WM Deutschland Laber Analysen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • WM Deutschland Laber Analysen

      Da die WM ja nun gestern auch für Deutschland begonnen hat und erfreulicherweise nicht direkt beendet wurde, haben Jogis Jungs einen eigenen Thread verdient.

      Seit gestern bin ich nun endlich im gewohnten WM-Modus.

      Goiles Spiel gestern mit einem furiosen Schlußpunkt.

      Draxler unauffällig, Gündogan ohne Selbstvertrauen, Rüdiger :neutral: , Gomez :rolleyes: ; Barthels :heul: , deutscher Pressechef und Büroleiter :platzverweis:

      Wie die Mannschaft mit dem Druck in der 2. Halbzeit gespielt hat, fand ich gut.

      Die Gegentore fallen leider noch zu schnell und zu einfach.

      Ich bin aber weiterhin optimistisch, wenngleich ich gestern kurz vor Spielende arge Zweifel bekam.

      Gegen Südkorea würde ich folgende Spieler aufstellen:

      Neuer
      Hector
      Hummels
      Süle
      Kimmich
      Rudy
      Kroos
      Brandt -> 10
      Reus -> links rechts im Wechsel
      Werner -> links rechts im Wechsel
      Gomez --> 9
      Heja BvB! (Dauerkarte) :klatsch:
      Meine WM 06: 30 Tixx :smile:
      England-Paraguay, Brasilien-Kroatien, Deutschland-Polen, Argentinien-Serbien & Montenegro,
      Togo-Schweiz, Brasilien-Japan, AF Deutschland-Schweden, AF Brasilien-Ghana,
      VF Deutschland-Argentinien, VF England-Portugal, HF Deutschland-Italien,
      Grosso :cry:

      Meine EM 08: 12 Tixx :smile:

      EM 2016: Mitm Wohnmobil durch Frankeich: D-UKR, AUT-HUN, D-POL, ITA-SWE, ISL-HUN, ENG-SVK, D-NIR, ITA-IRL, AF D
    • eagle schrieb:

      Aber wenn die alle spielen, wer soll dann noch rein kommen, wenn es nötig ist?

      Sane und Wagner?
      Berechtigte Frage. Es blieben im Offensivbereich nur Draxler und Müller als Alternativen, von denen leider nicht allzu viele Impulse zu erwarten wären.

      Da wäre mir ein Sane auch lieber, wenngleich die bisherigen Leistungen eher bescheiden waren. Er hätte möglicherweise für einen Defensivmann eher noch eine Alternative für die Offensive mitnehmen sollen.

      Aber egal, so wird Jogi ja eh nicht aufstellen. :kaffeetrinker:
      Heja BvB! (Dauerkarte) :klatsch:
      Meine WM 06: 30 Tixx :smile:
      England-Paraguay, Brasilien-Kroatien, Deutschland-Polen, Argentinien-Serbien & Montenegro,
      Togo-Schweiz, Brasilien-Japan, AF Deutschland-Schweden, AF Brasilien-Ghana,
      VF Deutschland-Argentinien, VF England-Portugal, HF Deutschland-Italien,
      Grosso :cry:

      Meine EM 08: 12 Tixx :smile:

      EM 2016: Mitm Wohnmobil durch Frankeich: D-UKR, AUT-HUN, D-POL, ITA-SWE, ISL-HUN, ENG-SVK, D-NIR, ITA-IRL, AF D
    • Also ich glaube am Mittwoch wird es ein ganz anderes Spiel als die bisherigen zwei. Südkorea hat theoretisch ja noch die Chance weiterzukommen wenn se hoch gewinnen, sprich die werden sich hoffentlich nicht so hinten reinstellen wie z.B. die Schweden. Heißt wiederum wir haben mehr Platz und Räume in der Offensive.

      Ich würde also mit Werner im Sturm spielen. Müller dahinter. Brandt für Draxler. Süle für Rüdiger, den fand ich schwach. Wenn Rudy 100% uneingeschränkt spielen kann vor Gündogan der leider Null Selbstvertrauen hat.
    • So schnell kann sich das Blatt wenden: bei der Kadernominierung las ich immer nur "Rudy muss weg", nach 25 Minuten gegen Schweden ist es ploetzlich "Rudy muss spielen". Ich fand ihn uebrigens auch gut in der halben Stunde, sehr ruhig und stabil sah das alles aus. Seine Verletzung und die fuenf Minuten in Unterzahl brachten einen Bruch im deutschen Spiel, kurz danach ja auch das Gegentor.

      Guendogan war wirklich enttaeuschend. Angsthasenfussball ist das Wort, das mir zu ihm einfiel.
      4xEM88 + 13xWM90 + 2xEM96 + 2xCopa America 97 + 7xCopa America 99 + 7xEM2000 + 10xWM2002 + 10xEM2004 + 15xWM06 + 7xEM08 + 5xWM 2010 + 6xWM2014 +3xWM 2018 = 52xWM +30xEM + 9xCopa America
    • Auch auf die Gefahr hin, dass es jetzt überheblich klingt, aber ich mache mir für das Spiel gegen Südkorea überhaupt keine Sorgen.

      Bis auf Son fand ich die bisher spielerisch ziemlich schwach und mit Ki fällt jetzt auch noch ihr bester Mittelfeldspieler aus. Egal, ob nun Rudy, Gündogan oder auch Khedira neben Kroos spielt, bei entsprechender Einstellung werden wir da im Mittelfeld überlegen sein.

      Hinzu kommt, dass die Abwehr der Koreaner recht schwach und fehleranfällig ist. Kein Vergleich zu Schweden, die dem Druck ja lange recht gut standhalten konnten. Ich gehe davon aus, dass wir gegen die Koreaner 2-3 Tore machen und dann ist es auch egal, wenn Son uns einen einschenkt.

      Das Achtelfinale bereitet mir hingegen schon eher Bauschmerzen. Egal ob man nun gegen Brasilien, Schweiz oder Serbien spielt...
    • Brasi schrieb:

      fevon schrieb:

      Wird Rudy denn fit?
      Wenn Müller auch mal hinter den Spitzen dran dürfte denke ich wird der auch besser.
      Rüdiger defintiv wieder für Süle.
      also rüdiger war grottig...und wenn hummels fit wird und spielen kann dann eh nochmal pro süle. die beiden sind eingespielt hinten...
      Stimmt. Das sollte eigentlich auch andersrum sein. War zu früh am Morgen...
      Also: Süle für Rüdiger.
    • Franzel123 schrieb:

      Just_FCBCGN schrieb:

      @Lawless3012
      Wir spielen gegen die Schweiz, aber ohne Xhaka und Shaqiri - ergo Freilos.
      Danach dann Kolumbien, bei denen James dann wieder muskuläre Probleme hat - ergo fast Freilos.

      Halbfinale dann raus gegen Frankreich oder so.
      Du meinst die werden erster? Also Schweiz
      klingt realistisch! costarica is draussen, schweiz wird eher mehr tore gegen sie schiesen als brasilien gegen serbien die noch ne chance haben :winke:

      ich würde mich aber viel mehr auf deutschland gegen brasilien freuen, WM braucht große spiele, keiner will ne fade AF runde haben!
      fussball ist tot, zuhause ist es am schönsten
    • peksim schrieb:

      Franzel123 schrieb:

      Just_FCBCGN schrieb:

      @Lawless3012
      Wir spielen gegen die Schweiz, aber ohne Xhaka und Shaqiri - ergo Freilos.
      Danach dann Kolumbien, bei denen James dann wieder muskuläre Probleme hat - ergo fast Freilos.

      Halbfinale dann raus gegen Frankreich oder so.
      Du meinst die werden erster? Also Schweiz
      klingt realistisch! costarica is draussen, schweiz wird eher mehr tore gegen sie schiesen als brasilien gegen serbien die noch ne chance haben :winke:
      ich würde mich aber viel mehr auf deutschland gegen brasilien freuen, WM braucht große spiele, keiner will ne fade AF runde haben!
      Wenn sie nicht doch im Hintergrund haben dass 1-0 oder 1-1 reicht um weiterzukommen und mit höherer Wahrscheinlichkeit Mexiko bekommt. Sollten Sie denn die deutschen vermeiden wollen.
    • Warum sollte die Schweiz Deutschland vermeiden wollen? So schlagbar war die deutsche Mannschaft schon lange nicht mehr, und wird sie eventuell lange nicht mehr sein. Da glaube ich 17 oder 18 schweizer Spieler Bundesliga-Vergangenheit oder gegenwart haben, sollten sie jetzt auf ein KO-Spiel gegen Deutschland brennen.
      4xEM88 + 13xWM90 + 2xEM96 + 2xCopa America 97 + 7xCopa America 99 + 7xEM2000 + 10xWM2002 + 10xEM2004 + 15xWM06 + 7xEM08 + 5xWM 2010 + 6xWM2014 +3xWM 2018 = 52xWM +30xEM + 9xCopa America
    • peksim schrieb:

      Franzel123 schrieb:

      Just_FCBCGN schrieb:

      @Lawless3012
      Wir spielen gegen die Schweiz, aber ohne Xhaka und Shaqiri - ergo Freilos.
      Danach dann Kolumbien, bei denen James dann wieder muskuläre Probleme hat - ergo fast Freilos.

      Halbfinale dann raus gegen Frankreich oder so.
      Du meinst die werden erster? Also Schweiz
      klingt realistisch! costarica is draussen, schweiz wird eher mehr tore gegen sie schiesen als brasilien gegen serbien die noch ne chance haben :winke:
      ich würde mich aber viel mehr auf deutschland gegen brasilien freuen, WM braucht große spiele, keiner will ne fade AF runde haben!
      Frankreich-Argentinien, Spanien-Uruguay, Mexiko-Brasilien und England-Kolumbien sind ja durchaus mögliche Optionen für das AF. Finde ich jetzt nicht so schlecht...