WM Deutschland Laber Analysen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • mmsteidl schrieb:

      xiaxue schrieb:

      Wie kann man das bitte machen und so blöd sein?! :lachen:
      Wenn man der Tiger ist, geht alles. Auch so bloed sein.
      Wir haben ihn vor Jahren beinahe auf einer Waldstraße übergefahren. Seine Frau ist vom Nachbardorf und er war Joggen.

      Lustiger Mann aber was man so liest naja wie Du sagst blöd schon ein wenig :zwinker:
      我爱 TOOOR.DE! Weil hier wird der Hund in der Pfanne verrückt :*
    • windowsxp schrieb:

      Ich versteh ja echt nicht warum immer nur auf dem Özil rumgehackt wird????
      Draxler war ja in seinen zwei Spielen noch mieser.
      Und der Müller steht immer in jeder Aufstellung, da frage ich mich ernsthaft wax sich
      die Leute dabei denken.

      Draxler ist ja auch vermutlich nun erstmal kein Thema mehr.

      Aber Özil ist Jogis Liebling quasi mit Stammplatzgarantie, den ich bereits 2014 nicht mehr mitgenommen bzw. aufgestellt hätte. Viele vermuten halt, dass er nun wieder ran darf. Deswegen steht er halt im Fokus.

      In der Tat hat Müller bisher auch nix gerissen. Aber von Müller wird ja auch was anderes erwartet als von Özil auf der 10.

      Müller soll halt auch gelegentlich einen Einnetzen, was er ja in der Vergangenheit häufig getan hat. Bei ihm besteht halt die Hoffnung, dass er vielleicht schon beim nächsten Spiel endlich mal wieder richtig steht und einen reinmurmelt. Und wenns vorne bei ihm nicht läuft, zeigt er wenigstens kompletten Einsatz.

      Dass Özil beim nächsten Spiel zu großer Form aufläuft, mit tollen Pässen für die Stürmer glänzt oder gar selbst torgefährlich agiert, die Hoffnung hegen nur wenige, ich zumindest nicht.
      Heja BvB! (Dauerkarte) :klatsch:
      Meine WM 06: 30 Tixx :smile:
      England-Paraguay, Brasilien-Kroatien, Deutschland-Polen, Argentinien-Serbien & Montenegro,
      Togo-Schweiz, Brasilien-Japan, AF Deutschland-Schweden, AF Brasilien-Ghana,
      VF Deutschland-Argentinien, VF England-Portugal, HF Deutschland-Italien,
      Grosso :cry:

      Meine EM 08: 12 Tixx :smile:

      EM 2016: Mitm Wohnmobil durch Frankeich: D-UKR, AUT-HUN, D-POL, ITA-SWE, ISL-HUN, ENG-SVK, D-NIR, ITA-IRL, AF D
    • Gegge schrieb:

      windowsxp schrieb:

      Ich versteh ja echt nicht warum immer nur auf dem Özil rumgehackt wird????
      Draxler war ja in seinen zwei Spielen noch mieser.
      Und der Müller steht immer in jeder Aufstellung, da frage ich mich ernsthaft wax sich
      die Leute dabei denken.
      Du hast Recht, keiner von den Genannten hat bislang überzeugt. Aber allein die Tatsache das die beiden anderen eine 10x bessere Körpersprache an den Tag legen und zeigen das sie Lust haben spricht in meinen Augen für die Spieler auch wenn ich mir anstatt Draxler heute Abend Gomez im Sturm und Werner auf Außen wünsche. Und Müller braucht nur jetzt endlich mal ein Erfolgserlebnis dann läuft das auch wieder. Özil hoffe ich das heute Abend nicht spielt.

      Birne schrieb:

      windowsxp schrieb:

      Ich versteh ja echt nicht warum immer nur auf dem Özil rumgehackt wird????
      Draxler war ja in seinen zwei Spielen noch mieser.
      Und der Müller steht immer in jeder Aufstellung, da frage ich mich ernsthaft wax sich
      die Leute dabei denken.
      Draxler ist ja auch vermutlich nun erstmal kein Thema mehr.

      Aber Özil ist Jogis Liebling quasi mit Stammplatzgarantie, den ich bereits 2014 nicht mehr mitgenommen bzw. aufgestellt hätte. Viele vermuten halt, dass er nun wieder ran darf. Deswegen steht er halt im Fokus.

      In der Tat hat Müller bisher auch nix gerissen. Aber von Müller wird ja auch was anderes erwartet als von Özil auf der 10.

      Müller soll halt auch gelegentlich einen Einnetzen, was er ja in der Vergangenheit häufig getan hat. Bei ihm besteht halt die Hoffnung, dass er vielleicht schon beim nächsten Spiel endlich mal wieder richtig steht und einen reinmurmelt. Und wenns vorne bei ihm nicht läuft, zeigt er wenigstens kompletten Einsatz.

      Dass Özil beim nächsten Spiel zu großer Form aufläuft, mit tollen Pässen für die Stürmer glänzt oder gar selbst torgefährlich agiert, die Hoffnung hegen nur wenige, ich zumindest nicht.
      Der Özil kann ja auch nichts mehr werden sowie auf dem draufgeklopft wird.
      Naja aber viel mehr gehts mir darum das die Schuld nicht immer an einem gesucht wird.

      Ich hoffe einfach nur das mit dem Tooor von Kroos in aller letzter Sekunde jetzt mal ein Ruck durch die Mannschaft geht.
      Spielerisch muss das heute machbar sein mit 2 Toren, nur ein bisschen Sorgen bereit mir schnelle Konter über den Ex-Hamburger
      :klatsch: Süd Süd Südkurve :klatsch:
    • windowsxp schrieb:

      Gegge schrieb:

      windowsxp schrieb:

      Ich versteh ja echt nicht warum immer nur auf dem Özil rumgehackt wird????
      Draxler war ja in seinen zwei Spielen noch mieser.
      Und der Müller steht immer in jeder Aufstellung, da frage ich mich ernsthaft wax sich
      die Leute dabei denken.
      Du hast Recht, keiner von den Genannten hat bislang überzeugt. Aber allein die Tatsache das die beiden anderen eine 10x bessere Körpersprache an den Tag legen und zeigen das sie Lust haben spricht in meinen Augen für die Spieler auch wenn ich mir anstatt Draxler heute Abend Gomez im Sturm und Werner auf Außen wünsche. Und Müller braucht nur jetzt endlich mal ein Erfolgserlebnis dann läuft das auch wieder. Özil hoffe ich das heute Abend nicht spielt.
      Der Özil kann ja auch nichts mehr werden sowie auf dem draufgeklopft wird.Naja aber viel mehr gehts mir darum das die Schuld nicht immer an einem gesucht wird.

      Ich hoffe einfach nur das mit dem Tooor von Kroos in aller letzter Sekunde jetzt mal ein Ruck durch die Mannschaft geht.
      Spielerisch muss das heute machbar sein mit 2 Toren, nur ein bisschen Sorgen bereit mir schnelle Konter über den Ex-Hamburger

      Özil ist da ja aber auch selber Schuld (ich lass da jetzt die Erdogan-Affäre außen vor). Allein seine Körpersprache in den Spielen verleitet halt immer dazu ihn als erstes zu kritisieren auch wenn andere vielleicht genau so schlecht gespielt haben und die gleiche Fehlpass oder Zweikampfquote haben.

      Der Ruck ist durch die Mannschaft gegangen, ganz sicher. Und Angst vor Südkorea oder gar von einem Ex-HSV Spieler brauchen wir nun wirklich nicht haben :huebscher: . Ich glaube auch das Südkorea zumindest dann ab Mitte des Spiels sich nicht so hinten reinstellt wie die andere Mannschaften und das wird uns dann entgegen kommen. Schließlich haben die ja auch noch die theoretische Chance weiterzukommen. Freu mich aufjedenfall auf das Spiel :klatsch:
    • eagle schrieb:

      Norton51 schrieb:

      eagle schrieb:

      Für nen Finger hat da keiner den A. in der Hose :winke:

      Die hat der Jogi schon alle aussortiert.
      Also alles gut
      War natürlich auch eine weltclevere Aktion damals von Effe, nachdem keiner das im Foto hatte, die Geste noch mal für die Fotografen nachzustellen. :rolleyes: Was bei dir so alles positiv unter Anführer läuft. Bemerkenswert.
      Quelle?
      Hab ich nie behauptet
      Na was hast du denn dann behauptet? Das Jogi die ganzen egoistischen Arschlöcher aussortiert hat? Da wären wir einer Meinung. Oder wen hat er deiner Meinung aussortiert? Da ging es dir nicht um das Thema Führungsspieler, Anführer oder wie auch immer man das sonst bezeichnen könnte?

      Finde ich immer besonders gut, erst was in den Raum stellen und dann nicht zu der Scheisse stehen, die man verzapft.
      Meine Livesporterlebnisse, mein Blog:
      Neu! Rugby World Cup 2015 Viertelfinale + Halbfinale

      livesportfan.de


      Walk on, Walk on...

      25.05.2013
      Ich hab geträumt von dir, von unser Wembleynacht, wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hats gemacht! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
    • Norton
      So wie es da steht.
      Die Kerle, die nen Arsch in der Hose haben sind alle aussortiert worden.

      Das hat nichts (dirkekt oder indirekt) in der Aussage mit Führungsspielern oder Anführern zu tun!

      Und wenn du Ballack für ein egoistisches Arschloch hälst ist das deine Sache
      WM2006: #14,#24,#28,#57 -> VF Argentinien, #61 -> HF Italien
      EM2012: VF Deutschland Griechenland / Danzig
      WM2014: #64 -> Finale in Rio wir sind Weltmeister :klatsch:
    • windowsxp schrieb:

      Der Özil kann ja auch nichts mehr werden sowie auf dem draufgeklopft wird.Naja aber viel mehr gehts mir darum das die Schuld nicht immer an einem gesucht wird.

      Ich hoffe einfach nur das mit dem Tooor von Kroos in aller letzter Sekunde jetzt mal ein Ruck durch die Mannschaft geht.
      Spielerisch muss das heute machbar sein mit 2 Toren, nur ein bisschen Sorgen bereit mir schnelle Konter über den Ex-Hamburger

      Özil könnte nach langer Zeit mal wieder ein richtig gutes Spiel abliefern. Das würde sicher helfen die Kritik zu minimieren.

      Ich glaube die Wenigsten haben Özil die Schuld an der ersten Niederlage gegen Mexiko gegeben.

      Das war eher ein kollektives Defensivversagen. Hier sind in meinen Augen insbesondere die Namen Kimmich und Khedira zu nennen. Das war vogelwild. Beim Gegentor kam dann noch ein individueller Fehler von Hummels hinzu, und schwupps lagen wir in Rückstand. Deswegen ist ja auch Rudy in die Elf gerückt, der ja durchweg Lob erhalten hat, weil er defensiv sehr stark ist und seine Defensivaufgabe gewissenhaft erfüllt.

      Gegen Schweden haben wir uns durch Leichtsinnsfehlpässe in der Vorwärtsbewegung das Leben selber schwer gemacht. Ansonsten war das Spiel doch ok. Unter dem Druck noch 2 Tore geschossen, wenngleich auch glücklich, aber dennoch auch gute Chancen herausgearbeitet, gegen sehr definsive Schweden.

      Özil wurde für sein schlechtes Spiel kritisiert und weil es einige Alternativen auf der Bank gibt, die nicht Wenige gerne bereits von Beginn an auf dem Platz gesehen hätten.
      Heja BvB! (Dauerkarte) :klatsch:
      Meine WM 06: 30 Tixx :smile:
      England-Paraguay, Brasilien-Kroatien, Deutschland-Polen, Argentinien-Serbien & Montenegro,
      Togo-Schweiz, Brasilien-Japan, AF Deutschland-Schweden, AF Brasilien-Ghana,
      VF Deutschland-Argentinien, VF England-Portugal, HF Deutschland-Italien,
      Grosso :cry:

      Meine EM 08: 12 Tixx :smile:

      EM 2016: Mitm Wohnmobil durch Frankeich: D-UKR, AUT-HUN, D-POL, ITA-SWE, ISL-HUN, ENG-SVK, D-NIR, ITA-IRL, AF D
    • -------------Neuer --------
      kimmich - Süle - Hummels- Hector
      --------------Goretzka -------------
      ---------Khedira - Kroos----------
      --Özil----------------------Reus------
      ---------------Werner----------------

      wäre meine idee, oder aber die machen es klassisch 4-2-3-1 mit Goreztka als Rechtsaussen

      4-4-2 wäre dann mal was ganz neues.
      Sr. Tour
      4x WM1994 USA,
      5x EM1996 England,
      1x WM98 Frankreich,
      8x EM2000 Holland belgien
      6x EM 2004 Portugal

      Sr. und Jr. Tour
      9 bzw.7x WM 2006 Deutschland (Finale)
      1 bzw.2x EM 2008 Österreich Schweiz (Finale)
      ---Cut-----WM 2010 Südafrika

      Jr. Tour
      1x EM2012 Polen Ukraine
      ----Cut---- WM 2014 ( sehr sehr schade)
      4xEM 2016 Frankreich (Finale)
      5xWM 2018 Russland (Finale)