ANZEIGE

Olympia 2020 in Tokio / Tokyo (Olympische Spiele)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Jenson schrieb:

      Ich würde eh nur auf Tennisfinals und Leichtathletik mit 100m Finale gehen. Rechne aber auch nicht wirklich mit, dass es diese Tickets ohne Hotelbuchung geben wird.

      Was gibt es denn sonst noch für Möglichkeiten an Tickets für die o.g. Veranstaltungen zu kommen? :gruebel:
      Ich kann Dir nur den Tipp geben geduldig und fleißig zu sein. Besorg Dir eine Liste mit allen ATR auf der Welt und dann schaue Dir die Internetseiten der EU-ATR an. Ich habe zumindest für Rio und London z.B. noch bei Cartan, bei den Italienern, bei Sportsworld, den Holländern, den Polen, den Norwegern über Cosports, bei Globetrotter, den Slowaken und in Luxemburg gekauft. Bei Vietentours, den Franzosen und den Slowenen war ich kurz davor.
      Was jedes Mal extrem bitter von Peking bis Rio war: Nach dem teuren Einsammeln ( und ständigem Aufsuchen der Seiten, da auch mal wieder neue Tickets eingestellt werden) bei den europäischen ATR gab es auf den offiziellen Seiten so rund 2-3 Monate vor Beginn der Spiele die Möglichkeit, Tickets direkt im Ausrichterland zu erwerben und diese waren dann natürlich deutlich günstiger als bei den ATR. Also ohne deren Aufschläge und ohne die aberwitzigen Versandgebühren.
      Für Rio bekam so noch meine Finaltickets für das Schwimmen und ich erinnere mich auch noch an jede Menge Leichtathletik-Tickets, die dann vorher schon für deutlich mehr Geld bei Der Tour gekauft habe.
    • Neu

      maikdubai schrieb:

      Jenson schrieb:

      Ich würde eh nur auf Tennisfinals und Leichtathletik mit 100m Finale gehen. Rechne aber auch nicht wirklich mit, dass es diese Tickets ohne Hotelbuchung geben wird.

      Was gibt es denn sonst noch für Möglichkeiten an Tickets für die o.g. Veranstaltungen zu kommen? :gruebel:
      Ich kann Dir nur den Tipp geben geduldig und fleißig zu sein. Besorg Dir eine Liste mit allen ATR auf der Welt und dann schaue Dir die Internetseiten der EU-ATR an. Ich habe zumindest für Rio und London z.B. noch bei Cartan, bei den Italienern, bei Sportsworld, den Holländern, den Polen, den Norwegern über Cosports, bei Globetrotter, den Slowaken und in Luxemburg gekauft. Bei Vietentours, den Franzosen und den Slowenen war ich kurz davor.Was jedes Mal extrem bitter von Peking bis Rio war: Nach dem teuren Einsammeln ( und ständigem Aufsuchen der Seiten, da auch mal wieder neue Tickets eingestellt werden) bei den europäischen ATR gab es auf den offiziellen Seiten so rund 2-3 Monate vor Beginn der Spiele die Möglichkeit, Tickets direkt im Ausrichterland zu erwerben und diese waren dann natürlich deutlich günstiger als bei den ATR. Also ohne deren Aufschläge und ohne die aberwitzigen Versandgebühren.
      Für Rio bekam so noch meine Finaltickets für das Schwimmen und ich erinnere mich auch noch an jede Menge Leichtathletik-Tickets, die dann vorher schon für deutlich mehr Geld bei Der Tour gekauft habe.
      Kann ich 100% so Bestätigen. Bei den ATRs ging eigentlich bisher immer was.
      Ansonsten, hat jemand bei Dertour in der ersten Runde was vernünftiges geschossen?
    • Neu

      fevon schrieb:

      maikdubai schrieb:

      Jenson schrieb:

      Ich würde eh nur auf Tennisfinals und Leichtathletik mit 100m Finale gehen. Rechne aber auch nicht wirklich mit, dass es diese Tickets ohne Hotelbuchung geben wird.

      Was gibt es denn sonst noch für Möglichkeiten an Tickets für die o.g. Veranstaltungen zu kommen? :gruebel:
      Ich kann Dir nur den Tipp geben geduldig und fleißig zu sein. Besorg Dir eine Liste mit allen ATR auf der Welt und dann schaue Dir die Internetseiten der EU-ATR an. Ich habe zumindest für Rio und London z.B. noch bei Cartan, bei den Italienern, bei Sportsworld, den Holländern, den Polen, den Norwegern über Cosports, bei Globetrotter, den Slowaken und in Luxemburg gekauft. Bei Vietentours, den Franzosen und den Slowenen war ich kurz davor.Was jedes Mal extrem bitter von Peking bis Rio war: Nach dem teuren Einsammeln ( und ständigem Aufsuchen der Seiten, da auch mal wieder neue Tickets eingestellt werden) bei den europäischen ATR gab es auf den offiziellen Seiten so rund 2-3 Monate vor Beginn der Spiele die Möglichkeit, Tickets direkt im Ausrichterland zu erwerben und diese waren dann natürlich deutlich günstiger als bei den ATR. Also ohne deren Aufschläge und ohne die aberwitzigen Versandgebühren.Für Rio bekam so noch meine Finaltickets für das Schwimmen und ich erinnere mich auch noch an jede Menge Leichtathletik-Tickets, die dann vorher schon für deutlich mehr Geld bei Der Tour gekauft habe.
      Kann ich 100% so Bestätigen. Bei den ATRs ging eigentlich bisher immer was.Ansonsten, hat jemand bei Dertour in der ersten Runde was vernünftiges geschossen?
      Kommt drauf an, was man als vernünftig bezeichnet. Wir sind in der letzten Woche da und ich habe am 6.8. und 7.8. jeweils die LA-Abendsession in Kat.C und am 8.8. Springreiten Einzelfinale in Kat.A gekauft, was natürlich keine Kunst war. Aber wir wollen ja auch das sehen. :winke:
      SVW Mitglied/DK 19/20



      FCB Mitglied

      WHUFC Membership


      WM Finale 1974, 2010