Der WM 2018 - Hotelfred

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • effzeh schrieb:

      Norton51 schrieb:

      effzeh schrieb:

      Norton51 schrieb:

      Du hast versucht das Hotel zu verarschen
      Das konnte ich da jetzt noch nicht rauslesen.
      Leute, bitte. Alle von uns wissen doch, dass die Preise bei Buchung mit einem Jahr Vorlauf oder mehr noch nicht angepasst und somit für die events deutlich zu niedrig sind. wenn man dann noch ne hotelsuchmaschine manipuliert, ist es sogar ganz bewusst der Versuch das Hotel zu verarschen.Ist doch das gleiche Spielchen nur umgekehrt Vorzeichen.
      Kann klappen, sollte man logischerweise probieren, aber zu entrüstet sollte man dann nicht reagieren, wenn das Hotel auch mitspielt
      Scheint so, als versuchten nur beide, das booking-System für sich zu nutzen, wobei früh buchen für mich deutlich weniger mit Verarsche zu tun hat als der Versuch, über Fake-Abbuchversuche wieder rauszukommen.
      Das mit den Fake Abbuchungen ist schon echt eine krasse Hausnummer, aber bei Russen wundert mich das ehrlich gesagt nicht.
      " In my teams, the goalie is the first attacker and the striker the first defender"

      Johan Cruyff
    • Robben1 schrieb:

      effzeh schrieb:

      Norton51 schrieb:

      effzeh schrieb:

      Norton51 schrieb:

      Du hast versucht das Hotel zu verarschen
      Das konnte ich da jetzt noch nicht rauslesen.
      Leute, bitte. Alle von uns wissen doch, dass die Preise bei Buchung mit einem Jahr Vorlauf oder mehr noch nicht angepasst und somit für die events deutlich zu niedrig sind. wenn man dann noch ne hotelsuchmaschine manipuliert, ist es sogar ganz bewusst der Versuch das Hotel zu verarschen.Ist doch das gleiche Spielchen nur umgekehrt Vorzeichen.Kann klappen, sollte man logischerweise probieren, aber zu entrüstet sollte man dann nicht reagieren, wenn das Hotel auch mitspielt
      Scheint so, als versuchten nur beide, das booking-System für sich zu nutzen, wobei früh buchen für mich deutlich weniger mit Verarsche zu tun hat als der Versuch, über Fake-Abbuchversuche wieder rauszukommen.
      Das mit den Fake Abbuchungen ist schon echt eine krasse Hausnummer, aber bei Russen wundert mich das ehrlich gesagt nicht.
      hat mit russen im allgemeinen wenig zu tun. passiert auch woanders. mein trauzeuge hatte das letztes jahr in holland. aber bei holländern wundert mich auch nix mehr :zwinker:
      :!: Ich bin ein typ der auch mal aneckt, so wie che guevara oder james bond :!:
    • Brasi schrieb:

      Robben1 schrieb:

      effzeh schrieb:

      Norton51 schrieb:

      effzeh schrieb:

      Norton51 schrieb:

      Du hast versucht das Hotel zu verarschen
      Das konnte ich da jetzt noch nicht rauslesen.
      Leute, bitte. Alle von uns wissen doch, dass die Preise bei Buchung mit einem Jahr Vorlauf oder mehr noch nicht angepasst und somit für die events deutlich zu niedrig sind. wenn man dann noch ne hotelsuchmaschine manipuliert, ist es sogar ganz bewusst der Versuch das Hotel zu verarschen.Ist doch das gleiche Spielchen nur umgekehrt Vorzeichen.Kann klappen, sollte man logischerweise probieren, aber zu entrüstet sollte man dann nicht reagieren, wenn das Hotel auch mitspielt
      Scheint so, als versuchten nur beide, das booking-System für sich zu nutzen, wobei früh buchen für mich deutlich weniger mit Verarsche zu tun hat als der Versuch, über Fake-Abbuchversuche wieder rauszukommen.
      Das mit den Fake Abbuchungen ist schon echt eine krasse Hausnummer, aber bei Russen wundert mich das ehrlich gesagt nicht.
      hat mit russen im allgemeinen wenig zu tun. passiert auch woanders. mein trauzeuge hatte das letztes jahr in holland. aber bei holländern wundert mich auch nix mehr :zwinker:
      Nein, ich denke sehr wohl das es was mit Russen, Tschechen, Polen etc. zu tun hat. Die bringen sowas von Haus aus schon mit. :winke: :mrgreen:
      " In my teams, the goalie is the first attacker and the striker the first defender"

      Johan Cruyff
    • Robben1 schrieb:

      Brasi schrieb:

      Robben1 schrieb:

      effzeh schrieb:

      Norton51 schrieb:

      effzeh schrieb:

      Norton51 schrieb:

      Du hast versucht das Hotel zu verarschen
      Das konnte ich da jetzt noch nicht rauslesen.
      Leute, bitte. Alle von uns wissen doch, dass die Preise bei Buchung mit einem Jahr Vorlauf oder mehr noch nicht angepasst und somit für die events deutlich zu niedrig sind. wenn man dann noch ne hotelsuchmaschine manipuliert, ist es sogar ganz bewusst der Versuch das Hotel zu verarschen.Ist doch das gleiche Spielchen nur umgekehrt Vorzeichen.Kann klappen, sollte man logischerweise probieren, aber zu entrüstet sollte man dann nicht reagieren, wenn das Hotel auch mitspielt
      Scheint so, als versuchten nur beide, das booking-System für sich zu nutzen, wobei früh buchen für mich deutlich weniger mit Verarsche zu tun hat als der Versuch, über Fake-Abbuchversuche wieder rauszukommen.
      Das mit den Fake Abbuchungen ist schon echt eine krasse Hausnummer, aber bei Russen wundert mich das ehrlich gesagt nicht.
      hat mit russen im allgemeinen wenig zu tun. passiert auch woanders. mein trauzeuge hatte das letztes jahr in holland. aber bei holländern wundert mich auch nix mehr :zwinker:
      Nein, ich denke sehr wohl das es was mit Russen, Tschechen, Polen etc. zu tun hat. Die bringen sowas von Haus aus schon mit. :winke: :mrgreen:
      das ist mir jetzt zu rassistisch. beitrag gemeldet. da müssen die mods hart durchgreifen. :winke: :mrgreen:
      :!: Ich bin ein typ der auch mal aneckt, so wie che guevara oder james bond :!:
    • Brasi schrieb:

      Robben1 schrieb:

      Brasi schrieb:

      Robben1 schrieb:

      effzeh schrieb:

      Norton51 schrieb:

      effzeh schrieb:

      Norton51 schrieb:

      Du hast versucht das Hotel zu verarschen
      Das konnte ich da jetzt noch nicht rauslesen.
      Leute, bitte. Alle von uns wissen doch, dass die Preise bei Buchung mit einem Jahr Vorlauf oder mehr noch nicht angepasst und somit für die events deutlich zu niedrig sind. wenn man dann noch ne hotelsuchmaschine manipuliert, ist es sogar ganz bewusst der Versuch das Hotel zu verarschen.Ist doch das gleiche Spielchen nur umgekehrt Vorzeichen.Kann klappen, sollte man logischerweise probieren, aber zu entrüstet sollte man dann nicht reagieren, wenn das Hotel auch mitspielt
      Scheint so, als versuchten nur beide, das booking-System für sich zu nutzen, wobei früh buchen für mich deutlich weniger mit Verarsche zu tun hat als der Versuch, über Fake-Abbuchversuche wieder rauszukommen.
      Das mit den Fake Abbuchungen ist schon echt eine krasse Hausnummer, aber bei Russen wundert mich das ehrlich gesagt nicht.
      hat mit russen im allgemeinen wenig zu tun. passiert auch woanders. mein trauzeuge hatte das letztes jahr in holland. aber bei holländern wundert mich auch nix mehr :zwinker:
      Nein, ich denke sehr wohl das es was mit Russen, Tschechen, Polen etc. zu tun hat. Die bringen sowas von Haus aus schon mit. :winke: :mrgreen:
      das ist mir jetzt zu rassistisch. beitrag gemeldet. da müssen die mods hart durchgreifen. :winke: :mrgreen:
      :mrgreen: , nee im Ernst habe 3 Freunde aus entsprechenden osteuropäischen Ländern und die erklärten mir irgendwann mal wie das so läuft da drüben. :rolleyes: Nicht nur wenn es um Kohle geht schert es die einen feuchten wie die Regeln sind. Sind halt in mancherlei Hinsicht anders sozialisiert. Wenn ein Hotelmanager sieht das ihm die Kohle abhanden kommt wird er kreativ und setzt alle Hebel in Bewegung um seinen Vorteil zu bekommen. Hat nichts mit Rassismus zu tun. Wie Meister Norton aber richtig geschrieben hat, wundern sollten sich die Leute hier nicht das storniert wird da sie ja selbst verarscht haben, doch die Art & Weise der Stornierungen ist schon der Hammer.
      " In my teams, the goalie is the first attacker and the striker the first defender"

      Johan Cruyff

      Beitrag von effzeh ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
    • Robben1 schrieb:

      Brasi schrieb:

      Robben1 schrieb:

      Brasi schrieb:

      Robben1 schrieb:

      effzeh schrieb:

      Norton51 schrieb:

      effzeh schrieb:

      Norton51 schrieb:

      Du hast versucht das Hotel zu verarschen
      Das konnte ich da jetzt noch nicht rauslesen.
      Leute, bitte. Alle von uns wissen doch, dass die Preise bei Buchung mit einem Jahr Vorlauf oder mehr noch nicht angepasst und somit für die events deutlich zu niedrig sind. wenn man dann noch ne hotelsuchmaschine manipuliert, ist es sogar ganz bewusst der Versuch das Hotel zu verarschen.Ist doch das gleiche Spielchen nur umgekehrt Vorzeichen.Kann klappen, sollte man logischerweise probieren, aber zu entrüstet sollte man dann nicht reagieren, wenn das Hotel auch mitspielt
      Scheint so, als versuchten nur beide, das booking-System für sich zu nutzen, wobei früh buchen für mich deutlich weniger mit Verarsche zu tun hat als der Versuch, über Fake-Abbuchversuche wieder rauszukommen.
      Das mit den Fake Abbuchungen ist schon echt eine krasse Hausnummer, aber bei Russen wundert mich das ehrlich gesagt nicht.
      hat mit russen im allgemeinen wenig zu tun. passiert auch woanders. mein trauzeuge hatte das letztes jahr in holland. aber bei holländern wundert mich auch nix mehr :zwinker:
      Nein, ich denke sehr wohl das es was mit Russen, Tschechen, Polen etc. zu tun hat. Die bringen sowas von Haus aus schon mit. :winke: :mrgreen:
      das ist mir jetzt zu rassistisch. beitrag gemeldet. da müssen die mods hart durchgreifen. :winke: :mrgreen:
      :mrgreen: , nee im Ernst habe 3 Freunde aus entsprechenden osteuropäischen Ländern und die erklärten mir irgendwann mal wie das so läuft da drüben. :rolleyes: Nicht nur wenn es um Kohle geht schert es die einen feuchten wie die Regeln sind. Sind halt in mancherlei Hinsicht anders sozialisiert. Wenn ein Hotelmanager sieht das ihm die Kohle abhanden kommt wird er kreativ und setzt alle Hebel in Bewegung um seinen Vorteil zu bekommen. Hat nichts mit Rassismus zu tun. Wie Meister Norton aber richtig geschrieben hat, wundern sollten sich die Leute hier nicht das storniert wird da sie ja selbst verarscht haben, doch die Art & Weise der Stornierungen ist schon der Hammer.
      Ich kenne einen, der hat sich einen deutschen Golf Diesel gekauft. Der wurde leider übers Ohr gehauen. Er bekam auch keine Hilfe von der Politik oder VW. Ach doch, er bekommt bald ein Software Update.
      Ich kenne eine Oma, die wurde von der Deutschen Bank beraten bzgl. ihrer Geldanlagen. Man hat ihr eine gaaanz sichere
      Geldanlage (8% Rendite) versprochen. Leider war die Geldanlage dann doch nicht so sicher...
      Ich kennen einen, der kaufte sich frisches Hackfleisch bei einem deutschen Supermarkt. Es entpuppte sich leider als "Gammelfleisch".
      Ich kannte einen, der musste leider zu lange auf eine Spenderniere in Deutschland warten. Andere wurden vorgezogen, weil sie die Ärzte schmierten.
      Ich kenne ein Bauprojekt in Deutschland (war es jetzt Hamburg oder Berlin oder Stuttgart oder Köln??).
      Da läuft nicht alles rund, wird viel teurer, die Öffentlichkeit wurde belogen, ein Stadtarchiv versank.
      Ich kenne eine Omi in Essen, die muss 3 mal die Woche zur "Tafel" gehen, weil ihre Rente nicht reicht, um sich ein Mittagessen zu leisten.
      Ich kenne ein Fußballstadion in Deutschland, man glaubt es mir nicht, aber es stimmt, da gibt es zahlreiche Fans, die sind so agressiv intolerant, dass sich ein bekennender schwuler Spieler nicht traut, in diesem Stadion zu spielen.
      Ein paar andere kenne ich auch noch, aber das wird mir zu lang.
      Zum Glück alles nur Einzelfälle, sonst müssten wir uns so wie die in Osteuropa womöglich noch Gedanken über unsere Sozialisierung machen.
    • bodo-rudwaleit schrieb:

      Robben1 schrieb:

      Brasi schrieb:

      Robben1 schrieb:

      Brasi schrieb:

      Robben1 schrieb:

      effzeh schrieb:

      Norton51 schrieb:

      effzeh schrieb:

      Norton51 schrieb:

      Du hast versucht das Hotel zu verarschen
      Das konnte ich da jetzt noch nicht rauslesen.
      Leute, bitte. Alle von uns wissen doch, dass die Preise bei Buchung mit einem Jahr Vorlauf oder mehr noch nicht angepasst und somit für die events deutlich zu niedrig sind. wenn man dann noch ne hotelsuchmaschine manipuliert, ist es sogar ganz bewusst der Versuch das Hotel zu verarschen.Ist doch das gleiche Spielchen nur umgekehrt Vorzeichen.Kann klappen, sollte man logischerweise probieren, aber zu entrüstet sollte man dann nicht reagieren, wenn das Hotel auch mitspielt
      Scheint so, als versuchten nur beide, das booking-System für sich zu nutzen, wobei früh buchen für mich deutlich weniger mit Verarsche zu tun hat als der Versuch, über Fake-Abbuchversuche wieder rauszukommen.
      Das mit den Fake Abbuchungen ist schon echt eine krasse Hausnummer, aber bei Russen wundert mich das ehrlich gesagt nicht.
      hat mit russen im allgemeinen wenig zu tun. passiert auch woanders. mein trauzeuge hatte das letztes jahr in holland. aber bei holländern wundert mich auch nix mehr :zwinker:
      Nein, ich denke sehr wohl das es was mit Russen, Tschechen, Polen etc. zu tun hat. Die bringen sowas von Haus aus schon mit. :winke: :mrgreen:
      das ist mir jetzt zu rassistisch. beitrag gemeldet. da müssen die mods hart durchgreifen. :winke: :mrgreen:
      :mrgreen: , nee im Ernst habe 3 Freunde aus entsprechenden osteuropäischen Ländern und die erklärten mir irgendwann mal wie das so läuft da drüben. :rolleyes: Nicht nur wenn es um Kohle geht schert es die einen feuchten wie die Regeln sind. Sind halt in mancherlei Hinsicht anders sozialisiert. Wenn ein Hotelmanager sieht das ihm die Kohle abhanden kommt wird er kreativ und setzt alle Hebel in Bewegung um seinen Vorteil zu bekommen. Hat nichts mit Rassismus zu tun. Wie Meister Norton aber richtig geschrieben hat, wundern sollten sich die Leute hier nicht das storniert wird da sie ja selbst verarscht haben, doch die Art & Weise der Stornierungen ist schon der Hammer.
      Ich kenne einen, der hat sich einen deutschen Golf Diesel gekauft. Der wurde leider übers Ohr gehauen. Er bekam auch keine Hilfe von der Politik oder VW. Ach doch, er bekommt bald ein Software Update.Ich kenne eine Oma, die wurde von der Deutschen Bank beraten bzgl. ihrer Geldanlagen. Man hat ihr eine gaaanz sichere
      Geldanlage (8% Rendite) versprochen. Leider war die Geldanlage dann doch nicht so sicher...
      Ich kennen einen, der kaufte sich frisches Hackfleisch bei einem deutschen Supermarkt. Es entpuppte sich leider als "Gammelfleisch".
      Ich kannte einen, der musste leider zu lange auf eine Spenderniere in Deutschland warten. Andere wurden vorgezogen, weil sie die Ärzte schmierten.
      Ich kenne ein Bauprojekt in Deutschland (war es jetzt Hamburg oder Berlin oder Stuttgart oder Köln??).
      Da läuft nicht alles rund, wird viel teurer, die Öffentlichkeit wurde belogen, ein Stadtarchiv versank.
      Ich kenne eine Omi in Essen, die muss 3 mal die Woche zur "Tafel" gehen, weil ihre Rente nicht reicht, um sich ein Mittagessen zu leisten.
      Ich kenne ein Fußballstadion in Deutschland, man glaubt es mir nicht, aber es stimmt, da gibt es zahlreiche Fans, die sind so agressiv intolerant, dass sich ein bekennender schwuler Spieler nicht traut, in diesem Stadion zu spielen.
      Ein paar andere kenne ich auch noch, aber das wird mir zu lang.
      Zum Glück alles nur Einzelfälle, sonst müssten wir uns so wie die in Osteuropa womöglich noch Gedanken über unsere Sozialisierung machen.
      zuviel text :winke:
      Fußball Fußball Fußball




    • ja wirklich zuviel text... naja da hab ich ja was los getreten :oops:
      hab mit booking vorher telefoniert. wie erwartet steht jetzt aussage gegen aussage trotz meiner bankbelege das das hotel nur 0,- angefragt hat.

      Booking kann nichts mehr machen da sie nur ,,vermittler´´ sind.
      In diesem fall muss man,,n´´ wissen wann die schlacht verloren gegangen ist. schade drum.
      muss mein kumpel und ich jetzt halt 150,- pro nase mehr bezahlen. wir lassen uns jetzt nicht die wm kaputt machen. ist trotzdem bitter aber naja. :ciao:

      wenn ich betrunken bin scheiß ich dem hotel vor die hütte :twisted:
    • Denis schrieb:

      ja wirklich zuviel text... naja da hab ich ja was los getreten :oops:
      hab mit booking vorher telefoniert. wie erwartet steht jetzt aussage gegen aussage trotz meiner bankbelege das das hotel nur 0,- angefragt hat.

      Booking kann nichts mehr machen da sie nur ,,vermittler´´ sind.
      In diesem fall muss man,,n´´ wissen wann die schlacht verloren gegangen ist. schade drum.
      muss mein kumpel und ich jetzt halt 150,- pro nase mehr bezahlen. wir lassen uns jetzt nicht die wm kaputt machen. ist trotzdem bitter aber naja. :ciao:

      wenn ich betrunken bin scheiß ich dem hotel vor die hütte :twisted:
      A: wenn du denen vor die Bude scheißt sag Bescheid. Dann kann ich rechtzeitig stornieren. Oder drüber steigen. Bin da ja auch :mrgreen:
      B: sei froh dass du noch was brauchbares gefunden hast zu den paar Euro mehr. Und was hast du da noch gefunden ? Is da noch was frei ? :rolleyes:
      EM 2016: 10.06. bis 17.06.: 7 Tage 8 Spiele :klatsch: .

      AF Lille,Paris, HF Lyon, HF Marseille und Paris. :daumen: :bier:
    • Brasi schrieb:

      Denis schrieb:

      wenn ich betrunken bin scheiß ich dem hotel vor die hütte :twisted:
      machst du eh nicht :winke:
      Und wenn doch, zündest du an, ok? Aber erst wenn schlottcity nicht mehr drin ist.
      WM '98 FRA-DEN GER-IRN NED-YUG ENG-ARG - EM '00 POR-GER - WM '06 SWE-PAR BRA-CRO GER-ARG - EM '12 GER-ITA - WM '14 GER-ARG - EM '16 GER-POL NIR-WAL FRA-IRL ENG-ISL GER-ITA; WM '18 GER-SWE, VF Samara, beide HFs, F bei Beteiligung GER - Maracana und Moskau fängt beides mit M an!
    • schnudi schrieb:

      Da können wir ja froh sein, daß man den ganzen Ärger in München und London in 2 Jahren nicht hat. :winke:
      Und in Katar auch nicht - da pennen alle auf der Luma unter'm Sternenhimmel im Wüstensand. :klatsch:
      WM 2006: #1 #3 #16 #20 #23 #24 #29 #30 #44 #49 #51 #53 #55 #57 #59 #61 #62. Vom Feeling her hatte ich ein gutes Gefühl! EM 2008+2012: 4 Spiele, wenig erfolgreich. Olympia 2012: 10 Tage, 24 Sessions. Gigantisch! WM 2014: #29 #39 #45 #52 #56 #58 #60 #61 #62 #64. Weltmeister! EM 2016: #2 #7 #27 #30 #37 #40 #44 #45 #47 #49 #50 #51. Plan WM 2018: #27 #61 #62 #64.
    • macadona schrieb:

      Howie schrieb:

      schnudi schrieb:

      Da können wir ja froh sein, daß man den ganzen Ärger in München und London in 2 Jahren nicht hat. :winke:
      Und in Katar auch nicht - da pennen alle auf der Luma unter'm Sternenhimmel im Wüstensand. :klatsch:
      Ich drehe Dir besser nicht den Rücken zu :gruebel:
      Keine Sorge, ich werde nicht da sein. :winke:

      Hättest Du sonst Sorge, dass ich Dein Arschgeweih heimlich fotografiere? :gruebel:
      WM 2006: #1 #3 #16 #20 #23 #24 #29 #30 #44 #49 #51 #53 #55 #57 #59 #61 #62. Vom Feeling her hatte ich ein gutes Gefühl! EM 2008+2012: 4 Spiele, wenig erfolgreich. Olympia 2012: 10 Tage, 24 Sessions. Gigantisch! WM 2014: #29 #39 #45 #52 #56 #58 #60 #61 #62 #64. Weltmeister! EM 2016: #2 #7 #27 #30 #37 #40 #44 #45 #47 #49 #50 #51. Plan WM 2018: #27 #61 #62 #64.
    • schlottcity schrieb:

      Denis schrieb:

      ja wirklich zuviel text... naja da hab ich ja was los getreten :oops:
      hab mit booking vorher telefoniert. wie erwartet steht jetzt aussage gegen aussage trotz meiner bankbelege das das hotel nur 0,- angefragt hat.

      Booking kann nichts mehr machen da sie nur ,,vermittler´´ sind.
      In diesem fall muss man,,n´´ wissen wann die schlacht verloren gegangen ist. schade drum.
      muss mein kumpel und ich jetzt halt 150,- pro nase mehr bezahlen. wir lassen uns jetzt nicht die wm kaputt machen. ist trotzdem bitter aber naja. :ciao:

      wenn ich betrunken bin scheiß ich dem hotel vor die hütte :twisted:
      A: wenn du denen vor die Bude scheißt sag Bescheid. Dann kann ich rechtzeitig stornieren. Oder drüber steigen. Bin da ja auch :mrgreen: B: sei froh dass du noch was brauchbares gefunden hast zu den paar Euro mehr. Und was hast du da noch gefunden ? Is da noch was frei ? :rolleyes:
      zu A: bin vom 16.6.18 - 21.06.18 in Moskau. also aufpassen ;)
      zu B: werde im Voskhod Hotel einckecken. Das ist mit der bahn ca 20min außerhalb von moskau. hab grad so noch ne suite bekommne.ein normales doppelzimmer hätte es auch getan aber war nichts mehr frei und der rest war einfach zu teuer. ist glaub mittlerweile auch alles ausgebucht.