FC Bayern München

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • bienemaja schrieb:

      Von der Meisterschaft zu sprechen, ist sicher noch zu früh
      bin da ganz bei dir,
      Es ist einfach albern im November Titel zu verteilen.
      . Wer von deutscher Meisterschaft spricht und gratuliert sollte auf die Tabelle schauen - 26 Punkte reichen noch nicht mal für ein Nichtabstieg.
      Macht euch doch nichts vor ,ihr Theoretiker. Seid ihr Mathematiker , oder habt ihr von dem Sport ein bißchen Ahnung . Spreche ich Euch ja nicht ab . Aber wer nach 30 % der Meisterschaft das verleugnet , möchte sich scheinbar den Bundesligafußball , was die Meisterschaft betrifft , mit allen blumigen Phrasen selbst spannend halten . Braucht ihr mir aber nicht einreden . Von wegen , Dortmund lag auch mal 5 Punkte vor.... Bayern ist aber nicht Dortmund. Und nur mal so für Euch Fußballtheoretiker : Seit dem Trainerwechsel hat Bayern auf den BvB 11 Punkte gut gemacht (in 6 Spielen ) .Bis Weihnachten kommt da sogar noch was dazu .
      Redet den Leuten , die hier noch 1+1 zusammenzählen können nichts ein .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jules Rimet ()

    • gandalf schrieb:

      Jules Rimet schrieb:

      gandalf schrieb:

      Jules Rimet schrieb:

      GW zur Meisterschaft . :neutral:
      weil wir gegen Dortmund gewinnen?das schaffen doch auch H96 und RB :winke: :gruebel:
      Du glaubst doch nicht im Ernst , daß in der Bundesliga da jemand nochmal rankommt. Der Europapokal spiegelt das Leistungsvermögen der Bundesligavereine ganz gut wieder . Man sieht , was aus dieser Liga geworden ist . Vielleicht kommen mal wieder andere Zeiten . Mir kommt es vor , wie vor Jahren in Frankreich , als Lyon der einzige ernstzunehmende Verein international war.Für die hats dann aber ganz nach vorn auch nicht gereicht im EC.
      hast du das Spiel nicht gesehen?Der BVB ist einfach nur zu doof das Tor zu treffen(und Ullreich war heute bärenstark), das Spiel hätte auch ganz schnell anders herum ausgehen können :winke:
      Wer das Spiel richtig wertet der muss klar erkennen, dass der BVB heute gerade in der ersten HZ eine Lektion bekommen hat. Eine Klasse schlechter als der FCB. Nicht umsonst steht der BVB jetzt da wo er ist. Momentan noch. (RB im Nacken; die werden noch stärker!).
      Wie schon einige erkannt haben ist es beim BVB nicht eine Frage des Systems sondern eine Frage der individuellen Klasse.
      Wenn Leistungsträger über Wochen auch wettbewerbsübergreifend nicht ihr Potenzial abrufen können dann ist der momentane Stand der wahre Leistungsstand des BVB.
      Der Tabellenstand nach den ersten 7 Spieltagen hat doch vllt. etwas über das tasächliche Niveau getäuscht (Gegner: Wolfsburg, Hertha, SCF; Köln,HSV, Gladbach, FCA). Wenn dann nach der Länderspielpause der erste starke Gegner antritt (RB) und dann noch H96 (überraschen stark diese Saison) und gegen den FCB verloren wird dann bekommt man schon ein klareres Bild über das tatsächliche Niveau des BVB dieses Jahr. Das gestern von Bosz gebrachte Argument das es nach der Länderspeilpause nicht mehr lief und sie nur 2 Tage Vorbereitungszeit gehabt haben kann ja nicht als Begründung herhalten. Seit der Länderspielpause sind ja auch schon 3 Wochen ins Land gezogen. Was haben die in Dortmund in diesem Zeitraum gemacht?
      Man muss jetzt sicherlich die nächsten Spiele noch abwarten; wenn aber weiterhin die notwendigen Punkte bis zur Winterpause nicht geholt werden
      dann bin ich auf die Konsequenzen gespannt.
      :kaffeetrinker:
      Fussball ist unser Leben - denn König Fussball regiert die Welt!

      :winke: Tooor-Mitglied Nr. 3324 :winke:

      Saison 2017/2018
      Jahreskarte FC Bayern München
    • Jules Rimet schrieb:

      bienemaja schrieb:

      Von der Meisterschaft zu sprechen, ist sicher noch zu früh
      bin da ganz bei dir, Es ist einfach albern im November Titel zu verteilen. . Wer von deutscher Meisterschaft spricht und gratuliert sollte auf die Tabelle schauen - 26 Punkte reichen noch nicht mal für ein Nichtabstieg. Macht euch doch nichts vor ,ihr Theoretiker. Seid ihr Mathematiker , oder habt ihr von dem Sport ein bißchen Ahnung . Spreche ich Euch ja nicht ab . Aber wer nach knapp 40 % der Meisterschaft das verleugnet , möchte sich scheinbar den Bundesligafußball , was die Meisterschaft betrifft , mit allen blumigen Phrasen selbst spannend halten . Braucht ihr mir aber nicht einreden . Von wegen , Dortmund lag auch mal 5 Punkte vor.... Bayern ist aber nicht Dortmund. Und nur mal so für Euch Fußballtheoretiker : Seit dem Trainerwechsel hat Bayern auf den BvB 11 Punkte gut gemacht (in 6 Spielen ) .Bis Weihnachten kommt da sogar noch was dazu .Redet den Leuten , die hier noch 1+1 zusammenzählen können nichts ein .
      Glückwunsch. Du bist kurz davor in der Schublade von User Spock zu landen. Da sind die ganzen Fußballpragmatiker drin :huebscher:
      Meine Livesporterlebnisse, mein Blog:
      Neu! Rugby World Cup 2015 Viertelfinale + Halbfinale

      livesportfan.de


      Walk on, Walk on...

      25.05.2013
      Ich hab geträumt von dir, von unser Wembleynacht, wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hats gemacht! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
    • Norton51 schrieb:

      Du bist kurz davor in der Schublade von User Spock zu landen.
      Welche Ordner und Schubladen Du Dir anlegst ist mir relativ gleich . Du hast immer Recht und damit ist gut .KLar hab ich am 7. Spieltag gerdacht , daß diese Spielzeit mal sowas wie Ligagefühl mit einem Zwei-oder Dreikampf entsteht und die Bayern nicht souverän vorn weg spazieren . Ich hab eben geirrt . Na und ?
    • Richtig RB ist natürlich tabellarisch vor dem BVB....ist hoffentlich nicht das anspruchsdenken des BVB sich mit Platz 2-4 zu begnügen. Hauptsache CL qualifiziert und dann gegen Gegner wie Nikosia abschmieren!
      Nicht auszumalen was passiert wenn der BVB selbst die CL für 2018 nicht erreicht.
      Nicht vorstellbar ? Abwarten.
      Fussball ist unser Leben - denn König Fussball regiert die Welt!

      :winke: Tooor-Mitglied Nr. 3324 :winke:

      Saison 2017/2018
      Jahreskarte FC Bayern München
    • Jules Rimet schrieb:

      Norton51 schrieb:

      Du bist kurz davor in der Schublade von User Spock zu landen.
      Welche Ordner und Schubladen Du Dir anlegst ist mir relativ gleich . Du hast immer Recht und damit ist gut .KLar hab ich am 7. Spieltag gerdacht , daß diese Spielzeit mal sowas wie Ligagefühl mit einem Zwei-oder Dreikampf entsteht und die Bayern nicht souverän vorn weg spazieren . Ich hab eben geirrt . Na und ?
      Vielleicht irrst du dich ja schon wieder. Mal so als Option :mrgreen:
      Meine Livesporterlebnisse, mein Blog:
      Neu! Rugby World Cup 2015 Viertelfinale + Halbfinale

      livesportfan.de


      Walk on, Walk on...

      25.05.2013
      Ich hab geträumt von dir, von unser Wembleynacht, wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hats gemacht! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
    • Norton51 schrieb:

      Jules Rimet schrieb:

      Norton51 schrieb:

      Du bist kurz davor in der Schublade von User Spock zu landen.
      Welche Ordner und Schubladen Du Dir anlegst ist mir relativ gleich . Du hast immer Recht und damit ist gut .KLar hab ich am 7. Spieltag gerdacht , daß diese Spielzeit mal sowas wie Ligagefühl mit einem Zwei-oder Dreikampf entsteht und die Bayern nicht souverän vorn weg spazieren . Ich hab eben geirrt . Na und ?
      Vielleicht irrst du dich ja schon wieder. Mal so als Option :mrgreen:
      Dass sich User Norton mal irrt wäre natürlich die Unwahrscheinlichste aller Möglichkeiten. :zwinker:
      "Mit Tradition kannst Du die Lampen nicht anmachen." Rainer Calmund
    • spock schrieb:

      Norton51 schrieb:

      Jules Rimet schrieb:

      Norton51 schrieb:

      Du bist kurz davor in der Schublade von User Spock zu landen.
      Welche Ordner und Schubladen Du Dir anlegst ist mir relativ gleich . Du hast immer Recht und damit ist gut .KLar hab ich am 7. Spieltag gerdacht , daß diese Spielzeit mal sowas wie Ligagefühl mit einem Zwei-oder Dreikampf entsteht und die Bayern nicht souverän vorn weg spazieren . Ich hab eben geirrt . Na und ?
      Vielleicht irrst du dich ja schon wieder. Mal so als Option :mrgreen:
      Dass sich User Norton mal irrt wäre natürlich die Unwahrscheinlichste aller Möglichkeiten. :zwinker:
      Klappt nicht mehr Spock, musst du bei anderen Usern probieren. Geh zu ML :mrgreen:
      Meine Livesporterlebnisse, mein Blog:
      Neu! Rugby World Cup 2015 Viertelfinale + Halbfinale

      livesportfan.de


      Walk on, Walk on...

      25.05.2013
      Ich hab geträumt von dir, von unser Wembleynacht, wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hats gemacht! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
    • Norton51 schrieb:

      Werderstrand schrieb:

      Wie hoch schätzen denn die Bayern Fans die Wahrscheinlichkeit zur nächsten Meisterschaft ein? Ich persönlich würde aktuell ca. 90% schätzen. Ob man das spannend findet, man jetzt schon Glückwünsche verteilt, diese dann annimmt oder ablehnt, ist dann wohl jedem selbst überlassen.
      Vor 3-4 Spieltagen hatten wir 5 Punkte Rückstand. Da hat ja auch keiner die Meisterschaft an den BVB verteilt.
      Es ist einfach albern im November Titel zu verteilen. Scheinbar kann sich das auch recht zügig wieder drehen. Was diese fehlende Spannung schon wieder sein soll verstehe ich auch nicht, weil die Saison bisher doch ziemlich eng an der Spitze war.
      Fehlende Qualität wäre eher ein Thema diese Saison.
      Meisterschaft ist noch nicht verteilt, aber prozentual doch sehr sicher. Eine logische Folge, wenn ein Verein doppelt so viel für Spielergehälter ausgibt wie die Nr. 2. Wir haben diese Diskussion ja immer wieder. Für mich einfach Ausdruck eines nicht funktionierenden Wettbewerbs.

      In der freien Wirtschaft gibt es das Kartellamt, das einschreitet, wenn ein Marktteilnehmer zu übermächtig wird. Auch da hat sich das ein Unternehmen selbst verdient, aber es ist dem Wettbewerb nicht förderlich, wenn die Position zu übermächtig ist.
      WM 2018: Sochi :klatsch: #3 POR-ESP, #13 BEL-PAN
      EM 2016: #4 ENG-RUS, #10 BEL-ITA, #12 POR-ISL
      EM 2012: #5 ESP-ITA, #14 ESP-IRL
      WM 2010: #7 GER-AUS, #9 NED-DEN, #17 RSA-URU, #20 ARG-KOR
      WM 2006: ARG-CIV, CRC-ECU, PAR-T&T, GER-ITA
      EM 2000: GER-ENG