ist. Das war schon sehr auffällig. Jetzt ist klar, er hat die Tür zum Block verschlossen.
      ...das war "nur" die Tür zur Pufferzone.
      Ok, dann so :zwinker:
    • Neu

      der Marten schrieb:

      MarkusID schrieb:

      Zumsel schrieb:

      Wirklich irre finde ich, dass offenbar der Zugang zu dem Pufferblock war und die Polizei auf die Schnelle kein Mittel hatte/einsetzen wollte, um das zu öffnen. Man stelle sich mal vor, die Gewaltbereiten wären dorthin vorgedrungen,die Flammen wären dort außer Kontrolle geraten oder jemand wäre in dem Bereich von der Leuchtspur getroffen worden. Die Helfer kämen dann nicht rein und die Opfer nicht raus, was für ein Wahnsinn...
      Wir hatten uns während des Spiels schon gewundert, warum einer von den Rostocker während der Banner-Aktion auf einmal aus dem Block gelaufen ist. Das war schon sehr auffällig. Jetzt ist klar, er hat die Tür zum Block verschlossen.
      ...das war "nur" die Tür zur Pufferzone.
      na dann. halb so wild.
      !!11!1!!!