WM 2022 in Katar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Kartenfahnder schrieb:

      Just_FCBCGN schrieb:

      Ist aber doch auch generell beim Fußball so...
      Die Nachfrage nach Tickets hat in meiner bubble merklich abgenommen, der Fußball hat sich während der Pandemie von großen Teilen entfernt und die WM gießt jetzt wieder Öl in die das ehemalige Feuer davon...

      Find ich ja gut, wenn der Fußball weiter an Bedeutung verliert. Je weniger Geld dir generiert wird, desto unattraktiver wird das Produkt und desto weniger Marketing wird es geben.
      Zurück zum Sport an sich :) wenn das dann niveaumäßig schwächer wird, nehme ich das gerne in Kauf
      Das Problem in dem Zusammenhang ist eig. nur, dass das wahrscheinlich nur in Deutschland so ist.
      Habe ich in meinem Umfeld auch so wahrgenommen. Auch was Ticketpreise angeht ist bei vielen das Ende der Fahnenstange erreicht schon in der Liga. Am TV wird z.T. auch weniger verfolgt. Weil Sky, Dazn, Amazon, Magenta, RTL+ holen, nur um jedes für Fans deutscher clubs interessante Spiel zu schauen, machen vieile nicht. Da wird dann halt mal nicht geguckt. Ich glaube das wird auch alles noch viel heftiger in der Zukunft, weil man die jüngeren Menschen nicht mehr an den Fußball bindet, wie das früher der Fall war.

      Aber weltweit sehe ich den Umschwung nun noch nicht. Da wurden gerade erst Märkte richtig erschlossen und man hat Fans in Asien, den USA etc. Und da spielen die Dinge, die wir diskutieren einfach keine oder eine untergeordnete Rolle.
      EM Tour: #7, #18, #24, #30, #37, #41, #49, #50 + VF + Finale Option Deutschland
    • Neu

      Bei der WM ist merklich weniger interesse.

      Aber sonst ist in Deutschland kein Abschwung festzustellen. Die eigene Bubble zählt nicht. Die zuschauerzahlen im stadion sind so hoch wie eh und je. Wenn sich also viele leute abgewandt haben, sind genauso viel dazu gekommen.

      TV Einnahmen sind nicht am sinken und Abonnentenzahlen auch nicht.

      Bei der EM letztes Jahr war man ganz normal bei über 20 mio zuschauern.

      Lediglich das interesse an freundschaftsspielen der Nationalmannschaft hat nachgelassen. Da kommt man allerdings von nem ordentlichen Boom um die goldenen Generationen mit entsprechenden Erfolgen hun zur aktuellen Mittelmäßigkeit. Wenn man wieder weltspitze ist, geht das auch wieder in die andere Richtung.

      Hab das gefühl ihr redet euch einen trend ein der gar nicht existiert
    • Neu

      hda schrieb:

      Lediglich das interesse an freundschaftsspielen der Nationalmannschaft hat nachgelassen. Da kommt man allerdings von nem ordentlichen Boom um die goldenen Generationen mit entsprechenden Erfolgen hun zur aktuellen Mittelmäßigkeit. Wenn man wieder weltspitze ist, geht das auch wieder in die andere Richtung.
      Also ich werde garantiert nie mehr auch nur eine Minute eines Freundschaftsländerspiels schauen, weder im Station noch im TV :winke:
      Oan, Tuh, Sri. Katarrh, Katarrh, Katarrh
    • Neu

      hda schrieb:

      Bei der WM ist merklich weniger interesse.

      Aber sonst ist in Deutschland kein Abschwung festzustellen. Die eigene Bubble zählt nicht. Die zuschauerzahlen im stadion sind so hoch wie eh und je. Wenn sich also viele leute abgewandt haben, sind genauso viel dazu gekommen.

      TV Einnahmen sind nicht am sinken und Abonnentenzahlen auch nicht.

      Bei der EM letztes Jahr war man ganz normal bei über 20 mio zuschauern.

      Lediglich das interesse an freundschaftsspielen der Nationalmannschaft hat nachgelassen. Da kommt man allerdings von nem ordentlichen Boom um die goldenen Generationen mit entsprechenden Erfolgen hun zur aktuellen Mittelmäßigkeit. Wenn man wieder weltspitze ist, geht das auch wieder in die andere Richtung.

      Hab das gefühl ihr redet euch einen trend ein der gar nicht existiert
      Gut es haben ja vor dem Turnier auch viele gesagt, dass am Ende doch wieder alle zuschauen und man das an den Einschaltquoten sehen wird. Dem ist jetzt halt mal nicht so.

      Schauen wir mal nächstes Jahr nach diesem Turnier, ob es auch Auswirkungen auf die Bundesliga haben wird.
      Walk on, Walk on...

      Corner taken quickly... Origi!!! :klatsch:
    • Neu

      MonsieuL schrieb:

      hda schrieb:

      Lediglich das interesse an freundschaftsspielen der Nationalmannschaft hat nachgelassen. Da kommt man allerdings von nem ordentlichen Boom um die goldenen Generationen mit entsprechenden Erfolgen hun zur aktuellen Mittelmäßigkeit. Wenn man wieder weltspitze ist, geht das auch wieder in die andere Richtung.
      Also ich werde garantiert nie mehr auch nur eine Minute eines Freundschaftsländerspiels schauen, weder im Station noch im TV :winke:
      für tv gilt das bei mir schon länger. Aber son kick wie in oman oder andere exotische ziele will ich für nen stadionbesuch nicht ausschließen
    • Neu

      MonsieuL schrieb:

      Also ich werde garantiert nie mehr auch nur eine Minute eines Freundschaftsländerspiels schauen, weder im Station noch im TV :winke:

      Ich war letzte Woche bei Luxemburg - Ungarn, habe einen sehr schönen Abend gehabt. :winke:
      4xEM88 + 13xWM90 + 2xEM96 + 2xCopa America 97 + 7xCopa America 99 + 7xEM2000 + 10xWM2002 + 10xEM2004 + 15xWM06 + 7xEM08 + 5xWM 2010 + 6xWM2014 + 3xWM 2018 + 1xEM 2020 = 52xWM +31xEM + 9xCopa America
    • Neu

      Norton51 schrieb:

      Gut es haben ja vor dem Turnier auch viele gesagt, dass am Ende doch wieder alle zuschauen und man das an den Einschaltquoten sehen wird. Dem ist jetzt halt mal nicht so.
      Da hängt natürlich auch viel am Auftreten der deutschen Mannschaft. Würden die ein mitreißendes Turnier spielen, Gegner schlagen und weit kommen, da würden sich dann auch irgendwann die Quoten bei den D-Spielen kaum noch merklich von früheren Turnieren unterscheiden. (mMn)

      Diese Erwartung ist aber natürlich mit dem Spiel gestern eigentlich schon vom Tisch :mrgreen: Da wird es am Sonntag nochmal ne temporäre Steigerung geben, aber spätestens mit dem Ausscheiden des deutschen Teams wird sich dann das Gesamtinteresse am Turnier nochmal reduzieren.
      Oan, Tuh, Sri. Katarrh, Katarrh, Katarrh


    • Neu

      Christian schrieb:

      podollski92 schrieb:

      Kartenfahnder schrieb:

      Ein Glück dass wir durch das Tooor-Forum erleuchtet sind. :winke:
      ist auch immer meine Primärquelle - egal obs um Fußball, Corona, Kaufempfehlungen oder Kino-Besuche geht :winke:
      vor allem beim Thema Fußball vertraue ich blind auf die Prognosen eines einzelnen Herren :winke:
      das klingt jetzt wie einer der Social Media - Bots, die unter jeden Kommentar was in der Art schreiben: "Ich verlor fast alle Hoffnung in Sportwetten, bis ich Agent Peksim traf, der mir todsichere Prognosen und Spiele lieferte" :rolleyes:
      WM06: Togo-Südkorea
      EURO12: Tschechien-Polen, Dänemark-Deutschland, Irland-Italien
      EURO16: Belgien-Wales, Frankreich-Deutschland
      WM18: Argentinien-Island, Deutschland-Mexiko, Russland-Ägypten, Brasilien-Costa Rica, Nigeria-Argentinien, Serbien-Brasilien
      EURO20: Deutschland-Frankreich, Deutschland-Portugal, Deutschland-Ungarn, Niederlande-Tschechien
    • Neu

      mmsteidl schrieb:

      MonsieuL schrieb:

      Also ich werde garantiert nie mehr auch nur eine Minute eines Freundschaftsländerspiels schauen, weder im Station noch im TV :winke:
      Ich war letzte Woche bei Luxemburg - Ungarn, habe einen sehr schönen Abend gehabt. :winke:
      Ja klar, ist ja kein Problem. Ich "boykottiere" auch nix, ich gestalte nur meine Freizeit halt anders als früher.
      Oan, Tuh, Sri. Katarrh, Katarrh, Katarrh
    • Neu

      podollski92 schrieb:

      Christian schrieb:

      podollski92 schrieb:

      Kartenfahnder schrieb:

      Ein Glück dass wir durch das Tooor-Forum erleuchtet sind. :winke:
      ist auch immer meine Primärquelle - egal obs um Fußball, Corona, Kaufempfehlungen oder Kino-Besuche geht :winke:
      vor allem beim Thema Fußball vertraue ich blind auf die Prognosen eines einzelnen Herren :winke:
      das klingt jetzt wie einer der Social Media - Bots, die unter jeden Kommentar was in der Art schreiben: "Ich verlor fast alle Hoffnung in Sportwetten, bis ich Agent Peksim traf, der mir todsichere Prognosen und Spiele lieferte" :rolleyes:
      Gute Idee, das mach ich mal :mrgreen:
      Oan, Tuh, Sri. Katarrh, Katarrh, Katarrh
    • Neu

      Christian schrieb:

      MonsieuL schrieb:

      Also ich werde garantiert nie mehr auch nur eine Minute eines Freundschaftsländerspiels schauen, weder im Station noch im TV :winke:
      WM-Quali in der Karibik geht ja auch bald los. Und dieses Mal qualifizieren sich ja nicht nur mehr Teams, es sind ja auch die großen der CONCACAF nicht dabei :klatsch:
      In die Karibik wollt ich eh mal wieder :winke: Ich geh dann ins McDoof während du beim Spiel bist :mrgreen:
      Oan, Tuh, Sri. Katarrh, Katarrh, Katarrh
    • Neu

      MonsieuL schrieb:

      Christian schrieb:

      MonsieuL schrieb:

      Also ich werde garantiert nie mehr auch nur eine Minute eines Freundschaftsländerspiels schauen, weder im Station noch im TV :winke:
      WM-Quali in der Karibik geht ja auch bald los. Und dieses Mal qualifizieren sich ja nicht nur mehr Teams, es sind ja auch die großen der CONCACAF nicht dabei :klatsch:
      In die Karibik wollt ich eh mal wieder :winke: Ich geh dann ins McDoof während du beim Spiel bist :mrgreen:
      er muss ja arbeiten, und urlaub kriegt er in januar. ... viel mehr geht ja gar nicht!
      zuhause ist es am schönsten
    • Neu

      MonsieuL schrieb:

      mmsteidl schrieb:

      MonsieuL schrieb:

      Also ich werde garantiert nie mehr auch nur eine Minute eines Freundschaftsländerspiels schauen, weder im Station noch im TV :winke:
      Ich war letzte Woche bei Luxemburg - Ungarn, habe einen sehr schönen Abend gehabt. :winke:
      Ja klar, ist ja kein Problem. Ich "boykottiere" auch nix, ich gestalte nur meine Freizeit halt anders als früher.
      und wie gestaltest du deine freizeit ?
    • Neu

      Viele WM Daddy's haben einfach aktuell keinen Urlaub. Ist doch klar das die Quote dann schlechter ist und Mutti Waltraut weiter wie jeden Vormittag RTL 2 schaut :mrgreen: mal davon finde ich die Einschaltquoten Diskussion ohne Winter WM Referenz komplett sinnlos und ist mir persönlich doch egal wie viele das Spiel schauen wenn ich Bock drauf habe es zu sehen schaue ich es an und wenn nicht dann nicht :winke:
      Fußball Fußball Fußball