Fan-ID

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • xiaxue schrieb:

      Es gibt seit neuem evisa für die 20 + 3 $ vorab. Auch urgent mit Zuschlag, dann aber teurer, klar.

      evisa.gov.az/en/information

      Vorsicht: Nur da machen bitte weil viele Agenturen nehmen Zuschläge und also nur die 20 + 3 $ zahlen :zwinker:

      Ist Baku schön? :gruebel:
      Kann man sich schon einiges anschauen. Unbedingt Ausflug in den Kaukasus machen !
      WM 1990 (4),1994 (3),1998 (1),2002 (4),2006(4),2010 (4),2014 (5), 2018 (4)
    • monte schrieb:

      xiaxue schrieb:

      Bin gespannt mit 2020 weil Sankt Petersburg ist ja auch dabei :klatsch:

      Und Baku dafür muss man ja auch das Visum vorher machen :gruebel:
      Bei Baku hatte man vor 5 Jahren, als die Eintracht dort im Europapokal gespielt hat eine unbürokratische Lösung gefunden, um ein Visa on arrival zu erhalten. Kann mir gut vorstellen, dass das 2020 ähmlich sein wird...
      Vorher is das EL Finale dort. Da wird man ja dann sehen, wie sie es handhaben werden.
      WM-Finale: 2014 - EM-Finale: 2008, 2016 - CL-Finale: 1997, 2014, 2015, 2016 - EL-Finale: 2010, 2013, 2016, 2017 - DFB-Pokal-Finale: 1988, 2006, 2017
    • 8Prozent schrieb:

      Ich befürchte ja fast, dass aufgrund der guten Erfahrung heuer und der eigentlichen Visumpflicht für Rußland und Aserbaidschan sie die FAN-ID auch auf die anderen Gastgeberstädte 2020 ausweiten. Aber lassen wir uns mal überraschen.
      Das wäre doch nur zu begrüßen wenn man dadurch Visas etc vermeiden kann. Ich fand die Fan-ID sehr gut und einfach umgesetzt.
    • fevon schrieb:

      8Prozent schrieb:

      Ich befürchte ja fast, dass aufgrund der guten Erfahrung heuer und der eigentlichen Visumpflicht für Rußland und Aserbaidschan sie die FAN-ID auch auf die anderen Gastgeberstädte 2020 ausweiten. Aber lassen wir uns mal überraschen.
      Das wäre doch nur zu begrüßen wenn man dadurch Visas etc vermeiden kann. Ich fand die Fan-ID sehr gut und einfach umgesetzt.
      Ja, ich fand die Fan-ID auch eine Top-Sache...Aber: Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es sowas europaweit 2020 geben wird. Damit dürfte ja jeder aus der ganzen Welt visafrei im Schengen-Raum einreisen, der irgendwo eine Ticket-Antragsnummer bekommen hat.
      Das halte ich für ausgeschlossen, dass es das gibt. Traue höchstens den Russen und Aserbaidschan eine landesspezifische Fan-ID zu, aber in Zentraleuropa für mich schwer vorstellbar.
      WM06: Togo-Südkorea
      EURO12: Tschechien-Polen, Dänemark-Deutschland, Irland-Italien
      EURO16: Belgien-Wales, Frankreich-Deutschland
      WM18: Argentinien-Island, Deutschland-Mexiko, Russland-Ägypten, Brasilien-Costa Rica, Nigeria-Argentinien, Serbien-Brasilien
    • podollski92 schrieb:

      fevon schrieb:

      8Prozent schrieb:

      Ich befürchte ja fast, dass aufgrund der guten Erfahrung heuer und der eigentlichen Visumpflicht für Rußland und Aserbaidschan sie die FAN-ID auch auf die anderen Gastgeberstädte 2020 ausweiten. Aber lassen wir uns mal überraschen.
      Das wäre doch nur zu begrüßen wenn man dadurch Visas etc vermeiden kann. Ich fand die Fan-ID sehr gut und einfach umgesetzt.
      Ja, ich fand die Fan-ID auch eine Top-Sache...Aber: Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es sowas europaweit 2020 geben wird. Damit dürfte ja jeder aus der ganzen Welt visafrei im Schengen-Raum einreisen, der irgendwo eine Ticket-Antragsnummer bekommen hat.Das halte ich für ausgeschlossen, dass es das gibt. Traue höchstens den Russen und Aserbaidschan eine landesspezifische Fan-ID zu, aber in Zentraleuropa für mich schwer vorstellbar.
      Also ich bin auch deiner Meinung. Ich denke auch, dass wenn die Fan-Id kommt, das diese nur für die Länder Russland oder Aserbaidschan gilt. Weil alles anderes ist für mich auch utopisch