Nations League - Erste Ausgabe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kartenfahnder schrieb:

      ist kein Problem. Kann bei Unbedachtheit mal passieren. Bist bestimmt nicht in der falschen Schublade :winke:

      Dafür muss man schon wiederholt und penetrant das gleiche dumme Zeug quatschen :zwinker:
      habs mal konkretisiert
      WM2006: #14,#24,#28,#57 -> VF Argentinien, #61 -> HF Italien
      EM2012: VF Deutschland Griechenland / Danzig
      WM2014: #64 -> Finale in Rio wir sind Weltmeister :klatsch:
    • Kartenfahnder schrieb:

      ist kein Problem. Kann bei Unbedachtheit mal passieren. Bist bestimmt nicht in der falschen Schublade :winke:

      Dafür muss man schon wiederholt und penetrant dummes Zeug quatschen :zwinker:
      :daumen:
      Viel Spaß, trinkt einen da. Ich gehe jetzt Schlaf und bin gespannt ob da neue Trainer kommen. Flick, Gisdol, Rangnick :eek: :winke:

      eagle schrieb:

      habs mal konkretisiert
      :confused:
      我爱 TOOOR.DE! Weil hier wird der Hund in der Pfanne verrückt :*
    • Was mich heute neben dem Ergebnis besonders gefreut hat, ist die Tatsache das die Holländer ein paar vielversprechende junge Leute haben die Fußball spielen können und vor allem ein ganz passables Abwehrverhalten aufzeigen. Das könnte am Ende etwas werden mit einer EM Qualifikation wenn der Koeman so weiter arbeitet. Bin gespannt.
      " In my teams, the goalie is the first attacker and the striker the first defender"

      Johan Cruyff
    • Robben1 schrieb:

      Eure Tipps für Dienstag :gruebel:
      15 bis 24 ° ,Sonne, kein Regen. Golden Oktober.
      Ach so: 3-1 Frankreich :thumbdown:

      Robben1 schrieb:

      @xiaxue , hast du eigentlich jetzt Tickets BVB - FCB bekommen?
      Noch nicht aber sollen gearbeitet werden gerade. Sonst gerne von Dir klar :winke:

      Robben1 schrieb:

      Was mich heute neben dem Ergebnis besonders gefreut hat, ist die Tatsache das die Holländer ein paar vielversprechende junge Leute haben die Fußball spielen können und vor allem ein ganz passables Abwehrverhalten aufzeigen. Das könnte am Ende etwas werden mit einer EM Qualifikation wenn der Koeman so weiter arbeitet. Bin gespannt.
      Bei 24 (einer mehr als 2016) sollte es mit Teufel gehen wenn nicht. Hat mir gut gefallen. Aber Ryan Babel?! :/
      我爱 TOOOR.DE! Weil hier wird der Hund in der Pfanne verrückt :*
    • eagle schrieb:

      Das lustige ist doch, dass von so vielen Chancen geredet witd, die aber grade mal 2 Szenen zusammenkratzen können, um das zu belegen!

      Habe mir nicht das ganze Spiel gesehen, aber spontan fallen mir Großchancen von Werner, Müller, Hummels und Sane ein. :gruebel:

      Aus meiner Sicht:

      1) Hat Deutschland in Teilen zumindest nicht schlecht gespielt und hat aktuell ein Riesenthema mit der Chancenverwertung. Es ist zwar eine Binsenweisheit, aber wenn Deutschland ein Tor schießt, läuft es mit großer Wahrscheinlichkeit anders.

      2) Für mich völlig unverständlich, dass sowohl Brandt und Sane beide nicht in der Startelf standen.

      3) Weiterhin große Konteranfälligkeit. Holland hat das teilweise extrem verdaddelt.

      4) Ein wirklich schlechtes Zeichen, dass die Mannschaft in den letzten 10 Minuten so auseinander fällt.

      5) Bitte eine hohe Niederlage in Frankreich, denn ich sehne das Ende der Ära Löw herbei, bei all seinen Verdiensten. Für mich ist er einfach verbraucht und vermutlich auch eingefahren. Zugegebenermaßen tue ich mich bei der Frage der Nachfolgekandidaten allerdings auch schwer.

      6) Deutschland wird die EM Quali mit oder ohne Löw recht entspannt schaffen
      WM 2018: #3 POR-ESP, #13 BEL-PAN
      EM 2016: #4 ENG-RUS, #10 BEL-ITA, #12 POR-ISL
      EM 2012: #5 ESP-ITA, #14 ESP-IRL
      WM 2010: #7 GER-AUS, #9 NED-DEN, #17 RSA-URU, #20 ARG-KOR
      WM 2006: ARG-CIV, CRC-ECU, PAR-T&T, GER-ITA
      EM 2000: GER-ENG
    • spock schrieb:

      xiaxue schrieb:

      Bekannt aus Dortmund 2014-2016. :thumbdown:
      Achso? Ich dachte der wäre bei Euch Publikumsliebling gewesen? :gruebel: :rolleyes:

      xiaxue schrieb:

      Den Vergleich DFB Führung mit Führung damals und die historischen Witze (Russland raus, heute und Dienstag Westeuropa verloren) sind international oft. So sie sonst "Panzer, Blizzkrieg et al" mit Fussball. Also ich habe oft gelesen. Betonung liegt auf Witz.
      Du brauchst dich doch nicht beim Fahnder für dessen politischen Überempfindlichkeiten entschuldigen! :rolleyes: Alles gut. :winke:
      Das war ja jetzt tatsächlich ein noch dämlicherer Kommentar als die Wortwahl von Xiaxue. Glückwunsch.
      Meine Livesporterlebnisse, mein Blog:
      Neu! Rugby World Cup 2015 Viertelfinale + Halbfinale

      livesportfan.de


      Walk on, Walk on...

      25.05.2013
      Ich hab geträumt von dir, von unser Wembleynacht, wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hats gemacht! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
    • Robben1 schrieb:

      Eure Tipps für Dienstag :gruebel:
      4:1

      Werderstrand schrieb:

      eagle schrieb:

      Das lustige ist doch, dass von so vielen Chancen geredet witd, die aber grade mal 2 Szenen zusammenkratzen können, um das zu belegen!
      Habe mir nicht das ganze Spiel gesehen, aber spontan fallen mir Großchancen von Werner, Müller, Hummels und Sane ein. :gruebel:

      Aus meiner Sicht:

      1) Hat Deutschland in Teilen zumindest nicht schlecht gespielt und hat aktuell ein Riesenthema mit der Chancenverwertung. Es ist zwar eine Binsenweisheit, aber wenn Deutschland ein Tor schießt, läuft es mit großer Wahrscheinlichkeit anders.

      2) Für mich völlig unverständlich, dass sowohl Brandt und Sane beide nicht in der Startelf standen.

      3) Weiterhin große Konteranfälligkeit. Holland hat das teilweise extrem verdaddelt.

      4) Ein wirklich schlechtes Zeichen, dass die Mannschaft in den letzten 10 Minuten so auseinander fällt.

      5) Bitte eine hohe Niederlage in Frankreich, denn ich sehne das Ende der Ära Löw herbei, bei all seinen Verdiensten. Für mich ist er einfach verbraucht und vermutlich auch eingefahren. Zugegebenermaßen tue ich mich bei der Frage der Nachfolgekandidaten allerdings auch schwer.

      6) Deutschland wird die EM Quali mit oder ohne Löw recht entspannt schaffen
      Zu 1.:
      Sehe ich auch so, aber das gehört halt zum Fußball dazu, Rückstände drehen zu können. Aktuell fehlt diese Qualität, weil keiner der Spieler in der Lage ist, Führungsqualität zu zeigen. Aber richtig, wir gewinnen möglicherweise gestern, wenn wir das erste Tor schießen. So wie auch gegen Mexiko und Südkorea.

      zu 2. : Nur zu meinem Verständnis-durch welchen Auftritt bisher sollte sich Sane einen Startelfeinsatz verdient haben? Es spielte bisher schlecht in der N11 (gestern war er mal ganz braucbar)-als Belohnung soll er in die Anfangself ? :gruebel:
      Es wird das Leistungsprinzip eingefordert, das muss dann auch für alle gelten.
      Brandt sehe ich wie du.
      Unverständlich dagegen die Startelfnominierung von Uth, dem man zum jetzigen Zeitpunkt damit keinen guten Dienst erwiesen hat.

      zu 3 und 4: Stimmt, sehe ich genauso. Wieder das Stichwort: Führungsspieler.

      zu 5: Unterschreib ich sofort. Noch so ein Spiel und der damit (höchstwahrscheinliche ) Abstieg aus der Liga A und das wars. Time to say Good bye.

      zu 6: Ist im Moment egal. Sicher werden wir Georgien, Wales oder San Marion schlagen, aber nur in den Spielen gegen gleichwertige Gegner sieht man den wahren Leistungsstand. Mit so einem Auftreten hat man bei einer Endrunde ehrlich gesagt nix zu suchen. Man macht sich nur den guten namen kaputt.
      "Es geht mir immer mehr auf die Nerven, dass immer über alles und jeden protestiert wird. Wir sind zu sehr eine Protestgesellschaft geworden." Robin Dutt
    • Werderstrand schrieb:

      eagle schrieb:

      Das lustige ist doch, dass von so vielen Chancen geredet witd, die aber grade mal 2 Szenen zusammenkratzen können, um das zu belegen!
      Habe mir nicht das ganze Spiel gesehen, aber spontan fallen mir Großchancen von Werner, Müller, Hummels und Sane ein. :gruebel:

      Aus meiner Sicht:

      1) Hat Deutschland in Teilen zumindest nicht schlecht gespielt und hat aktuell ein Riesenthema mit der Chancenverwertung. Es ist zwar eine Binsenweisheit, aber wenn Deutschland ein Tor schießt, läuft es mit großer Wahrscheinlichkeit anders.

      2) Für mich völlig unverständlich, dass sowohl Brandt und Sane beide nicht in der Startelf standen.

      3) Weiterhin große Konteranfälligkeit. Holland hat das teilweise extrem verdaddelt.

      4) Ein wirklich schlechtes Zeichen, dass die Mannschaft in den letzten 10 Minuten so auseinander fällt.

      5) Bitte eine hohe Niederlage in Frankreich, denn ich sehne das Ende der Ära Löw herbei, bei all seinen Verdiensten. Für mich ist er einfach verbraucht und vermutlich auch eingefahren. Zugegebenermaßen tue ich mich bei der Frage der Nachfolgekandidaten allerdings auch schwer.

      6) Deutschland wird die EM Quali mit oder ohne Löw recht entspannt schaffen
      3+4 haste sicher irgendwo abgeschrieben, ansonsten noch viel zu lernen du hast :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :winke:

      und 6. wird ein klax, auch mit mir oder mit dir als coach, zu EM gehen mittlerweile eh alle :huebscher:
      zuhause ist es am schönsten!
    • Neu

      S04Father schrieb:

      Habt ihr echt gegen unsere B-Elf 3 - 0 verloren? :gruebel:
      Wer hat denn alles gefehlt? Cruyff und Seedorf? Gullit habt ihr am Ende ja noch eingewechselt.
      Meine Livesporterlebnisse, mein Blog:
      Neu! Rugby World Cup 2015 Viertelfinale + Halbfinale

      livesportfan.de


      Walk on, Walk on...

      25.05.2013
      Ich hab geträumt von dir, von unser Wembleynacht, wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hats gemacht! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
    • Neu

      Gerade noch mal eine Essenz der Hummels-Interviews von gestern im Doppelpass gesehen. Der leidet doch komplett an Realitätsverlust! :shock:
      Hab das noch nie so krass empfunden, aber der lebt in einer kompletten Traumwelt, v.a. auf dem Platz.
      "Es geht mir immer mehr auf die Nerven, dass immer über alles und jeden protestiert wird. Wir sind zu sehr eine Protestgesellschaft geworden." Robin Dutt