SV Darmstadt 98

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SV Darmstadt 98

      es gibt noch keinen Lilienfred??? :zweifel: ... es wird Zeit! :klatsch: .. spätestens seit Anicic wieder da ist, dürfte reichlich Diskussionsbedarf bestehen :gruebel:

      Quelle: Frankfurter Neue Presse Online

      Michael Anicic:
      Der Beleidigung
      folgt die Sperre
      Frankfurt. Unangenehme Folgen hat das zu emotionale Engagement als Pressesprecher des FC Ober-Rosbach für Michael Anicic. Der Ex-Profi und aktuelle Spieler des Fußball-Oberligisten SV Darmstadt 98 wurde nun vom Bezirksrechtsausschuss Frankfurt unter dem Vorsitz von Thorsten Bastian (Rockenberg) für drei Pflichtspiele gesperrt.

      Grund war nicht eine Verfehlung während einer Oberliga-Partie, sondern während der Bezirks-Oberliga-Begegnung SG Anspach gegen Ober-Rosbach am 5. August. Anicic hatte vom Spielfeldrand aus den Anspacher Spieler Yasaroglu als „Drecksack und Wichser“ beleidigt, dies ergaben entsprechende Aussagen während der mündlichen Verhandlung in Oberursel.
      Da Michael Anicic, dessen Vater Milan Ober-Rosbach trainiert, offizieller Funktionsträger des Vereins und gleichzeitig noch aktiv ist, wurde er gemäß der HFV-Satzung als Spieler gesperrt. Die Sperre beginnt am 27. August, Ober-Rosbach kann aber noch Berufung einlegen. Die Probleme des sportlich angeschlagenen Regionalliga-Absteigers aus Darmstadt macht die unerwartete Sperre des Spielmachers nicht kleiner. (wag)
      Guck mal der Zorniger, wird ja immer zorniger ...
    • Fball_coming_home schrieb:

      es gibt noch keinen Lilienfred??? :zweifel: ... es wird Zeit! :klatsch: .. spätestens seit Anicic wieder da ist, dürfte reichlich Diskussionsbedarf bestehen :gruebel:

      Quelle: Frankfurter Neue Presse Online

      Michael Anicic:
      Der Beleidigung
      folgt die Sperre
      Frankfurt. Unangenehme Folgen hat das zu emotionale Engagement als Pressesprecher des FC Ober-Rosbach für Michael Anicic. Der Ex-Profi und aktuelle Spieler des Fußball-Oberligisten SV Darmstadt 98 wurde nun vom Bezirksrechtsausschuss Frankfurt unter dem Vorsitz von Thorsten Bastian (Rockenberg) für drei Pflichtspiele gesperrt.

      Grund war nicht eine Verfehlung während einer Oberliga-Partie, sondern während der Bezirks-Oberliga-Begegnung SG Anspach gegen Ober-Rosbach am 5. August. Anicic hatte vom Spielfeldrand aus den Anspacher Spieler Yasaroglu als „Drecksack und Wichser“ beleidigt, dies ergaben entsprechende Aussagen während der mündlichen Verhandlung in Oberursel.
      Da Michael Anicic, dessen Vater Milan Ober-Rosbach trainiert, offizieller Funktionsträger des Vereins und gleichzeitig noch aktiv ist, wurde er gemäß der HFV-Satzung als Spieler gesperrt. Die Sperre beginnt am 27. August, Ober-Rosbach kann aber noch Berufung einlegen. Die Probleme des sportlich angeschlagenen Regionalliga-Absteigers aus Darmstadt macht die unerwartete Sperre des Spielmachers nicht kleiner. (wag)


      was für ne Geschichte :autsch: hab ich heut Morgen im kicker gelesen :gruebel:

      Der Saisonstart mit 5 Punkten aus 4 Spielen ist jedenfalls alles andere als gut :zweifel:, jedoch gab es an diesem WE beim 4-0 gegen die TSG Wörsdorf den ersten Lichtblick nach langer Zeit



      SV 98 besiegt TSG Wörsdorf mit 4:0 (3:0)

      Der SV Darmstadt 98 hat seinen ersten Saisonsieg unter Dach und Fach gebracht. Mit 4:0 (3:0) wurde die TSG Wörsdorf mit einer überzeugenden Leistung glatt geschlagen. Männer des Tages in blau-weiß waren Michael Anicic und Fabio Eidelwein. Bereits nach 52 Sekunden traf der Deutsch-Brasilianer Eidelwein per Kopf nach einem Anicic Eckstoß. Anicic selber war in der 33. Minute mit einem sehenswerter Schuss zum 2:0 erfolgreich. Und nur drei Minuten später traf erneut Eidelwein abermals nach einer Anicic Ecke per Kopf zum 3:0. In der zweiten Halbzeit kombinierte der SV 98 gefällig nach vorne, vergab aber viele Torchancen. Sebastian Glasner erhöhte dann doch noch kurz vor Spielende auf den 4:0 Endstand.



      Die 98er erwischten einen Blitzstart: bereits nach 52 Sekunden zappelte der Ball erstmals im Netz der Gäste. Michael Anicics Eckball wurde per Kopf zu Fabio Eidelwein verlängert, der nur noch zum 1:0 einnicken musste. Bereits drei Minuten später hätte er die Führung ausbauen können, doch frei vor Torwart Tillmann schob er diesem den Ball in die Arme. In der achten Minute dann ein kollektives Aufstöhnen im weiten Rund. Christian Wiesners Querpass im eigenen Strafraum erwischte Bastian Becker auf dem falschen Fuß. Ein Wörsdorfer Spieler spritze dazwischen, der Ball rollte an den Pfosten und Becker warf sich in den Nachschuss von Lederer – Glück gehabt. Zwei Minuten später dann ausgleichende Gerechtigkeit. Glasners Schuss ging ebenfalls nur ans Aluminium, sein Nachschuss traf dann das Außennetz. In der Folge ließ der SV98 die Zügel etwas schleifen. Doch Wörsdorf konnte sich nur wenige Male und ohne Erfolg in Szene setzen. Michael Anicic erzielte in der 33. Minute dann das schönste Tor des Tages. Nach einer gelungenen Kombination über Eidelwein und Hübner kam er zentral an der Strafraumgrenze an den Ball, guckte den Torwart aus und lupfte den Ball über den verdutzten Keeper ins Tor zum 2:0. Nur drei Minuten später schon das 3:0. Michael Anicics Ecke wuchtete Fabio Eidelwein per Kopf unhaltbar für Tillmann in die Maschen. Anicic hatte kurz vor der Halbzeit gar noch das 4:0 auf dem Fuß, doch sein gekonnter Freistoß traf nur den Pfosten.

      In der zweiten Hälfte spielte Darmstadt mit der 3:0-Führung im Rücken selbstbewusst auf und druckvoll nach vorne, ging aber schluderig mit seinen Torchancen um. Immer wieder kamen die Lilien gefährlich über die Außenbahnen – links Hübner, rechts Jovanovic und konnten damit die Stürmer immer wieder gut ins Spiel bringen. So ergab sich Chance um Chance. Pellowski (55.), Jovanovic (58./66./79./85.) und Anicic (65.) hätten das Ergebnis noch höher ausfallen lassen können. Es blieb jedoch Sebastian Glasner vorbehalten, den Ball zum 4:0 nach einem Eckstoß über die Linie zu stochern. Seinen Ausgangspunkt hatte der zum Treffer führende Eckstoß bei Christian Remmers, dessen toller Schuss nach feiner Einzelaktion von Tillmann mit Mühe über die Latte gelenkt wurde. Der SV Darmstadt 98 hat damit durch eine konzentrierte Leistung einen für die Moral sehr wichtigen Sieg errungen.


      Tore: 1:0 Eidelwein (1.), 2:0 Anicic (33.), 3:0 Eidelwein (36.), 4:0 Glasner (90.+)

      Zuschauer & Stimmung: 1.800 Zuschauer, die nach Abpfiff ihre Mannschaft leidenschaftlich feierten
    • Fball_coming_home schrieb:

      danke für die guten Wünsche, keine Sorge, das wird schon noch ... ich freu' mich schon wieder aufs Derby nächstes Jahr gegen Hessen Kassel :klatsch:


      wie soll es denn dazu kommen? ein freundschaftsspiel wird ja wohl nicht geplant sein :gruebel:

      PS: ein wunder, man äußert sich mal zu einem verein den man nicht mag und bekommt für diese freie meinungsäusserung kein ROT....danke (das ist ernst gemeint)!
      [CENTER]
      [COLOR="Red"]Zaunsturm 1905 - Bilder, Videos und vieles mehr[/COLOR]

      [/center]
    • Homer98 schrieb:

      Die Sperre kommt grad zum ungünstigsten Zeitpunkt,jetzt da sich Michael eingespielt hat und endlich die von ihm erwartete Leistung erbringt.
      Sieht sowieso sehr düster aus bei den Lilien:cry:,hoffentlich bringt die JHV am 19.09 eine positive Veränderung.
      Dann wird auch der Heimspielboykott von einigen Fans ein Ende haben.


      Was'n da los bei euch? Hört sich ja gar nicht gut an:gruebel:
      Sind denn Hoffnungen auf den Wiederaufstieg realistisch (bzw. waren sie das vor Saisonbeginn) ? Wenn ich mir die OL Hessen so angucke, wüsste ich nicht, wenn ich da nächstes Jahr sonst noch in der Regionalliga sehen möchte. Also: Haut mal rein:klatsch::winke:



      DK Block 25 :kaffeetrinker:
    • oeke schrieb:

      Was'n da los bei euch? Hört sich ja gar nicht gut an:gruebel:
      Sind denn Hoffnungen auf den Wiederaufstieg realistisch (bzw. waren sie das vor Saisonbeginn) ? Wenn ich mir die OL Hessen so angucke, wüsste ich nicht, wenn ich da nächstes Jahr sonst noch in der Regionalliga sehen möchte. Also: Haut mal rein:klatsch::winke:


      Ne,hört sich wirklich nicht gut an.
      Mit dem aktuellem Kader ist schon der 4. Platz drin(reicht zum "Aufstieg" in die neue 3-gleisige RL) denke ich.Bin aber mal gespannt wie lange der Michael
      Anicic bei den Lilien bleibt. Als Fußballer genial,menschlich na ja.:mad:
      Viel wichtiger ist aber die JHV am 19.09 mit der Hoffnung,dass alte Zöpfe abgeschnitten werden und ein vernünftiges Führungsteam gewählt wird,sonst
      sehe ich schwarz für die Lilien:cry:
    • 31.08.2007
      Sperre bestätigt

      Michael Anicic für zwei Spiele gesperrt

      Das Verbandsgericht des Hessischen Fußball-Verbandes hat in derBerufungsverhandlung die Sperre von Michael Anicic bestätigt.Allerdings wurde die Sperre auf das Mindestmaß von zwei Pflichtspielenverkürzt. Der Mittelfeldspieler fehlt somit heute in Ober-Roden und amkommenden Dienstag (4. September) bei RW Frankfurt.
      Guck mal der Zorniger, wird ja immer zorniger ...
    • Fball_coming_home schrieb:

      31.08.2007
      Sperre bestätigt

      Michael Anicic für zwei Spiele gesperrt

      Das Verbandsgericht des Hessischen Fußball-Verbandes hat in derBerufungsverhandlung die Sperre von Michael Anicic bestätigt.Allerdings wurde die Sperre auf das Mindestmaß von zwei Pflichtspielenverkürzt. Der Mittelfeldspieler fehlt somit heute in Ober-Roden und amkommenden Dienstag (4. September) bei RW Frankfurt.


      Mist,jetzt wo Michael so gut drauf ist.
      Hoffentlich reichts heute für 3 Punkte in Ober-Roden.:rolleyes:
    • Langenfeld-Hopper schrieb:

      hast Du's gut ... ich hab fast 4 Stunden mit der Tucker-Bahn durch NRW und Hessen - Rückfahrt sogar fast 6 Std. :rolleyes:



      was man nicht alles auf sich nimmt für seine LILIEN ! :klatsch:
      Der Einsatz soll belohnt werden --> bist eingeladen auf ein Bier

      --> Tooor-Treffen in der Halbzeit am Würstchenstand
      hinterm Lilien-Block :winke:
      Guck mal der Zorniger, wird ja immer zorniger ...
    • Fball_coming_home schrieb:

      was man nicht alles auf sich nimmt für seine LILIEN ! :klatsch:
      Der Einsatz soll belohnt werden --> bist eingeladen auf ein Bier

      --> Tooor-Treffen in der Halbzeit am Würstchenstand
      hinterm Lilien-Block :winke:


      :rolleyes:

      bin, wenn nichts unvorhersehbares passiert vor Ort... erkennbar an einer unauffällig auffälligen gelben Bosnien-Herzegowina Jacke :mrgreen:

      Was darf man in FFM erwarten an Gästen? >/< 500 ? :gruebel: