Mit dem Auto nach Dortmund, bitte Tipps!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mit dem Auto nach Dortmund, bitte Tipps!!

      Moin Moin,

      werde am Dienstag mit dem Auto gen Dortmund fahren und frage mich natürlich, wo ich mein Auto am besten abstelle.

      Ich komme aus Richtung HH und nehme die A7.
      Wäre also klasse, irgendwo neben der Bahn nen Parkplatz zu finden, von dem ich recht schnell zum Stadion bzw. in die Stadt komme.

      Ich werde gegen 15:00 losfahren und dann gegen 18:00 in DO sein. Vorer möchte ich noch aufs Fan-Fest.

      Freue mich auf eure tipps und sag schon mal danke!!

      Arni
    • An der Uni parken

      In Dortmund ist an der Uni (Nord-Campus) ein großer Parkplatz als Park& Ride eingerichtet. Von da gibts Pendelbusse zum Stadion. Ausfahrt von der A45 Eichlinghofen, oder auch von der 40 oder B1. Genaueres siehe map24.de. Wenn du vorher in die Stadt willst, nimmste einfach die S-Bahn von der Uni (fährt alle 20 min, 3 Stopps bis Hbf, dauert 10 min) in die Stadt... von da wiederum kannste zum Stadion laufen oder ein paar Stationen (ich glaube 4-5) mit der U-Bahn fahren.
    • tinagui schrieb:

      In Dortmund ist an der Uni (Nord-Campus) ein großer Parkplatz als Park& Ride eingerichtet. Von da gibts Pendelbusse zum Stadion. Ausfahrt von der A45 Eichlinghofen, oder auch von der 40 oder B1. Genaueres siehe map24.de. Wenn du vorher in die Stadt willst, nimmste einfach die S-Bahn von der Uni (fährt alle 20 min, 3 Stopps bis Hbf, dauert 10 min) in die Stadt... von da wiederum kannste zum Stadion laufen oder ein paar Stationen (ich glaube 4-5) mit der U-Bahn fahren.


      Ich würde auf keinen Fall versuchen, mich über die B1 nach Westen durchzuschlagen, da die Strecke mit Sicherheit zu sein wird. Um 18:00 Uhr kommt zur Spielanreise auch noch der Berufsverkehr hinzu. Wenn Ihr über die A1 kommt, fahrt am Kreuz Unna (Ost?) auf die A 40/ B1 und seht zu, dass Ihr im Bereich des Hauptfriedhofs bzw. Stadtkrone Ost irgendwo den Wagen abstellt. Von dort geht die U 47 (die Banhlinie teilt quasi die Fahrbahn der B1 in Ost und Westverkehr und ist dahe rnicht zu übersehen) Richtung Stadtmitte. Sie fährt alle 10 Minuten (17:55, 18.05 etc). Ihr könnt an der Haltestelle "Stadtgarten" aussteigen (ohne Umsteiger) und seid dann direkt am Friedensplatz.

      Weitere Fahrplanhinweise ww.vrr.de

      Viel Spaß
      Frank

      ****************************************
      [COLOR="Blue"]Es wird noch mal ein Wunder geschehen,
      und alle Träume werden wahr - Zarah Leander
      [/COLOR]

      [COLOR="Red"][SIZE="4"]Tausend Dank an unsere tolle Mannschaft für diese geile WM!![/SIZE][/COLOR]
    • Frank_K schrieb:

      Ich würde auf keinen Fall versuchen, mich über die B1 nach Westen durchzuschlagen, da die Strecke mit Sicherheit zu sein wird. Um 18:00 Uhr kommt zur Spielanreise auch noch der Berufsverkehr hinzu. Wenn Ihr über die A1 kommt, fahrt am Kreuz Unna (Ost?) auf die A 40/ B1 und seht zu, dass Ihr im Bereich des Hauptfriedhofs bzw. Stadtkrone Ost irgendwo den Wagen abstellt. Von dort geht die U 47 (die Banhlinie teilt quasi die Fahrbahn der B1 in Ost und Westverkehr und ist dahe rnicht zu übersehen) Richtung Stadtmitte. Sie fährt alle 10 Minuten (17:55, 18.05 etc). Ihr könnt an der Haltestelle "Stadtgarten" aussteigen (ohne Umsteiger) und seid dann direkt am Friedensplatz.

      Weitere Fahrplanhinweise ww.vrr.de

      Viel Spaß



      Es ist wie es ist, dieses Forum ist einfach genial!!!
      Vielen dank allen Helfern!

      Natürlich meinte ich die A1, ich Depp.....:zwinker:

      Wir sehen uns morgen und wenn icht, dann hört ihr mich....

      P.S.: Cool, wie viele Hamburger wieder dabei sind!

      Gruß
      arni
    • der tip von frank_k ist schon ganz gut, nur denke ich dass die b1 auch in dem bereich stadtkrone ost verstopft ist. ich würde an eurer stelle im kamener kreuz auf die a2 fahren und dann in dortmund-nordwest ( oder so ähnlich) abfahren richtung lünen b236. dann auto in lünen brambauer parken und mit der ubahn rein. is zwar nen längerer ubahn-weg (ca 20 min) aber dafür 0,0 stau.


      aus richtung süden hab ich nen viel besseren insidertipp auf lager:

      a45fahren bis dortmund süd

      dann auf die b54 richtung dortmund

      2. abfahrt hacheney runter, rechts halten über die schnellstrasse drüber

      nach ca 250m kommt auf der rechten seite die ubahn-station hacheney.

      auto entweder links in der strasse parken oder geradeaus weiter fahren (ca 200m) da ist dann ein riesenparkplatz (kostenlos vom zoo ;) )

      von hacheney zwei stationen ubahn fahren bis westfalenpark (dauer 3 minuten)

      dort entweder fußweg zum westfalenstadion ( dauer 10-15 minuten)

      oder in die u45 richtung stadion einsteigen für 2 stationen ( dauer 3 minuten )

      njoy, der tipp aus richtung süden is weltklasse ;)
      ... oleole ...
    • lewolf schrieb:

      der tip von frank_k ist schon ganz gut, nur denke ich dass die b1 auch in dem bereich stadtkrone ost verstopft ist. ich würde an eurer stelle im kamener kreuz auf die a2 fahren und dann in dortmund-nordwest ( oder so ähnlich) abfahren richtung lünen b236. dann auto in lünen brambauer parken und mit der ubahn rein. is zwar nen längerer ubahn-weg (ca 20 min) aber dafür 0,0 stau.


      aus richtung süden hab ich nen viel besseren insidertipp auf lager:

      a45fahren bis dortmund süd

      dann auf die b54 richtung dortmund

      2. abfahrt hacheney runter, rechts halten über die schnellstrasse drüber

      nach ca 250m kommt auf der rechten seite die ubahn-station hacheney.

      auto entweder links in der strasse parken oder geradeaus weiter fahren (ca 200m) da ist dann ein riesenparkplatz (kostenlos vom zoo ;) )

      von hacheney zwei stationen ubahn fahren bis westfalenpark (dauer 3 minuten)

      dort entweder fußweg zum westfalenstadion ( dauer 10-15 minuten)

      oder in die u45 richtung stadion einsteigen für 2 stationen ( dauer 3 minuten )

      njoy, der tipp aus richtung süden is weltklasse ;)



      Danke für den Tipp, hört sich gut an. Kannst Du mir vielleicht noch einen Strassennamen nennen? Ich finde bei Map24 keine U-Bahn-Strecken. Dann hätte ich was zum exakten suchen.
      Danke
      [COLOR="DarkRed"][FONT="Comic Sans MS"]Fotos von der WM gibt's auf andy-klein.de[/FONT][/COLOR]
    • 50931 schrieb:

      Danke für den Tipp, hört sich gut an. Kannst Du mir vielleicht noch einen Strassennamen nennen? Ich finde bei Map24 keine U-Bahn-Strecken. Dann hätte ich was zum exakten suchen.
      Danke


      das ist die Hacheneyer Strasse , die Abfahrt von der B54 heisst auch Hacheney ;)

      übrigens, wer dsf guckt wird hacheney auch kennen ... ich sach ma kreisliga :mrgreen:
      ... oleole ...
    • mario3101 schrieb:

      bräuchte auch nen tip

      1. komme aus köln und will so nah es geht mit dem auto ran und am besten gar nicht in die bahn steigen. wollte schon gegen 15:00 Uhr anreisen.

      2. Wo ist das STC?????

      Wäre super wenn mir einer helfen könnte.


      stc is westfalenhalle 3b, ca 400m vom stadion weg.

      so nahe ran wie möglich is mitm auto sehr sehr stressig. ich habe keine ahnung wie man als ortsunkundiger sich da durchlotsen will. dazu kommt noch das parkplatzproblem, die meisten parkplätze sind doch über die parktickets reserviert.

      die ubahn kannst du naklar vermeiden, dass würde aber laufen bedeuten ...

      meine bisherigen erfahrungen mit der dortmunder ubahn waren jedoch alle durchweg positiv, die u49 ab hacheney bis westfalenpark ist total leer, und die vom hauptbahnhof kommenden u45 über westfalenpark bis westfalenstadion waren auch durchaus relativ angenehm. kein vergleich zu der wirklich ätzend überfüllten münchener ubahn.
      ... oleole ...
    • lewolf schrieb:

      das ist die Hacheneyer Strasse , die Abfahrt von der B54 heisst auch Hacheney ;)

      übrigens, wer dsf guckt wird hacheney auch kennen ... ich sach ma kreisliga :mrgreen:

      Danke für die Info. Vielleicht machen wir ja vorher noch den Ground :zwinker: Ist ja schließlich ganz großes Tennis was da auf Kabel 1 gesendet wird. Würde aber durchaus auch ins DSF passen; zumindest besser als manch ein Sche... der ja nu überhaupt nix mit Spocht zu tun hat.
      [COLOR="DarkRed"][FONT="Comic Sans MS"]Fotos von der WM gibt's auf andy-klein.de[/FONT][/COLOR]
    • lewolf schrieb:



      aus richtung süden hab ich nen viel besseren insidertipp auf lager:

      a45fahren bis dortmund süd

      dann auf die b54 richtung dortmund

      2. abfahrt hacheney runter, rechts halten über die schnellstrasse drüber

      nach ca 250m kommt auf der rechten seite die ubahn-station hacheney.

      auto entweder links in der strasse parken oder geradeaus weiter fahren (ca 200m) da ist dann ein riesenparkplatz (kostenlos vom zoo ;) )



      Hallo, der Tip hat sicher super angehört, ich hatte dann mal den Routenplaner auf "Zoo" eingestellt und war dann überrascht dass auf dem Haupt-Zoo-Parkplatz von einer U-Bahn-Station weit und breit keine Rede war, schade :neutral:
      Meine WM2006:
      #01 - #25 - #47 - #49 - #53 - #57 - #61 - #64
      Meine EM2008:
      #4 - #25 - #29 - #30 - #31
    • Die Beschreibung haben einige genutzt :mrgreen: .
      Zumindest sagen das die Anwohner. Die Hachenayer Strasse wurde nämlich häufig in die falsche Richtung genutzt :p: . Aber egal.

      Mein Problem war irgendwie, dass die U-Bahnen dorthin (zurück) nicht richtig wollten. Da kam doch tatsächlich nur ein Wagen in den U-Bahnhof und der war voll (0:30). Die 200 Mann am Bahnsteig durften alle draussen bleiben. Da der nächste und letzte (planmäßige) Zug 20 Minuten später kommen sollte, sind die meisten dann zu Fuss losgetrampelt, die 3,5km.
      Von Sonderzügen, oder längeren Fahrzeiten, stand auf alle Fälle nichts an...

      Nun gut, damit war der Spass ja noch net vorbei. Zu Fuss war man entlang der Schnellstraße immerhin schneller unterwegs, als mit dem Auto :klatsch: .
      Wobei dass auch nichts gebracht hat. Als wir dann gegen 1:15 am Auto waren und uns "eingereiht" hatten durften wir nämlich immernoch die 7,5 km zur Autobahn langsamer als Schritttempo fahren. Ist mir so eigentlich noch nie bei einem BULI-Spiel passiert. Insbesondere 2 Stunden nach dem Spiel.

      Gruß
      eagle

      PS: nur so am Rande. Nein, ich bin kein Schwarzmaler. Ja, ich bin stolz auf unsere Mannschaft.
      WM2006: #14,#24,#28,#57 -> VF Argentinien, #61 -> HF Italien
      EM2012: VF Deutschland Griechenland / Danzig
      WM2014: #64 -> Finale in Rio wir sind Weltmeister :klatsch:
    • eagle schrieb:

      Die Beschreibung haben einige genutzt :mrgreen: .
      Zumindest sagen das die Anwohner. Die Hachenayer Strasse wurde nämlich häufig in die falsche Richtung genutzt :p: . Aber egal.

      Mein Problem war irgendwie, dass die U-Bahnen dorthin (zurück) nicht richtig wollten. Da kam doch tatsächlich nur ein Wagen in den U-Bahnhof und der war voll (0:30). Die 200 Mann am Bahnsteig durften alle draussen bleiben. Da der nächste und letzte (planmäßige) Zug 20 Minuten später kommen sollte, sind die meisten dann zu Fuss losgetrampelt, die 3,5km.
      Von Sonderzügen, oder längeren Fahrzeiten, stand auf alle Fälle nichts an...

      Nun gut, damit war der Spass ja noch net vorbei. Zu Fuss war man entlang der Schnellstraße immerhin schneller unterwegs, als mit dem Auto :klatsch: .
      Wobei dass auch nichts gebracht hat. Als wir dann gegen 1:15 am Auto waren und uns "eingereiht" hatten durften wir nämlich immernoch die 7,5 km zur Autobahn langsamer als Schritttempo fahren. Ist mir so eigentlich noch nie bei einem BULI-Spiel passiert. Insbesondere 2 Stunden nach dem Spiel.

      Gruß
      eagle

      PS: nur so am Rande. Nein, ich bin kein Schwarzmaler. Ja, ich bin stolz auf unsere Mannschaft.



      Hi Eagle,

      haargenau das gleiche haben wir auch erlebt (oder bist Du mein Zweitnick?:zwinker: )
      Wir waren dann endlich um ca. 03.00h in Köln.
      Allerdings habe ich heute morgen in einem WDR-Bericht gesehen, dass auch am HBF das totale Chaos herrschte. Einige haben diese Nacht irgendwann aufgegeben und sind erst heute morgen mit dem Zug nach hause.
      Ist aber auch irgendwie logisch, da zu den 65.000 im Stadion noch ca. 200.000 Public Viewer kamen, die alle zur gleichen Zeit nach hause wollten.
      [COLOR="DarkRed"][FONT="Comic Sans MS"]Fotos von der WM gibt's auf andy-klein.de[/FONT][/COLOR]