(V) Renntaxifahrt Nürburgring + 2 VLN-Tickets

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • (V) Renntaxifahrt Nürburgring + 2 VLN-Tickets

    Servus zusammen,

    verschenke aus einem Gewinnspiel:
    1x Renntaxifahrt am Nürburgring für ein beliebiges VLN-Rennnen :daumen:
    Muss dann nur entsprechend einen Namen weitergeben.
    Dazu kommen noch 2 normale Tickets für das Rennen im Anschluss.

    Interesse gerne hier rein :winke:
    PS: über BuW würde ich mich natürlich freuen.
    Fortuna Düsseldorf DK Saison 18/19 :winke:
  • Anbei mein Erlebnisbericht der Taxifahrt und dem 7. Langstreckenrennen des Jahres 2018. Nochmals vielen Dank an @Longlo !!!

    Am Freitagmorgen machten wir uns auf dem Weg nach Nürburg zur Nordschleife, auch Grüne Hölle genannt. Wir hatten als Treffpunkt die Medienkraftwerklounge genannt bekommen. Dort angekommen wurden wir super freundlich begrüsst. Es wurde der Fahrer vorgestellt, mehrfacher Klassensieger im Porsche Cup auf dem Nürbrugring sowie mehrfacher Teilnehmer am 24 Stundenrennen am Nürburgring. Rein in den feuerfesten Overall und es ging in die Box vom GTronix360° Team mcchip-dkr.com! Vor mir fuhr noch ein Mädel dass ebenfalls die Fahrt gewonnen hatte. Kam mir nur zu Gute, da erst in der zweiten Runde die Slicks aufgezogen werden sollte und der Wagen somit schon warm ist. Mit aufgezogenen Slicks ging dann für mich das Erlebnis Nordschleife los. Gefahren wurde die Teilstrecke des Grand Prix sowie die komplette Nordschleife, sprich knappe 25km Rennspaß pur!

    Gefahren wurde mit einem Porsche Cayman 981-2018!
    Mir wurden dann vom Fahrer 2 Fragen gestellt:
    1. Fährst du gern Achterbahn? (Ja klar)
    2. Nordschleife schonmal gefahren? (Nur über Gran Turismo)
    Daraufhin meinte er dann: Alles klar dann kann ich ja Vollgas geben...
    Das war dann auch wirklich der Fall. Die Fahrt war der absolute Wahnsinn. Was dort für G-Kräfte auf den Körper einwirken ist heftig. Wenn man mit über 200 über ne Kuppe kommt und dann in eine Rechtskurve knallt ist der Adrenalinspiegel auf vollem Anschlag! Es hat einfach einen riesigen Spaß gemacht. Im Streckenabschnitt Pflanzgarten am Sprunghügel merkte man wie der Cayman etwas abhob und auf der Döttinger Höhe wurde dann die Höchstgeschwindigkeit von knapp 265km/h erreicht. Nach 9 Minuten und 56 Sekunden war die Runde dann leider vorbei. Im Rennen wurden dann Zeiten von knapp über 9 Minuten vom Porsche Cayman gefahren, was mir zeigt dass er wirklich richtig gut Gas gegeben hat bei der Taxifahrt. Nach der Taxifahrt durften wir weiterhin in der Box zusehen und zum Abschluss haben wir noch ein Getränk in der Lounge genommen. Am Samstag wurden wir dann zum Rennen eingeladen, dazu bekamen wir "Helfertickets" ausgehändigt, mit denen wir uns auf dem ganzen Gelände frei bewegen konnten. Morgens um 10:30 trafen wir an der Strecke ein passend zum Pit Walk. Man konnte hier erst in der Boxengasse sich die Autos und die letzten Vorbereitungen am Setup angucken und danach durfte man zudem noch in die Startaufstellung.



    Danach ging es auf die Haupttribüne um den Start der verschiedenen Klassen zu verfolgen. HIer wird einem dann erst die Geschwindigkeit auf der langen Gerade bewusst wenn ein Mercedes AMG oder Porsche 911 GT 3 R an einem Renault Clio vorbeiballern. Die ersten 45 Minuten des Rennens verfolgten wir dann von der Tribüne bevor wir dann noch zum Parkplatz am Adenauer Forst fuhren und uns dort noch 2 weitere Stunden aufhielten um das Rennen aus einem anderen Blickwinkel der Strecke anzugucken.

    Das Rennen gewann der Mercedes-AMG GT 3 mit der Startnummer #6 vom Team Black Falcon!

    Es war ein klasse Wochenende, kann ich jedem nur empfehlen!
    Bilder
    • DSC_5822.JPG

      277,24 kB, 1.920×1.280, 8 mal angesehen
    Groundhopping und Borussia Dortmund
    Grounds = 1104
    Länderpunkte: 52
    Nächste int. Termine:
    18.10.-05.11.18 Asien (Japan,Südkorea,China,Indonesien,Malaysia,Hongkong)
  • S04Father schrieb:

    Gab es Frauen und :bier: ? :gruebel:
    Ja meine Frau :daumen: , ne also die Grid Girls wie man von der Formel 1 kennt gab es nicht. Beim Pit Walk stand eine leicht gekleidete Uschi an einem Porsche 911... ansonsten Fehlanzeige.

    Bier etc. wäre auch möglich gewesen, da wir Samstagabend wieder zurückgefahren sind, war dieses aber keine Option für mich!
    Groundhopping und Borussia Dortmund
    Grounds = 1104
    Länderpunkte: 52
    Nächste int. Termine:
    18.10.-05.11.18 Asien (Japan,Südkorea,China,Indonesien,Malaysia,Hongkong)