Hamburger SV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lawless3012 schrieb:

      Ich lebe ja auch im tiefsten "HSV-Land" und kann das mit der Überheblichkeit etlicher HSV Fans durchaus nachvollziehen. Sagen wir mal so: In der Phase vor 2010 hatte ich es hier als BVB Fan auch nicht immer leicht, als der HSV gleichzeitig noch Dauergast im unternationalen Wettbewerb war.

      unternational ist natürlich richtig und absolut welTklasse :mrgreen:
      - Dieser Qualitätspost wurde gesendet von meinem C64 -


      youtube.com/watch?v=RqPywdlxMo0
    • volkspark schrieb:

      grover schrieb:

      Ganz ehrlich, wenn man im Norden lebt und kein HSV Fan ist, dann wird es einem schon schwer gemacht, dem HSV nicht die 2. Liga zu wünschen.

      Diese Arroganz innerhalb der Fanszene ist wirklich einmalig in Deutschland und unübertroffen. Dies dann gepaart mit der unerschütterllichen Verweigerung, die sportliche Realität zur Kenntnis zu nehmen, dass hat schon was.Ja, natürlich sind nicht alle so, weiß ich auch.

      Ich fände es trotzdem okay, wenn sie irgendwann wieder 1. Liga spielen würden, gehören schließlich dazu, keine Frage. Sie dürfen sich aber noch ein, zwei weitere Jahre Zeit nehmen.
      Boah, das kann ich so nicht unkommentiert stehen lassen. Hier von einer Einmaligkeit an Arroganz und Realitätsverweigerung zu sprechen, halte ich für völlig unangebracht. Wahrscheinlich hast Du entsprechende Erfahrungen gemacht, wo und mit wem auch immer.....
      Aber solche "Vögel" gibt es doch in jedem Verein.
      Finde nicht, dass das der (von mir so wahrgenommenen) Realität entspricht und ich bin was meinen Verein angeht nun mehr als kritisch, mittlerweile sogar relativ emotionslos.

      btw. ein, zwei weitere Jahre werden uns nicht reichen
      außer bei Bayern natürlich :winke:

      und Stern des Südens ist auch besser als der Perlensong :mrgreen:

      wer das liest und brasi heißt, ist doof :winke:
    • gandalf schrieb:

      volkspark schrieb:

      grover schrieb:

      Ganz ehrlich, wenn man im Norden lebt und kein HSV Fan ist, dann wird es einem schon schwer gemacht, dem HSV nicht die 2. Liga zu wünschen.

      Diese Arroganz innerhalb der Fanszene ist wirklich einmalig in Deutschland und unübertroffen. Dies dann gepaart mit der unerschütterllichen Verweigerung, die sportliche Realität zur Kenntnis zu nehmen, dass hat schon was.Ja, natürlich sind nicht alle so, weiß ich auch.

      Ich fände es trotzdem okay, wenn sie irgendwann wieder 1. Liga spielen würden, gehören schließlich dazu, keine Frage. Sie dürfen sich aber noch ein, zwei weitere Jahre Zeit nehmen.
      Boah, das kann ich so nicht unkommentiert stehen lassen. Hier von einer Einmaligkeit an Arroganz und Realitätsverweigerung zu sprechen, halte ich für völlig unangebracht. Wahrscheinlich hast Du entsprechende Erfahrungen gemacht, wo und mit wem auch immer.....Aber solche "Vögel" gibt es doch in jedem Verein.
      Finde nicht, dass das der (von mir so wahrgenommenen) Realität entspricht und ich bin was meinen Verein angeht nun mehr als kritisch, mittlerweile sogar relativ emotionslos.

      btw. ein, zwei weitere Jahre werden uns nicht reichen
      außer bei Bayern natürlich :winke:
      und Stern des Südens ist auch besser als der Perlensong :mrgreen:
      unbedingt :platsch: :mrgreen:
    • gandalf schrieb:

      volkspark schrieb:

      grover schrieb:

      Ganz ehrlich, wenn man im Norden lebt und kein HSV Fan ist, dann wird es einem schon schwer gemacht, dem HSV nicht die 2. Liga zu wünschen.

      Diese Arroganz innerhalb der Fanszene ist wirklich einmalig in Deutschland und unübertroffen. Dies dann gepaart mit der unerschütterllichen Verweigerung, die sportliche Realität zur Kenntnis zu nehmen, dass hat schon was.Ja, natürlich sind nicht alle so, weiß ich auch.

      Ich fände es trotzdem okay, wenn sie irgendwann wieder 1. Liga spielen würden, gehören schließlich dazu, keine Frage. Sie dürfen sich aber noch ein, zwei weitere Jahre Zeit nehmen.
      Boah, das kann ich so nicht unkommentiert stehen lassen. Hier von einer Einmaligkeit an Arroganz und Realitätsverweigerung zu sprechen, halte ich für völlig unangebracht. Wahrscheinlich hast Du entsprechende Erfahrungen gemacht, wo und mit wem auch immer.....Aber solche "Vögel" gibt es doch in jedem Verein.
      Finde nicht, dass das der (von mir so wahrgenommenen) Realität entspricht und ich bin was meinen Verein angeht nun mehr als kritisch, mittlerweile sogar relativ emotionslos.

      btw. ein, zwei weitere Jahre werden uns nicht reichen
      außer bei Bayern natürlich :winke:
      und Stern des Südens ist auch besser als der Perlensong :mrgreen:
      also hamburg meine perle ist spätestens durch maxes musti meine perle version komplett verbrannt :winke: :mrgreen:
      - Dieser Qualitätspost wurde gesendet von meinem C64 -


      youtube.com/watch?v=RqPywdlxMo0
    • Brasi schrieb:

      gandalf schrieb:

      volkspark schrieb:

      grover schrieb:

      Ganz ehrlich, wenn man im Norden lebt und kein HSV Fan ist, dann wird es einem schon schwer gemacht, dem HSV nicht die 2. Liga zu wünschen.

      Diese Arroganz innerhalb der Fanszene ist wirklich einmalig in Deutschland und unübertroffen. Dies dann gepaart mit der unerschütterllichen Verweigerung, die sportliche Realität zur Kenntnis zu nehmen, dass hat schon was.Ja, natürlich sind nicht alle so, weiß ich auch.

      Ich fände es trotzdem okay, wenn sie irgendwann wieder 1. Liga spielen würden, gehören schließlich dazu, keine Frage. Sie dürfen sich aber noch ein, zwei weitere Jahre Zeit nehmen.
      Boah, das kann ich so nicht unkommentiert stehen lassen. Hier von einer Einmaligkeit an Arroganz und Realitätsverweigerung zu sprechen, halte ich für völlig unangebracht. Wahrscheinlich hast Du entsprechende Erfahrungen gemacht, wo und mit wem auch immer.....Aber solche "Vögel" gibt es doch in jedem Verein.Finde nicht, dass das der (von mir so wahrgenommenen) Realität entspricht und ich bin was meinen Verein angeht nun mehr als kritisch, mittlerweile sogar relativ emotionslos.

      btw. ein, zwei weitere Jahre werden uns nicht reichen
      außer bei Bayern natürlich :winke: und Stern des Südens ist auch besser als der Perlensong :mrgreen:
      also hamburg meine perle ist spätestens durch maxes musti meine perle version komplett verbrannt :winke: :mrgreen:
      Kannst du dich bitte um deine Aufgabe als Quizmaster kümmern? ;)
      Walk on, Walk on...

      Corner taken quickly... Origi!!! :klatsch:
    • Norton51 schrieb:

      Brasi schrieb:

      gandalf schrieb:

      volkspark schrieb:

      grover schrieb:

      Ganz ehrlich, wenn man im Norden lebt und kein HSV Fan ist, dann wird es einem schon schwer gemacht, dem HSV nicht die 2. Liga zu wünschen.

      Diese Arroganz innerhalb der Fanszene ist wirklich einmalig in Deutschland und unübertroffen. Dies dann gepaart mit der unerschütterllichen Verweigerung, die sportliche Realität zur Kenntnis zu nehmen, dass hat schon was.Ja, natürlich sind nicht alle so, weiß ich auch.

      Ich fände es trotzdem okay, wenn sie irgendwann wieder 1. Liga spielen würden, gehören schließlich dazu, keine Frage. Sie dürfen sich aber noch ein, zwei weitere Jahre Zeit nehmen.
      Boah, das kann ich so nicht unkommentiert stehen lassen. Hier von einer Einmaligkeit an Arroganz und Realitätsverweigerung zu sprechen, halte ich für völlig unangebracht. Wahrscheinlich hast Du entsprechende Erfahrungen gemacht, wo und mit wem auch immer.....Aber solche "Vögel" gibt es doch in jedem Verein.Finde nicht, dass das der (von mir so wahrgenommenen) Realität entspricht und ich bin was meinen Verein angeht nun mehr als kritisch, mittlerweile sogar relativ emotionslos.
      btw. ein, zwei weitere Jahre werden uns nicht reichen
      außer bei Bayern natürlich :winke: und Stern des Südens ist auch besser als der Perlensong :mrgreen:
      also hamburg meine perle ist spätestens durch maxes musti meine perle version komplett verbrannt :winke: :mrgreen:
      Kannst du dich bitte um deine Aufgabe als Quizmaster kümmern? ;)
      ohne deinen post gelesen zu haben grade erledigt. sonst hätte ich natürlich gewartet bis morgen :winke: :mrgreen:
      - Dieser Qualitätspost wurde gesendet von meinem C64 -


      youtube.com/watch?v=RqPywdlxMo0
    • Neu

      schnudi schrieb:

      Dolly schrieb:

      Noch ist die Messe nicht geelesen :klatsch:
      Showdown mit uns? Das wäre ein Drama. :zweifel:
      Das Drama ist die Gewissheit, diese Spiele dann nur am TV zu verfolgen.

      Als Zweitligist ist dieser Shodown ja ein Finale, in dem du als Sieger den Platz verlassen kannst.

      Aus Sicht des 1.Ligisten ist die Relegation sie Hölle. Ein Spiel mit nur einem Ziel: Nicht verlieren. Für einen sportlichen Wettkampf absurd.
    • Neu

      gandalf schrieb:

      schnudi schrieb:

      Dolly schrieb:

      Noch ist die Messe nicht geelesen :klatsch:
      Showdown mit uns? Das wäre ein Drama. :zweifel:
      wird nicht passieren, die Eintracht braucht am letzten Spieltag jeden Punkt :winke:
      Osnabrück kommenden Sonntag auch. Da BTSV gegen die bereits abgestiegenen Würzburger wohl siegen wird sollte/muss der VfL auch Gas geben.
      Last Stops: 22.5. Stuttgart-Union, 24.5. U19 Pokalfinale, 25.5. Pokalfinale, 26.4. Füchse Berlin-RNL + Alba-Ulm, 10.8. FCK-MZ, 24.8. Meppen-Jena+S04-FCB, 1.9. FCK-Waldhof, 20.9. Homburg-Pirmasens, 28.9. Paderborn-FCB + Iserlohn-BSW Sixers, 16.11. RWE-Aachen + Dormagen-Dresden, 29.1. Dynamo-KSC,29.2. Waldhof-FCK, 9.3. Elversberg-OFC
      Next Stops: 14.3. Union-FCB,Magdeburg-FCK, 15.3. Zwickau-Rostock, 31.3. Balingen-Aalen, 4.4. Verl+Wuppertal+BVB-FCB, 16.5. FCK-FCB 2, 23.5. Pokalfinale