WM Deutschland Laber Analysen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • grover schrieb:

      xiaxue schrieb:

      grover schrieb:

      Wenn das was Heynckes gemacht hat Verwalten war, und das was Tedesco gemacht hat unter Gestalten fällt, dann wünsche ich mir mehr Verwalter in der Bundesliga.

      Hätte Kovac nicht den Pokal gewonnen hätten sie ihn übrigens mit Schimpf und Schande vom Hof gejagd in Frankfurt. Was hat er da denn so tolles geschaffen? Gut, die größte Arschlochtruppe der Bundesliga geformt, Glückwunsch.
      Kovac: So viele unterschiedliche Spieler geeint zu einem Team. Spieler entwickelt die vorher niemand kannte oder wollte wie Wolf. Arschlöcher trifft gut aber: ein Team halt das stark überperformt hat und 2x hintereinander ins Finale kam.
      Verwalten/Gestalten: Tedesco's Wert geht ja weit weit über das Sportliche auf dem Rasen. Vor allem die Bindung zu den Fans die ich glaube in Gelsenkirchen wichtiger ist als in Bayern und die Einigung und die Ruhe im gesamtem Verein ist sein Dienst ja. Frag die Fans wie @Kartenfahnder oder @charlyneumann nach dem Wert. Für Gelsenkirchen leider ein Lotto Sieg :cry:
      Frankfurt hat überperformt? Scau dir mal die Rückrundenstatistiken der letzten zwei Jahre an. :zwinker:
      Mir ist Schalke 04 scheißegal, die können machen was sie wollen, interessiert mich nicht die Bohne, solange sie nicht Meister werden. Was Tedesco da gemacht hat weiß ich nicht, interessiert mich auch nicht. Was ich weiß, was er für einen fürchterlichen Fußball spielen lässt. Das ist schlimm, ganz schlimm. Du solltest auch zur Kenntnis nehmen, dass er einen der teuersten Kader der Bundesliga zur Verfügung hat. Die Idee so Fußball spielen zu lassen ist also nicht aus der Not heraus entstanden. Ein Trainer, der so einen Fußball spielen lässt ist fürchterlich und mir ist scheißegal ob das erfolgreich ist oder nicht. Das ist Fußball, den niemand sehen will. Das ist kein Gestalten, das ist Zerstören, kann ich gut drauf verzihten.
      also da ihr euch ja sonst alle damit rühmt, Schalke-Spiele gar nicht anzuschauen, weiß ich nicht, wie ihr die Qualität der Spiele überhaupt beurteilen wollt. Aber geschenkt.

      Lt. Transfermarkt hatte Schalke in der vergangenen Saison den viertwertwollsten Kader nach Marktwerten (hinter Bayern, Dortmund und Leverkusen). Was die Gehälter angeht habe ich gerade keine Quelle, bin mir jedoch sehr sicher, gelesen zu haben, dass Dortmund (neben Bayern natürlich) mittlerweile ein ganz deutlich höheres Gehaltsniveau hat als Schalke. Insofern hat Tedesco mit Platz zwei rein von den Zahlen her schon überperformt.

      Im Übrigen ist mir diese Wahl natürlich auch ziemlich egal.
      Dieses Posting wurde nach Durchsicht aller bekannten Meinungen und Fakten erstellt und stellt nach entsprechender Würdigung die derzeitige Meinung des Verfassers dar.
    • Nochmal ein, zwei Sätze zu Gomez: Rücktritt war klar und kommt natürlich zum richtigen Zeitpunkt.

      Mir persönlich ist er im Laufe seiner Karriere durchaus sympathisch geworden und ich habe ihm abgenommen, dass das Team für ihn wirklich an erster Stelle steht. Daher freut es mich, dass er nach der bitteren Erfahrung 2014 bei der Euro nochmal eine wichtige und gute Rolle spielen konnte. Immer noch schade, dass er im HF nicht mehr mitwirken konnte.

      Auch bei der WM hätte ich ihn von Anfang an ins Zentrum gestellt, alleine weil Werner über außen immer wesentlich besser war als vorne drin.

      Der körperlich starke, zentrale Stürmertyp ist ja gegen massive Abwehrreihen wieder im Trend (Lukaku, Kane, Costa, Mandzukic, Giroud usw. waren ja alle gesetzt). Auch Deutschland hat in den letzten zwei Turnieren gezeigt, dass es ohne nicht wirklich geht. Spannend wird also die Frage, wer für diese Position in der nahen Zukunft in Frage kommt. :gruebel:
      WM 2018: #3 POR-ESP, #13 BEL-PAN
      EM 2016: #4 ENG-RUS, #10 BEL-ITA, #12 POR-ISL
      EM 2012: #5 ESP-ITA, #14 ESP-IRL
      WM 2010: #7 GER-AUS, #9 NED-DEN, #17 RSA-URU, #20 ARG-KOR
      WM 2006: ARG-CIV, CRC-ECU, PAR-T&T, GER-ITA
      EM 2000: GER-ENG
    • spm schrieb:

      eagle schrieb:

      Nicht den alten Trends nachrennen, neue beginnen :winke:
      Neuer im Sturmzentrum gegen Korea war für ein Tor gut. :neutral:
      :winke:
      hätte gegen Mexiko schon geklappt, wenn die nicht nur auf die Uhr geschaut hätten.
      WM2006: #14,#24,#28,#57 -> VF Argentinien, #61 -> HF Italien
      EM2012: VF Deutschland Griechenland / Danzig
      WM2014: #64 -> Finale in Rio wir sind Weltmeister :klatsch: