WM 2022 in Katar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • xiaxue schrieb:

      Jules Rimet schrieb:

      Bin mal gespannt , ob Elefantino seinen Wunsch durchprügelt , diese WM schon mit 48 Startern durchzuziehen .
      Logistisch nicht möglich denke ich :nene:
      Wieso nicht? 4 Spiele am Tag und schon ist das problemlos möglich.
      Meine Livesporterlebnisse, mein Blog:
      Neu! Rugby World Cup 2015 Viertelfinale + Halbfinale

      livesportfan.de


      Walk on, Walk on...

      25.05.2013
      Ich hab geträumt von dir, von unser Wembleynacht, wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hats gemacht! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
    • Norton51 schrieb:

      xiaxue schrieb:

      Jules Rimet schrieb:

      Bin mal gespannt , ob Elefantino seinen Wunsch durchprügelt , diese WM schon mit 48 Startern durchzuziehen .
      Logistisch nicht möglich denke ich :nene:
      Wieso nicht? 4 Spiele am Tag und schon ist das problemlos möglich.
      Hotels! Trainingplätze!
      Und wer will jeden Tag im November die 4 Spiele sehen bitte! :gruebel:
      我爱 TOOOR.DE! Weil hier wird der Hund in der Pfanne verrückt :*
    • Wenn Infantino seine 48er-WM schon 2022 kriegt, muss er sich was bzgl. Gastgeber einfallen lassen. Das geht nicht in 8 Stadien in einer Stadt, die so groß wie FFM ist und nur Wüste außen rum.
      Blöd für ihn, dass die Nachbarn von Katar wohl eher keinen so großen Bock drauf haben, da mitzumachen.

      Zu den Teilnehmern:

      So könnte das ganze aussehen:

      spiegel.de/sport/fussball/fuss…r-aussehen-a-1129576.html

      Finde ich auf den ersten Blick gar nicht so mies (auch wenn es natürlich unübersichtlich wie nochwas ist, das kann sich doch kein Mensch merken )...

      Aufteilung (wäre meiner Meinung nach auch leistungsgerecht)

      19 Europa
      9 Südamerika (heißt, die spielen einen schwarzen Peter in der Quali aus, der daheim bleiben muss)
      6 Nordamerika
      8 Afrika
      5 Asien
      1 Ozeanien

      Der Haken: Das wird niemals so aufgeteilt, da werden ordentlich den schwachen Kontinenten Startplätze zugeschoben...und das ist dann Quark. Farbtupfer a la Panama gehören auch für mich zu einer WM, aber auf dem Niveau brauch ich keine 10 Teams im Starterfeld, da reichen die 2,3 wie bisher locker aus...

      Edit: nämlich so:

      bild.de/sport/fussball/wm/2026…laetze-51670408.bild.html

      Asien mit 8, Afrika mit 9 und Nordamerika mit 6...sorry, aber bei Asien habe ich neben den diesjährigen Startern eigtl. niemanden vermisst...
      Auch die Afrikaner sind doch irgenwo beliebig austauschbar, egal wer da zur WM fährt. Die spielen nett mit, ärgern ab und zu einen Großen aber das wars dann auch, selbst in schwachen Gruppen kommt selten einer durch.
      WM06: Togo-Südkorea
      EURO12: Tschechien-Polen, Dänemark-Deutschland, Irland-Italien
      EURO16: Belgien-Wales, Frankreich-Deutschland
      WM18: Argentinien-Island, Deutschland-Mexiko, Russland-Ägypten, Brasilien-Costa Rica, Nigeria-Argentinien, Serbien-Brasilien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von podollski92 ()

    • xiaxue schrieb:

      Norton51 schrieb:

      xiaxue schrieb:

      Jules Rimet schrieb:

      Bin mal gespannt , ob Elefantino seinen Wunsch durchprügelt , diese WM schon mit 48 Startern durchzuziehen .
      Logistisch nicht möglich denke ich :nene:
      Wieso nicht? 4 Spiele am Tag und schon ist das problemlos möglich.
      Hotels! Trainingplätze!Und wer will jeden Tag im November die 4 Spiele sehen bitte! :gruebel:
      Du argumentierst ja schon wieder aus Fansicht. Funktioniert nicht, das ist die FIFA. :)
      - Nebenbei: Warum brauchst du mehr Hotels, wenn du mehr Spiele pro Tag machst...?
      Meine Livesporterlebnisse, mein Blog:
      Neu! Rugby World Cup 2015 Viertelfinale + Halbfinale

      livesportfan.de


      Walk on, Walk on...

      25.05.2013
      Ich hab geträumt von dir, von unser Wembleynacht, wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hats gemacht! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
    • Norton51 schrieb:

      xiaxue schrieb:

      Norton51 schrieb:

      xiaxue schrieb:

      Jules Rimet schrieb:

      Bin mal gespannt , ob Elefantino seinen Wunsch durchprügelt , diese WM schon mit 48 Startern durchzuziehen .
      Logistisch nicht möglich denke ich :nene:
      Wieso nicht? 4 Spiele am Tag und schon ist das problemlos möglich.
      Hotels! Trainingplätze!Und wer will jeden Tag im November die 4 Spiele sehen bitte! :gruebel:
      Du argumentierst ja schon wieder aus Fansicht. Funktioniert nicht, das ist die FIFA. :)- Nebenbei: Warum brauchst du mehr Hotels, wenn du mehr Spiele pro Tag machst...?
      Ich denke @xiaxue bezieht sich zum einen auf 16 Fangruppen mehr, auch die 16 weiteren Starter brauchen ja ein Teamhotel inklusive Trainingsmöglichkeiten.

      Sonst braucht der DFB für 2022 gar nicht melden, wenn sie wieder ins katarische Vatutinki müssen :huebscher: :huebscher: :huebscher:
      Wobei, bei den Temperaturen dort findet ein Herr Hummels vllt auch eine kalte Dusche mal weniger unangenehm :klatsch:
      WM06: Togo-Südkorea
      EURO12: Tschechien-Polen, Dänemark-Deutschland, Irland-Italien
      EURO16: Belgien-Wales, Frankreich-Deutschland
      WM18: Argentinien-Island, Deutschland-Mexiko, Russland-Ägypten, Brasilien-Costa Rica, Nigeria-Argentinien, Serbien-Brasilien
    • Norton51 schrieb:

      Du argumentierst ja schon wieder aus Fansicht. Funktioniert nicht, das ist die FIFA. :)- Nebenbei: Warum brauchst du mehr Hotels, wenn du mehr Spiele pro Tag machst...?
      Nee keine Fansicht :nene:
      Hat @podollski92 schon richtig gesehen :zwinker:

      Plus 16 Teams heißt auch plus 16 Mannschaften mit 23 Mann plus Staff plus Verband plus deren Familien plus Journalisten plus Sponsoren aus den plus 16 Ländern. Plus Busse, Transport plus Trainingplätze.

      Willst Du dann wie im Hostel die 4er machen ja?! Und Trainingplatz teilen, also links dann Serbien Training und rechts Albanien vieleicht?! :zwinker:

      Kurz: Zu klein für die 48 :!:
      我爱 TOOOR.DE! Weil hier wird der Hund in der Pfanne verrückt :*
    • BarneyGumble schrieb:

      Aber bin Mal gespannt ob die feierwütigen Quatarinnen mit den Russinnen mithalten können :huebscher:
      Du warst noch nie in Qatar oder UAE oder?!

      Schau einfach bitte mal wie viele weibliche Domestic helper aus Philipinen, Malaysia, Indonesien und so da Leben. Sechs Tage hart arbeiten, 1 Tag off. Freitags.

      Kenne nur sehr gut aus Hong Kong, die Nachtclubs und Bars machen mittags für sie auf und die Frauen machen dann richtig die Feier. :bier:

      Ich denke wer auch solche Länderpunkte macht kann gut treffen , es soll ähnlich sein :zwinker:
      我爱 TOOOR.DE! Weil hier wird der Hund in der Pfanne verrückt :*
    • xiaxue schrieb:

      Norton51 schrieb:

      xiaxue schrieb:

      Jules Rimet schrieb:

      Bin mal gespannt , ob Elefantino seinen Wunsch durchprügelt , diese WM schon mit 48 Startern durchzuziehen .
      Logistisch nicht möglich denke ich :nene:
      Wieso nicht? 4 Spiele am Tag und schon ist das problemlos möglich.
      Hotels! Trainingplätze!Und wer will jeden Tag im November die 4 Spiele sehen bitte! :gruebel:
      wer bei der wm erst anfängt zu trainieren kann eh direkt wieder nach hause fahren :winke:
      - Dieser Qualitätspost wurde gesendet von meinem C64 -
    • xiaxue schrieb:

      Norton51 schrieb:

      Du argumentierst ja schon wieder aus Fansicht. Funktioniert nicht, das ist die FIFA. :)- Nebenbei: Warum brauchst du mehr Hotels, wenn du mehr Spiele pro Tag machst...?
      Nee keine Fansicht :nene: Hat @podollski92 schon richtig gesehen :zwinker:

      Plus 16 Teams heißt auch plus 16 Mannschaften mit 23 Mann plus Staff plus Verband plus deren Familien plus Journalisten plus Sponsoren aus den plus 16 Ländern. Plus Busse, Transport plus Trainingplätze.

      Willst Du dann wie im Hostel die 4er machen ja?! Und Trainingplatz teilen, also links dann Serbien Training und rechts Albanien vieleicht?! :zwinker:

      Kurz: Zu klein für die 48 :!:
      Logischerweise würde nicht jeder weitere Teilnehmer aus den hinteren Bereichen der Weltrangliste mit den gleichen Anforderungen an eine Unterkunft auflaufen können, wie Olli Bierhoff. Da wären einige Länder ja froh überhaupt dabei sein zu können.

      Die paar Hotels sind ja nun vor dem Hintergrund des Kraftakts den Qatar da betreiben muss, um auch für 32 Mannschaften ein Turnier ausrichten zu können verschwindend gering.
      Meine Livesporterlebnisse, mein Blog:
      Neu! Rugby World Cup 2015 Viertelfinale + Halbfinale

      livesportfan.de


      Walk on, Walk on...

      25.05.2013
      Ich hab geträumt von dir, von unser Wembleynacht, wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hats gemacht! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
    • Norton51 schrieb:

      xiaxue schrieb:

      Norton51 schrieb:

      Du argumentierst ja schon wieder aus Fansicht. Funktioniert nicht, das ist die FIFA. :)- Nebenbei: Warum brauchst du mehr Hotels, wenn du mehr Spiele pro Tag machst...?
      Nee keine Fansicht :nene: Hat @podollski92 schon richtig gesehen :zwinker:
      Plus 16 Teams heißt auch plus 16 Mannschaften mit 23 Mann plus Staff plus Verband plus deren Familien plus Journalisten plus Sponsoren aus den plus 16 Ländern. Plus Busse, Transport plus Trainingplätze.

      Willst Du dann wie im Hostel die 4er machen ja?! Und Trainingplatz teilen, also links dann Serbien Training und rechts Albanien vieleicht?! :zwinker:

      Kurz: Zu klein für die 48 :!:
      Logischerweise würde nicht jeder weitere Teilnehmer aus den hinteren Bereichen der Weltrangliste mit den gleichen Anforderungen an eine Unterkunft auflaufen können, wie Olli Bierhoff. Da wären einige Länder ja froh überhaupt dabei sein zu können.
      Die paar Hotels sind ja nun vor dem Hintergrund des Kraftakts den Qatar da betreiben muss, um auch für 32 Mannschaften ein Turnier ausrichten zu können verschwindend gering.
      Irgendjemand hatte hier doch mal die Unterkünfte der Teilnehmer dieses Jahr gepostet...da sind die Saudis im Belmond in St.Petersburg abgestiegen, also Ansprüche haben auch die "Kleinen" :biggrin:

      Gut, aber nur Hotel reicht ja nicht...da muss auch die entsprechende Infrastruktur für Trainingsmöglichkeiten etc. gegeben sein...
      WM06: Togo-Südkorea
      EURO12: Tschechien-Polen, Dänemark-Deutschland, Irland-Italien
      EURO16: Belgien-Wales, Frankreich-Deutschland
      WM18: Argentinien-Island, Deutschland-Mexiko, Russland-Ägypten, Brasilien-Costa Rica, Nigeria-Argentinien, Serbien-Brasilien