MSV Duisburg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zebras unter sich....

      Alles rund um den MSV Duisburg bitte hier posten!!!

      Darauf ein kräftiges:


      Zebrastreifen weiß und blau
      Zebrastreifen weiß und blau
      Ein jeder weiß genau
      Das ist der M S V

      Zebrastreifen....

      Wo Meiderich liegt,
      wo Meiderich siegt,
      ist überall bekannt,
      wo mancher Große ward besiegt,
      wo mancher festgerannt.

      Zebrastreifen...

      Wo alle Mann, mit Helmut Rahn,
      sie kämpfen, greifen an,
      kurz abgewehrt und wieder vor,
      dann Krämer, Paß und TOR!








      einszweidreitest
    • Da hat der MSV aber ein schmuckes Stadion. :p: Respekt! Nicht zu unrecht findet dort wohl nun auch ein Länderspiel statt.

      Ich kenne nur alte Stadion. 1992 wäre der BVB dort beinahe Meister geworden.

      :winke:
      Heja BvB! (Dauerkarte) :klatsch:
      Meine WM 06: 30 Tixx :smile:
      England-Paraguay, Brasilien-Kroatien, Deutschland-Polen, Argentinien-Serbien & Montenegro,
      Togo-Schweiz, Brasilien-Japan, AF Deutschland-Schweden, AF Brasilien-Ghana,
      VF Deutschland-Argentinien, VF England-Portugal, HF Deutschland-Italien,
      Grosso :cry:

      Meine EM 08: 12 Tixx :smile:

      EM 2016: Mitm Wohnmobil durch Frankeich: D-UKR, AUT-HUN, D-POL, ITA-SWE, ISL-HUN, ENG-SVK, D-NIR, ITA-IRL, AF D
    • Kartenfahnder schrieb:


      ...ich war dabei...


      Ich auch! Oha das tat bei Dir ja dann gleich doppelt weh. Trauriges Saisonende!
      Heja BvB! (Dauerkarte) :klatsch:
      Meine WM 06: 30 Tixx :smile:
      England-Paraguay, Brasilien-Kroatien, Deutschland-Polen, Argentinien-Serbien & Montenegro,
      Togo-Schweiz, Brasilien-Japan, AF Deutschland-Schweden, AF Brasilien-Ghana,
      VF Deutschland-Argentinien, VF England-Portugal, HF Deutschland-Italien,
      Grosso :cry:

      Meine EM 08: 12 Tixx :smile:

      EM 2016: Mitm Wohnmobil durch Frankeich: D-UKR, AUT-HUN, D-POL, ITA-SWE, ISL-HUN, ENG-SVK, D-NIR, ITA-IRL, AF D
    • Die Deutsche Fußball Liga GmbH hat die letzten drei Spieltage vor der Winterpause genau terminiert. Demnach spielen die Zebras am Montag, den 4.12., um 20 15 Uhr im Kölner Rheinenergie-Stadion. Die letzten beiden Partien zu Hause gegen Paderborn und in Essen finden jeweils sonntags um 14 Uhr statt.

      Nach dem letzten Ligaspiel haben die Zebras allerdings noch nicht frei. Am 19. oder 20.12.2006 steht noch das Pokalspiel bei Hannover 96 auf dem Plan. Der genaue Tag wird in nächster Zeit vom Deutschen Fußball Bund bekannt gegeben.
      einszweidreitest
    • Drei „Stopper“ feiern Jahrestag Preuß, Neumann und Danzberg feiern Geburtstag

      Gleich drei ehemalige Vorstopper der Zebras feiern zum Wochenende hintereinander ihre Geburtstage. Den Auftakt macht am Donnerstag Günter Preuß mit seinem 70.Ehrentage. Der ehemalige Trainer der Zebras (1985/86) gehörte u.a. zu Vizemeister-Elf von 1964 und stand mit dem MSV im Pokalfinale 1966. Nur einen Tag später wird Kurt Neumann 83, der den Meidericher SV als Kapitän 1951 in die höchste Spielklasse führte und bis zu seinem Karriereende nach dem 39.Geburtstag fast 1000 Spiele für die Zebras bestritt. Den dreifachen Geburtstag komplettiert „Pitter“ Danzberg am Sonntag. Der Vizemeister von 1964 schoss den MSV ein Jahr zuvor mit seinem Treffer in die Bundesliga, wechselte 1965 zum FC Bayern München, kümmert sich heute noch auf der MSV-Geschäftsstelle um Fananfragen und feiert seinen 66.Geburtstag.

      Quelle: www.msv-duisburg.de


      Interessiert zwar keinen, aber Günter Preuß hat mir neulich ein Autogramm aufgedrängt.....
      einszweidreitest
    • Ein 3:0 gegen Augsburg durfte ich heute sehen. Erste Halbzeit ganz überlegen. Selten habe ich den MSV so gesehen. Das 3:0 zur Halbzeit hochverdient. Leider war die 2. Halbzeit relativ müde, aber das ist ja oft so, wenn ein Spiel entschieden ist. Von Augsburg kam auf jeden Fall goanix, obwohl die immerhin auf Platz 7 waren.

      Wenn Lautern morgen nicht gewinnt ist der MSV wieder da wo er hingehört (=Auftstiegsplatz).:mrgreen:
      einszweidreitest


    • 15.11.2006

      Zebras zu Gast im Zoo

      MSV übernimmt Patenschaft für Zebra Erle



      Der MSV Duisburg hat am Mittag eine Patenschaft für ein Zebra im Duisburger Zoo übernommen. Das Tier hört ab sofort auf den Spitznamen „Erle“, benannt nach MSV-„Oldie“ Carsten „Erle“ Wolters, der in der elften Saison in Folge, genau seit Juni 1996, für die Zebras auf dem grünen Rasen aktiv ist. Dabei kam Wolters auf bislang 280 Einsätze (121/8 Tore 1.Liga, 159/8 Tore 2.Liga) für den MSV. „Erle“ und „Erle“ lernten sich nach Übergabe der offiziellen Urkunde im Zebragehege durch Zoodirektor Dipl. Biol. Reinhard Frese bei ein paar Möhren bereits näher kennen.

      Die heutige Pressekonferenz mit Rudi Bommer bezüglich des Spiels bei Eintracht Braunschweig, fand deshalb auch in einem etwas ungewöhnlichen Rahmen statt. Der Trainer und einige Spieler waren vor disesem Hintergrund und dem Dreh der ZDF-Fernsehserie „Ruhrpottschnauzen“ zu Gast im Duisburger Zoo.

      Zoodirektor Frese hob zu Beginn hervor, dass sich bei der Patenschaft zwei Leuchttürme der Stadt Duisburg verbinden. Und auch der Trainer betonte die Bedeutung für den MSV und die Stadt Duisburg, ein derartiges Projekt wahrzunehmen: „Wir haben als Mannschaft auch eine Stadt zu repräsentieren.“

      ...............

      Nachdem Carsten Wolters, Klemen Lavric, Youssef Mokhtari, Mohamadou Idrissou, Markus Daun, Markus Kurth, Nils-Ole Book, Marco Caligiuri, Adam Bodzek und Sven Beuckert mit seiner Tochter am Haupteingang des Duisburger Zoos eingetroffen waren, ging es geschlossen mit dem Trainer zum Zebragehege, um das neue Patenkind zu besichtigen und die Patenschaft mit einer Urkunde zu besiegeln. Carsten Wolters war erleichtert über die Auswahl der Tierart: „Ins Löwengehege wäre ich nicht gegangen, da hätte ich eine Krankmeldung gemacht.“ Und angesprochen auf das Herdenverhalten in der Mannschaft sagte er, dass eine Zusammenarbeit wichtig ist und man zusammen gewinnt und auch verliert.

      Anschließend schloss die Mannschaft Bekanntschaft mit der Elefantendame „Daisy“. Das 2,7 Tonnen schwere Tier, gestärkt durch die vorherige Möhrenfütterung, gab unseren „Zebras“ beim Tauziehen genau 25 Sekunden.

      Etwas entspannter hingegen ging es danach im Delphinarium zu und
      zum Abschluss wurden Trainer und Mannschaft dann noch von äußerst zutraulichen Seelöwen in Empfang genommen, die während der Fütterung für einen enormen Lärmpegel sorgten.

      Der Aufenthalt im Zoo ist voraussichtlich Ende Februar/Anfang März in der Sendung "Ruhrpottschnauzen" im ZDF zu sehen.



      Quelle: www.msv-duisburg.de
      einszweidreitest


    • Ab 15 Uhr im VerkaufWeitere 1000 Sitzplatztickets für Rheinschlager Der MSV Duisburg hat aufgrund der großen Nachfrage weitere 1000 Sitzplatztickets für den Rheinschlager am Montag beim 1.FC Köln nachbestellt. Diese Tickets gehen am heutigen Mittwoch ab 15 Uhr in beiden ZebraShops in den Verkauf. Es handelt sich um Sitzplatzkarten für Block N16. Der Preis pro Ticket beträgt 19,50 Euro.Falls nicht vorher ausverkauft, sind die Tickets bis Samstag, 18 Uhr im Verkauf.



      www.msv-duisburg.de


      scheinbar werden die Kölner die Tickets nicht los....:gruebel: :gruebel: :gruebel:
      einszweidreitest


    • DER FC-SCHRECK


      Daun zerlegt Kölns Trümmer-Abwehr



      Köln – Der FC war sein Wunschverein. Mehrmals hatte sich Markus Daun fast wie „Sauerbier“ beim FC als Spieler angeboten, wurde aber nie genommen. Am Montag rächte sich der Duisburger Stürmer auf seine Weise. Zwei Tore erzielte der 26-Jährige, war ein stetiger Unruheherd und hatte sogar noch Pech mit einem Pfostenkracher (55.). Aber: Der Duisburger hatte manchmal auch leichtes Spiel gegen eine Kölner Trümmerabwehr.
      Markus Daun – geboren in Eschweiler, in der Jugend bei Bayer Leverkusen, später Profi in Aachen. Ein rheinischer Junge eben. Und am Montag der FC-Schreck.



      Beim 0:1 verlor der Montag unfassbar hitzige Alpay (so war er wieder fast der „Alte“) erst das Kopfballduell gegen Kurth, dann spielte Mitreski Daun das Leder vor die Füße. Der Duisburger traf mit links (18.).
      Dauns 0:2 ging ein Doppel-Fehler von Mitreski und Ehret voraus, der MSV-Stürmer traf diesmal mit rechts (30.).
      FC-Coach Daum hatte seine Elf im Vergleich zum Fürth-Spiel umgekrempelt, vertraute auf ein 4:2:3:1-System. Euphorie vor dem Spiel, tolle Stimmung auf den Rängen: Doch die FC-Profis verloren mal wieder die Nerven, patzten vor allem in der Abwehr und fanden auch im Mittelfeld nicht zu einem geordneten Aufbauspiel. Und dann kam noch Pech hinzu, dass der FC keinen Elfer bekam, als MSV-Keeper Koch Adil Chihi berührt haben soll (19.).
      Daum reagierte in der Pause, brachte für die schwachen M&M‘s (Matip und Madsen) Denis Epstein (20 Jahre) und Mariano Tripodi (19), der erstmals für die Profis auflief. Doch auch die Kölner Küken konnten die Partie nicht mehr drehen.






      Quelle: Express


      Daun statt Daum:mrgreen:
      einszweidreitest
    • Es gibt ja interessante Heimspiele in der Rückrunde:


      - Karlsruhe
      - Rostock
      - Köln
      - Essen (letzter Spieltag)


      Erfahrungsgemäß könnten zumindest die Stehplätze relativ schnell knapp werden....


      Daher:





      "Lieber MSV Fan!


      Der MSV Ticket Shop ist zur Zeit geschlossen. Der Verkauf von Rückrundeneinzelkarten beginnt am 10. Januar 2007."
      einszweidreitest