WM 2022 in Katar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Magic Dirk schrieb:

      xiaxue schrieb:

      Magic Dirk schrieb:

      Gibt News zum Thema WM 2022 in Katar. Nachdem inoffiziell eigentlich schon klar war das man Katar die WM entziehen werden wird, hat man wohl doch nicht die Eier in der Hose bzw. sind neue Geldkoffer bei der FIFA aufgetaucht und das Thema ist auf einmal komplett vom Tisch. Bleibt also bei Katar :winke:

      Ach und zur Vergabe der EM 2024: die geht wohl an die Türkei, da sind sich die Insider ziemlich sicher.

      Aber auch hier - alles ohne Gewähr :mrgreen:
      :gruebel: Quellen bitte . Sonst Gewehr(-munition) von mir. Geladen&geputzt&gut im Schuss :winke: Ernst: Bei Türkei 2024 kann ich nicht glauben und fände es nicht schön und nach vollziehbar. Aber, und das sagte ja hier schon jemand (effzeh? Spock? :gruebel: :gruebel: ), wäre doch schon schön die DFB Riege bei der Nicht-Vergabe live im Bild zu haben 8)
      Die Quelle ist vor allem aufgrund Sponsoring ganz nah an der FIFA, der UEFA und dem DFB dran :winke: Warten wir mal ab :popcorn:
      kriegst du Rabatt im Adidas-Store? :gruebel:
      Füllhöhe technisch bedingt
    • Kartenfahnder schrieb:

      Magic Dirk schrieb:

      xiaxue schrieb:

      Magic Dirk schrieb:

      Gibt News zum Thema WM 2022 in Katar. Nachdem inoffiziell eigentlich schon klar war das man Katar die WM entziehen werden wird, hat man wohl doch nicht die Eier in der Hose bzw. sind neue Geldkoffer bei der FIFA aufgetaucht und das Thema ist auf einmal komplett vom Tisch. Bleibt also bei Katar :winke:

      Ach und zur Vergabe der EM 2024: die geht wohl an die Türkei, da sind sich die Insider ziemlich sicher.

      Aber auch hier - alles ohne Gewähr :mrgreen:
      :gruebel: Quellen bitte . Sonst Gewehr(-munition) von mir. Geladen&geputzt&gut im Schuss :winke: Ernst: Bei Türkei 2024 kann ich nicht glauben und fände es nicht schön und nach vollziehbar. Aber, und das sagte ja hier schon jemand (effzeh? Spock? :gruebel: :gruebel: ), wäre doch schon schön die DFB Riege bei der Nicht-Vergabe live im Bild zu haben 8)
      Die Quelle ist vor allem aufgrund Sponsoring ganz nah an der FIFA, der UEFA und dem DFB dran :winke: Warten wir mal ab :popcorn:
      kriegst du Rabatt im Adidas-Store? :gruebel:
      leider nein, auch nicht bei anderen großen Sponsoren aus unserem Land :mad:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Magic Dirk ()

    • Magic Dirk schrieb:

      Gibt News zum Thema WM 2022 in Katar. Nachdem inoffiziell eigentlich schon klar war das man Katar die WM entziehen werden wird, hat man wohl doch nicht die Eier in der Hose bzw. sind neue Geldkoffer bei der FIFA aufgetaucht und das Thema ist auf einmal komplett vom Tisch. Bleibt also bei Katar :winke:
      Also soweit ich das weiß, war das inoffiziell nie klar, sondern es gab aus unterschiedlichen Ecken immer mal Gerüchte. Der Hauptgrund dagegen sind ja millionenschwere Entschädigungsforderungen, die da auf die FIFA zukommen würden-und die sicher auch nicht unberechtigt wären.
      "Es geht mir immer mehr auf die Nerven, dass immer über alles und jeden protestiert wird. Wir sind zu sehr eine Protestgesellschaft geworden." Robin Dutt
    • Bin mal auf die Zeitschiene gespannt , ob die Quali in dem Zeitraster so bleibt oder ein halbes Jahr nach hinten verschoben . 2015 im März ging es los mit den ersten Qualispielen in Asien, als allererstes mit dem Spiel Osttimor gegen die Mongolei .Dieser Start könnte sich theoretisch auf den Herbst nächsten Jahres verschieben .
      Die Qualiauslosung für Europa war dann im Juli 205 , könnte also spätestens in einem Jahr folgen . Dazu einen Tag später die Veröffentlichung des Spielplanes.
      Aber durch diese Spätherbst-WM und die nach wie vor offene Frage , ob die sich tatsächlich in ein 48er Desaster stürzen , werden die Jungs bei der FIFA selbst noch keinen richtigen Fahrplan haben.
    • xiaxue schrieb:

      Magic Dirk schrieb:

      leider nein, auch nicht bei anderen großen Sponsoren aus unserem Land :mad:
      Dann kriegst Du also ein paar Jahresrationen Coca-Cola oder Samsung Geräte :zwinker: :winke:
      das wäre schon lohnenswert! Aber leider bin ich nicht wichtig genug um von sowas zu partizipieren.

      spock schrieb:

      Magic Dirk schrieb:

      Gibt News zum Thema WM 2022 in Katar. Nachdem inoffiziell eigentlich schon klar war das man Katar die WM entziehen werden wird, hat man wohl doch nicht die Eier in der Hose bzw. sind neue Geldkoffer bei der FIFA aufgetaucht und das Thema ist auf einmal komplett vom Tisch. Bleibt also bei Katar :winke:
      Also soweit ich das weiß, war das inoffiziell nie klar, sondern es gab aus unterschiedlichen Ecken immer mal Gerüchte. Der Hauptgrund dagegen sind ja millionenschwere Entschädigungsforderungen, die da auf die FIFA zukommen würden-und die sicher auch nicht unberechtigt wären.
      Ja klar, die Entschädigungsforderungen waren sicher der Hauptschmerz bei dem Thema. Egal wie inoffiziell das nun war, das Rheinische Grundgesetzt würde sagen: et es wie et es und et kütt wie et kütt. Von daher :bier:
    • Magic Dirk schrieb:

      das wäre schon lohnenswert! Aber leider bin ich nicht wichtig genug um von sowas zu partizipieren.:
      Für Tooor bist Du wichtig :winke: Das ist das wichtigste!

      Und: Ich glaube immer noch nicht mit Qatar, erst ab 2021 rum vieleicht. Vor allem bei 48 geht nicht logistisch und denke das ist die goldene Brücke die man Katar baut zur Rückgabe :zwinker:

      Und Türkei sehen wir in 2 Wochen. Kann ich mir nicht vorstellen aber das heißt ja gar nichts
      我爱 TOOOR.DE! Weil hier wird der Hund in der Pfanne verrückt :*
    • xiaxue schrieb:

      Magic Dirk schrieb:

      das wäre schon lohnenswert! Aber leider bin ich nicht wichtig genug um von sowas zu partizipieren.:
      Für Tooor bist Du wichtig :winke: Das ist das wichtigste!
      Und: Ich glaube immer noch nicht mit Qatar, erst ab 2021 rum vieleicht. Vor allem bei 48 geht nicht logistisch und denke das ist die goldene Brücke die man Katar baut zur Rückgabe :zwinker:

      Und Türkei sehen wir in 2 Wochen. Kann ich mir nicht vorstellen aber das heißt ja gar nichts
      Aber warum sollte Katar eine goldene Brücke brauchen? Die wollen die WM doch gar nicht zurückgeben. Wäre auch ein ziemlicher Imageschaden, nachdem man schon so viel Kohle reingebuttert hat. Da würde man sich ja zur Lachnummer machen, vor allem bei den geliebten Nachbarn.
      Frage hierbei (was ich nicht weiß, da ich die Verträge nicht kenne): Darf die FIFA überhaupt einfach so die Teilnehmerzahl erhöhen? Das wird sich doch Katar auch irgendwo vertraglich abgesichert haben, dass sie die WM zu den Rahmenbedingungen bekommen, für die sie sie gekauft haben.

      Ich bin mir sehr sicher, dass die WM in Katar steigt. Hotelproblematik? Klar, wird es geben, aber bei dieser WM wird dem Fan nochmal schön vor Augen geführt, wie scheißegal er der FIFA ist.
      WM06: Togo-Südkorea
      EURO12: Tschechien-Polen, Dänemark-Deutschland, Irland-Italien
      EURO16: Belgien-Wales, Frankreich-Deutschland
      WM18: Argentinien-Island, Deutschland-Mexiko, Russland-Ägypten, Brasilien-Costa Rica, Nigeria-Argentinien, Serbien-Brasilien
    • podollski92 schrieb:

      xiaxue schrieb:

      Magic Dirk schrieb:

      das wäre schon lohnenswert! Aber leider bin ich nicht wichtig genug um von sowas zu partizipieren.:
      Für Tooor bist Du wichtig :winke: Das ist das wichtigste!Und: Ich glaube immer noch nicht mit Qatar, erst ab 2021 rum vieleicht. Vor allem bei 48 geht nicht logistisch und denke das ist die goldene Brücke die man Katar baut zur Rückgabe :zwinker:

      Und Türkei sehen wir in 2 Wochen. Kann ich mir nicht vorstellen aber das heißt ja gar nichts
      Aber warum sollte Katar eine goldene Brücke brauchen? Die wollen die WM doch gar nicht zurückgeben. Wäre auch ein ziemlicher Imageschaden, nachdem man schon so viel Kohle reingebuttert hat. Da würde man sich ja zur Lachnummer machen, vor allem bei den geliebten Nachbarn.Frage hierbei (was ich nicht weiß, da ich die Verträge nicht kenne): Darf die FIFA überhaupt einfach so die Teilnehmerzahl erhöhen? Das wird sich doch Katar auch irgendwo vertraglich abgesichert haben, dass sie die WM zu den Rahmenbedingungen bekommen, für die sie sie gekauft haben.

      Ich bin mir sehr sicher, dass die WM in Katar steigt. Hotelproblematik? Klar, wird es geben, aber bei dieser WM wird dem Fan nochmal schön vor Augen geführt, wie scheißegal er der FIFA ist.
      Weil Qatar es nicht schaffen kann mit 48 Teams. Von der Spiel und Team Logistik her. Das wären 16 weitere Teamhotels und Trainingsplätze und Medienräume und Stadien und und und. Fans sind eine andere Baustelle aber wohl auch eher egal.
      我爱 TOOOR.DE! Weil hier wird der Hund in der Pfanne verrückt :*
    • xiaxue schrieb:

      Weil Qatar es nicht schaffen kann mit 48 Teams. Von der Spiel und Team Logistik her. Das wären 16 weitere Teamhotels und Trainingsplätze und Medienräume und Stadien und und und. Fans sind eine andere Baustelle aber wohl auch eher egal.
      Nun ja, aber korrekt ist sowas sicher auch nicht. Man bewirbt sich ja direkt auf ein Ereignis, dessen Ausmaße bekannt sind. Unabhängig wie man zur Vergabe an Katar steht, kann man nicht einfach mal die Teilnehmerzahl um 50% erhöhen, was erhebliche logistische Anforderungen an die gesamte Infrastruktur erfordert. Auch hier sähe ich die FIFA juristisch in einer anfechtbaren Situation.

      Ich denke, man sollte sich mit der Situation arrangieren und fertig. Einzige Ausnahme: man beweist den Kataris Korruption bei der Vergabe. Schwierig, ohne sich selbst gleichzeitig der Bestechlichkeit zu bezichtigen. :rolleyes:
      "Es geht mir immer mehr auf die Nerven, dass immer über alles und jeden protestiert wird. Wir sind zu sehr eine Protestgesellschaft geworden." Robin Dutt
    • spock schrieb:

      Nun ja, aber korrekt ist sowas sicher auch nicht. Man bewirbt sich ja direkt auf ein Ereignis, dessen Ausmaße bekannt sind.
      Sag Du das Australien bitte ja
      Thema: WM im Winter :winke:

      Ein weiterer großer Diskussionsthema der bald wenn es wirklich in Qatar an die Praxis geht aufpoppt. Denn dann merken mal alle was das heißt: Keine Ligen Anfang Oktober-Mitte Januar. Viel Spaß bei der Planung der Saisons 2020 bis 2023 :kotz:
      我爱 TOOOR.DE! Weil hier wird der Hund in der Pfanne verrückt :*
    • xiaxue schrieb:

      spock schrieb:

      Nun ja, aber korrekt ist sowas sicher auch nicht. Man bewirbt sich ja direkt auf ein Ereignis, dessen Ausmaße bekannt sind.
      Sag Du das Australien bitte jaThema: WM im Winter :winke:
      Die haben sich für Juni/Juli beworben. Dass der Termin nachträglich geändert wurde war ja ein Gebot der Vernunft. Auch hier kann man Katar selbst kaum vorwerfen, dass bei der FIFA offensichtlich vorher keiner in der Lage war, Klimadiagramme vernünftig zu interpretieren.
      "Es geht mir immer mehr auf die Nerven, dass immer über alles und jeden protestiert wird. Wir sind zu sehr eine Protestgesellschaft geworden." Robin Dutt
    • Ja, aber es dürfte weder bei der Fifa noch in Katar jemand was dagegen gehabt haben, die WM entgegen der ursprünglichen Planung in den Winter zu legen. Da stimmen beide Vertragspartner zu und gut ist. Das wird aber glaube ich nicht funktionieren, wenn einer der beiden Vertragspartner was ändern will, das dem anderen nicht passt.
      WM06: Togo-Südkorea
      EURO12: Tschechien-Polen, Dänemark-Deutschland, Irland-Italien
      EURO16: Belgien-Wales, Frankreich-Deutschland
      WM18: Argentinien-Island, Deutschland-Mexiko, Russland-Ägypten, Brasilien-Costa Rica, Nigeria-Argentinien, Serbien-Brasilien
    • immer noch schön zu sehen/ lesen, wie einige leute glauben, dass die wm nicht in katar stattfinden wird bzw soll...
      das ding ist durch! katar wird sie nie freiwillig zurückgeben und die fifa wird sie auch nicht mehr den kataris entziehen... der "fehler" wurde bei der vergabe gemacht... jetzt macht da keiner mehr etwas rückgängig... alle die daran noch denken/ glauben/ hoffen leben nicht in der realität...
      an eine aufstockung der teams denke ich auch nicht... ist nur geschwätz von elefantino... wollte sich nur mal wieder wichtig tun... prüfen, ob eine aufstockung geht, kann der typ jeden tag 3 x machen... wenn es logistich nicht geht, wegen zu wenig stadien, trainingsplätzen usw, dann geht es halt nicht...
      sg union sandersdorf
      1.fc lokomotive leipzig
      deutschland
      ------------------------------------------------
      r.i.p. svenb
      ------------------------------------------------
      em-2004: 14 spiele...
      wm-2006: 18 spiele...
      em 2008: 19 spiele
      wm-2010: 31 spiele...
      em- 2012: 18 spiele
      wm-2014: 23 spiele...
      em-2016: 25 spiele...
      wm-2018: 17 spiele...
      em-2020: to be continued...
      wm-2022: so god wants a new game record ...