Nations League - Erste Ausgabe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • zebra971 schrieb:

      worst case ist eingetreten man hat verloren, man hat sich jedoch gut präsentiert...Löw wird so definitv bleiben, da man auf der Leistung aufbauen kann.
      dann verliere ich lieber viel höher und bin evtl löw los.

      löw zu Grindel in der Kabine...
      "die mannschaft für die gute Leistung gratuliert" wow unsere ansprüche sind echt gefallen.

      3 Spiele 1 Punkt , 1:5 Tore, dass Tor durch einen 11m. Der Abstieg ist sehr nahe ...man folgt Polen und Island.
      nach der schlechtesten Wm aller Zeiten...was soll noch passieren?
      Wie war denn Dein Anspruch vorm Spiel? Den Weltmeister zu Hause mit nem 0:5 zu demütigen und in Grund und Boden zu spielen?
    • Norton51 schrieb:

      zebra971 schrieb:

      dann verliere ich lieber viel höher und bin evtl löw los.
      Finde ich eine erbärmliche Einstellung. :winke:
      Es muss schlecht kommen, bevor es wieder besser wird.
      Es war ein gutes Spiel, keine Frage! aber lieber erleidige ich doppelten Kielbruch und baue dann neu auf, anstatt mit nem kaputten Boot weiter rumzuschippern.
      Sr. Tour
      4x WM1994 USA,
      5x EM1996 England,
      1x WM98 Frankreich,
      8x EM2000 Holland belgien
      6x EM 2004 Portugal

      Sr. und Jr. Tour
      9 bzw.7x WM 2006 Deutschland (Finale)
      1 bzw.2x EM 2008 Österreich Schweiz (Finale)
      ---Cut-----WM 2010 Südafrika

      Jr. Tour
      1x EM2012 Polen Ukraine
      ----Cut---- WM 2014 ( sehr sehr schade)
      4xEM 2016 Frankreich (Finale)
      5xWM 2018 Russland (Finale)
    • Durasil schrieb:

      zebra971 schrieb:

      worst case ist eingetreten man hat verloren, man hat sich jedoch gut präsentiert...Löw wird so definitv bleiben, da man auf der Leistung aufbauen kann.
      dann verliere ich lieber viel höher und bin evtl löw los.

      löw zu Grindel in der Kabine...
      "die mannschaft für die gute Leistung gratuliert" wow unsere ansprüche sind echt gefallen.

      3 Spiele 1 Punkt , 1:5 Tore, dass Tor durch einen 11m. Der Abstieg ist sehr nahe ...man folgt Polen und Island.
      nach der schlechtesten Wm aller Zeiten...was soll noch passieren?
      Wie war denn Dein Anspruch vorm Spiel? Den Weltmeister zu Hause mit nem 0:5 zu demütigen und in Grund und Boden zu spielen?
      Habe ich das jemals behauptet?
      Das Spiel war schon über meinen Anspruch, da die Jungs in der startelf auch tempo ins spiel bringen und es echt gut anzusehen war.
      Jedoch möchte ich Löw nicht an der Seitenlinie sehen.
      Sr. Tour
      4x WM1994 USA,
      5x EM1996 England,
      1x WM98 Frankreich,
      8x EM2000 Holland belgien
      6x EM 2004 Portugal

      Sr. und Jr. Tour
      9 bzw.7x WM 2006 Deutschland (Finale)
      1 bzw.2x EM 2008 Österreich Schweiz (Finale)
      ---Cut-----WM 2010 Südafrika

      Jr. Tour
      1x EM2012 Polen Ukraine
      ----Cut---- WM 2014 ( sehr sehr schade)
      4xEM 2016 Frankreich (Finale)
      5xWM 2018 Russland (Finale)
    • zebra971 schrieb:

      Durasil schrieb:

      zebra971 schrieb:


      .

      löw zu Grindel in der Kabine...
      "die mannschaft für die gute Leistung gratuliert" wow unsere ansprüche sind echt gefallen.
      Wie war denn Dein Anspruch vorm Spiel? Den Weltmeister zu Hause mit nem 0:5 zu demütigen und in Grund und Boden zu spielen?
      Habe ich das jemals behauptet? Das Spiel war schon über meinen Anspruch, da die Jungs in der startelf auch tempo ins spiel bringen und es echt gut anzusehen war.
      Jedoch möchte ich Löw nicht an der Seitenlinie sehen.
      Klar hast Du einen gefallenen Anspruch moniert. s.o.
    • Durasil schrieb:

      Diese ständige Nöhlerei und das Gejammer nach einer Niederlage ist ja so erbärmlich kurzsichtig. Der Umbruch muß sein, sowohl beim Personal als auch beim Spielsystem - aber es hat gefälligst sofort zu funktionieren, auch beim eingespielten Weltmeister
      Ich wünsche einen Personalwechsel an der Seitenlinie, und leider war diese Leistung zu gut als das sich was ändert und das ist ganz sicher kein Gejammere sondern eine Feststellung.

      PS: Ja es klingt mir einfach befremdlich das ein Grindel eine Niederlage beglückwünscht.
      Wobei das Spiel echt Spaß gemacht hat, jedoch hätte Löw früher auffalen müssen das man mehr Tempo ins Spiel bringen muss.
      Leider ca. 6 Spiele zu spät.
      Sr. Tour
      4x WM1994 USA,
      5x EM1996 England,
      1x WM98 Frankreich,
      8x EM2000 Holland belgien
      6x EM 2004 Portugal

      Sr. und Jr. Tour
      9 bzw.7x WM 2006 Deutschland (Finale)
      1 bzw.2x EM 2008 Österreich Schweiz (Finale)
      ---Cut-----WM 2010 Südafrika

      Jr. Tour
      1x EM2012 Polen Ukraine
      ----Cut---- WM 2014 ( sehr sehr schade)
      4xEM 2016 Frankreich (Finale)
      5xWM 2018 Russland (Finale)
    • zebra971 schrieb:

      Durasil schrieb:

      Diese ständige Nöhlerei und das Gejammer nach einer Niederlage ist ja so erbärmlich kurzsichtig. Der Umbruch muß sein, sowohl beim Personal als auch beim Spielsystem - aber es hat gefälligst sofort zu funktionieren, auch beim eingespielten Weltmeister
      Ich wünsche einen Personalwechsel an der Seitenlinie, und leider war diese Leistung zu gut als das sich was ändert und das ist ganz sicher kein Gejammere sondern eine Feststellung.
      PS: Ja es klingt mir einfach befremdlich das ein Grindel eine Niederlage beglückwünscht.
      Wobei das Spiel echt Spaß gemacht hat, jedoch hätte Löw früher auffalen müssen das man mehr Tempo ins Spiel bringen muss.
      Leider ca. 6 Spiele zu spät.
      Na wenn jetzt dann schon zu gute Leistungen beklagt werden klingt mir das auch ziemlich befremdlich!
      Und der jungen Truppe , die so zum ersten Mal zusammengespielt hat, hätte ich zu der Leistung heute auch gratuliert. Von zur Niederlage gratuliert ist schlicht falsch und wurde nie so wiedergegeben.
      Besser spät als nie - Auch Du wirst keinen Trainer herbeizaubern können, der den Job mit 100%iger Sicherheit deutlich besser erledigt. :winke:
    • Was zählt ist nun mal das Ergebnis. Ind da bleibt festzuhalten nach dem großen Umbruch:

      1 Punkt nach 3 NationsLeague Spielen.
      1 glücklicher Sieg gegen Peru

      Systemänderung?
      Analyse umgesetzt?
      Änderungen im Staff?
      Einsicht?

      Ganz ehrlich? Ich erkenne das nicht.

      Ja das sah heute besser aus, aber das war nicht das was Jogi eigentlich spielen wollte, sondern gezwungen von Dritten...

      Ich sehe hier keine Hoffnung für eine Besserung
      WM2006: #14,#24,#28,#57 -> VF Argentinien, #61 -> HF Italien
      EM2012: VF Deutschland Griechenland / Danzig
      WM2014: #64 -> Finale in Rio wir sind Weltmeister :klatsch:
    • 6. Niederlage in diesem Jahr, leider der Rekord für Jogi. :mad:
      Ich tendiere eher dazu, die Gesamtheit der Spiele (und da nehme ich auch mal nur die 4 nach der WM) zu beurteilen als nur ein ein einzelnes Spiel, nämlich das heute rauszunehmen und Schönrednerei zu betreiben. Positiv fand ich heute v.a. Gnabry, der macht Spaß. Negativ, dass man wieder die im Ansatz gut herausgespielten Chancen oft relativ kläglich vergeben hat (bestes Beispiel der Konter von Sane mitte erster Halbzeit).
      Bleibe weiterhin ausgesprochen skeptisch.
      "Es geht mir immer mehr auf die Nerven, dass immer über alles und jeden protestiert wird. Wir sind zu sehr eine Protestgesellschaft geworden." Robin Dutt
    • spock schrieb:

      6. Niederlage in diesem Jahr, leider der Rekord für Jogi. :mad:
      Ich tendiere eher dazu, die Gesamtheit der Spiele (und da nehme ich auch mal nur die 4 nach der WM) zu beurteilen als nur ein ein einzelnes Spiel, nämlich das heute rauszunehmen und Schönrednerei zu betreiben. Positiv fand ich heute v.a. Gnabry, der macht Spaß. Negativ, dass man wieder die im Ansatz gut herausgespielten Chancen oft relativ kläglich vergeben hat (bestes Beispiel der Konter von Sane mitte erster Halbzeit).
      Bleibe weiterhin ausgesprochen skeptisch.

      Bei Sane in der Szene ist das letzte halbe Jahr im Kopf gewesen.
      Ganz klar: zu eigensinnig...

      Also spiele ich sinnfrei ab. Das war voll Panne, aber auch eine Sache von Selbstvertrauen, das nur durch Rückendeckung und Vertrauen (insbesondere des Trainers) kommen kann.
      WM2006: #14,#24,#28,#57 -> VF Argentinien, #61 -> HF Italien
      EM2012: VF Deutschland Griechenland / Danzig
      WM2014: #64 -> Finale in Rio wir sind Weltmeister :klatsch:
    • eagle schrieb:

      Was zählt ist nun mal das Ergebnis. Ind da bleibt festzuhalten nach dem großen Umbruch:

      1 Punkt nach 3 NationsLeague Spielen.
      1 glücklicher Sieg gegen Peru

      Systemänderung?
      Analyse umgesetzt?
      Änderungen im Staff?
      Einsicht?

      Ganz ehrlich? Ich erkenne das nicht.

      Ja das sah heute besser aus, aber das war nicht das was Jogi eigentlich spielen wollte, sondern gezwungen von Dritten...

      Ich sehe hier keine Hoffnung für eine Besserung
      Keine Frage, ich hätte mir umfangreiche Änderungen wie heute auch eher gewünscht.
      Woher willst Du denn wissen, wie Jogi heute eigentlich spielen wollte?
      Hast Du bei Ihm unterm Bett gelegen und ihn im Schlaf belauscht?
      Glaubst du dem hat das Spaß gemacht in Holland 3:0 was auf den Arsch zu kriegen? Das er lieber erfolgreich spielt und das auch kann , hat er bei vielen Turnieren nachgewiesen.
      Bei Dir besteht garantiert keine Hoffnung auf Besserung. Bei der N11 habe ich heute einige gute Ansätze dazu gesehen. :winke:
    • Spiel verloren, Ansehen gewonnen (quelle Hitzelsberg). :neutral:

      Gebe offen zu: War von Gnabry und Kehrer positiv überrascht auch wenn sie eigentlich nicht in der Form waren und in Ligen nichtig gezeigt haben.

      Dass Boateng krank war war für Löw das Glück weil sonst glaube ich schwer dass er so die Aufstellung hätte. :gruebel:

      Sie müssen jetzt aber so in November erneut zeigen auch wenn dann da mit Reus Gündogan eh wieder andere Optionen sind.

      Habe aber Angst weil Schweden war auch gut und dann wieder alles zurück und dann kam Korea. :kotz:

      Dann ist 18 vorbei und man kann uns muss über Löw entscheiden weil man hat dann die Zeit und Möglichkeiten. Dass es für Hummels Boateng Müller schwer wird ist seit Holland spätestens allen klar.

      Umbrechen jetzt. Ob nun mit Löw oder ohne muss Löw selbst durch Handeln zeigen! Heute war Schritt 1 und der war ok.
      我爱 TOOOR.DE! Weil hier wird der Hund in der Pfanne verrückt :*
    • eagle schrieb:

      Bei Sane in der Szene ist das letzte halbe Jahr im Kopf gewesen.
      Ganz klar: zu eigensinnig...

      Also spiele ich sinnfrei ab. Das war voll Panne, aber auch eine Sache von Selbstvertrauen, das nur durch Rückendeckung und Vertrauen (insbesondere des Trainers) kommen kann.
      Wie gesagt, war jetzt die eine Szene, die mir besonders präsent war, gab noch andere.
      Werner auch wieder unterirdisch, wird eigentlich von Spiel zu Spiel schlechter. Aber klar, es gibt in allen europäischen Topligen zusammen derzeit keinen einzigen deutschen Stürmer, der 20 Buden pro Saison macht, wer soll da spielen? Im Jahr 4 nach Klose....
      "Es geht mir immer mehr auf die Nerven, dass immer über alles und jeden protestiert wird. Wir sind zu sehr eine Protestgesellschaft geworden." Robin Dutt
    • wir hatten nach der WM 14 versucht ,diesen Guardiolafussball auch in die N11 zu tragen ,weil ja die Bayern das auch spielen.Das ging gründlich in die Hose und daran knabbern wir noch ne Weile.Schuster ,wärste mal bei deinen Leisten geblieben .So schlecht war der Fußball anno 2013 und 2014 nicht .
      Für mich ist diese Art überholt.Vielleicht sollte mal nach Dortmund geschaut werden ,wie dieser Sport in den Schnittstellen auszusehen hat oder evt. könnte man den Überfallfußball von Leipzig noch verbessern.So wie bisher wird das nix mehr.Das war in HZ2 eindeutig zu wenig. Die Franzosen machen aus wenig das Maximum.Und das reicht gegen uns.Einfach zum kotzen ,daß wir da jetzt angekommen sind.Ein Trend ,der mit dem Qualispiel in Polen vor 3 Jahren begann Es reicht eben nicht mehr.Sorry wegen der fehlenden Absätze,lieg grad im Hotel mit dem Handy ,30 m vom Stade de France entfernt .Die feiern hier draussen Party weil wir wie immer zu blöd sind.
    • spock schrieb:

      eagle schrieb:

      Bei Sane in der Szene ist das letzte halbe Jahr im Kopf gewesen.
      Ganz klar: zu eigensinnig...

      Also spiele ich sinnfrei ab. Das war voll Panne, aber auch eine Sache von Selbstvertrauen, das nur durch Rückendeckung und Vertrauen (insbesondere des Trainers) kommen kann.
      Wie gesagt, war jetzt die eine Szene, die mir besonders präsent war, gab noch andere.Werner auch wieder unterirdisch, wird eigentlich von Spiel zu Spiel schlechter. Aber klar, es gibt in allen europäischen Topligen zusammen derzeit keinen einzigen deutschen Stürmer, der 20 Buden pro Saison macht, wer soll da spielen? Im Jahr 4 nach Klose....
      Du hast ja Recht - wir haben nunmal im Moment keinen Top-Stürmer wie Klose,CR7, Messi usw. - die wachsen nunmal leider nicht auf Bäumen.
      Vielleicht hat Jogi auch deshalb so lange an Müller festgehalten. Bei der WM 2014 absolute Spitze - danach selbst in seinen besseren Spielen allenfalls Mittelmaß.
      Woran das liegt weiß keine Sau, zu alt mit noch unter 30? Glaub ich nicht.
      Wer das dem Uli erklären kann und den Müller wieder in Topform bringt bekommt garantiert vom Uli lebenslang Würste und Steuertipps gratis.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Durasil ()

    • Jules Rimet schrieb:

      Sorry wegen der fehlenden Absätze,lieg grad im Hotel mit dem Handy ,30 m vom Stade de France entfernt .Die feiern hier draussen Party weil wir wie immer zu blöd sind.
      Wärst mal nach Pigalle, dann hättest sicher hübschere Gesellschaft :winke: aber immerhin scheint es weiblich zu sein, wenn es Absätze trägt :zwinker:
      Ansonsten: Chancenverwertung immer noch mies :rolleyes:
      IbdLn!
    • eagle schrieb:

      Jules Rimet schrieb:

      Für mich ist diese Art überholt.
      Hat ja auch Löw ganz toll analysiert und geschlossen, das ändern zu wollen.

      Hat man das in den letzten 4 Spielen nicht gesehen ?
      Ich weiß jetzt nicht welches Spiel Du heute gesehen hast, ich habe heute grundlegende Änderungen gesehen. Das Ergebnis ist zwar enttäuschend, das
      ist mir aber auch schwanzlattenegal.