Mit dem Auto nach Dortmund, bitte Tipps!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 50931 schrieb:

      Hi Eagle,

      haargenau das gleiche haben wir auch erlebt (oder bist Du mein Zweitnick?:zwinker: )
      Wir waren dann endlich um ca. 03.00h in Köln.
      Allerdings habe ich heute morgen in einem WDR-Bericht gesehen, dass auch am HBF das totale Chaos herrschte. Einige haben diese Nacht irgendwann aufgegeben und sind erst heute morgen mit dem Zug nach hause.
      Ist aber auch irgendwie logisch, da zu den 65.000 im Stadion noch ca. 200.000 Public Viewer kamen, die alle zur gleichen Zeit nach hause wollten.


      Mir ist es genauso gegangen. Ich war am Dienstag schon um 16:00 Uhr in Dortmund und habe auf dem Phoenix Shuttle Parkplatz geparkt. War bereits um 00:10 Uhr vom Stadion zurück im Auto. Naja vom Parkplatz runter war ich dann um 01:40 Uhr und in Köln um 03:30 Uhr.
      Das absolute Chaos. Keiner hatte da was im Griff. Sowas habe ich bei der WM aber auch im normalen Bundesliga-Alltag erlebt. Musste heut morgen um 05:15 Uhr aufstehen:mrgreen:
      Was die Dortmunder dort gestern in Sachen Organisation geboten haben war absolut lächerlich.
      In allen anderen Städten standen Ordner und Polizisten ohne Ende, naja die waren gestern auch dort und haben sich in kleinen Gruppen unterhalten.
    • Bei uns wars auch total übel!

      Allein nochmal zum ALEX zu kommen hat sich als fast unüberwindbare Herausforderung herausgestellt, weshalb wir das auch irgendwann gelassen haben...

      Dann halt ab zum Hbf, dort ca ne halbe h angestanden gg 1 Uhr nachts, um unseren Zug nach Hamm zu kriegen...den haben wir dann auch gekriegt, dummerweise standen wir EINE STUNDE LANG am Hbf fest in einem vollen, stickigen Zug!!!:mad:

      Irgendwann ist der dann dochmal losgefahren und nach ner kurzen TAXI-Fahrt in Hamm waren wi statt, wie geplant 1:30 Uhr, um 3:30 Uhr erst an unserem Hotel!

      So was Blödes hab ich echt noch nie erlebt, war echt die mörderanstrengende Fahrt am nächsten Tag...:twisted:
    • ich weiss nicht genau ob die shuttle-busse von der uni zum stadion auch bei länderspielen eingesetzt werden oder nur bei heimspielen des bvb...

      ansonsten wie weiter oben schonmal beschrieben früh anreisen und im kreuzviertel parken und noch nen schönes pilsbier trinken

      war nichts mit weiter oben, sorry

      abfahrt wdr/zvs und dem straßenverlauf folgen bis ihr ins wohngebiet rund um die "lindemannstraße" kommt. dort solltet ihr was kriegen wenn ihr einigermaßen freu da seid und vom kreuzviertel aus knn man bequem zu fuss zum stadion laufen, ca. 10 - 15 minuten. und nach dem spiel kommt man auch ganz gut wieder weg, auf jeden fall besser als vom stadion-parkplatz
    • tropolis schrieb:

      ich weiss nicht genau ob die shuttle-busse von der uni zum stadion auch bei länderspielen eingesetzt werden oder nur bei heimspielen des bvb...

      ansonsten wie weiter oben schonmal beschrieben früh anreisen und im kreuzviertel parken und noch nen schönes pilsbier trinken

      war nichts mit weiter oben, sorry

      abfahrt wdr/zvs und dem straßenverlauf folgen bis ihr ins wohngebiet rund um die "lindemannstraße" kommt. dort solltet ihr was kriegen wenn ihr einigermaßen freu da seid und vom kreuzviertel aus knn man bequem zu fuss zum stadion laufen, ca. 10 - 15 minuten. und nach dem spiel kommt man auch ganz gut wieder weg, auf jeden fall besser als vom stadion-parkplatz


      Vielen Dank! :winke: Hast mir wirklich geholfen! :klatsch:
      Next:

      :popcorn:
    • Hoffentlich kommt das jetzt mal nicht zu spät:

      Wenn du von der A40 (Westen) oder A45 kommst, kannst du auch in Dortmund-Barop parken. Von dort aus sind's 5 Minuten mit der U-Bahnlinie U42 zum Stadion (Haltestelle Theodor-Fliedner-Heim).

      Wenn du von der A40 kommst, dann wechsel auf die A45 Richtung Frankfurt und fahre direkt an der ersten Abfahrt ab (die heißt irgendwas mit Dortmund-Oespel, Witten-Stockum etc.). Wenn du von der A45 (aus Richtung Frankfurt kommst), dann ist's die letzte Abfahrt vor dem Kreuz A40. Dann hältst du dich rechts auf der Universitätsstraße und fährst an der ersten Kreuzung gleich wieder rechts in die Stockumer Straße. Diese fährst du gute 2 km lang geradeaus bis du über eine S-Bahn-Linie fährst und dort erkennst du dann auch gleich die U-Bahn-Haltestelle "Barop-Parkhaus". Da steigst du dann in die U42 (fährt alle 5 Minuten) Richtung Dortmund-Grevel ein. Du hast sofort einen kostenlosen Parkplatz, bist direkt in der U-Bahn und fährst nur noch 5 Minuten bis zum Stadion. Zurück geht's auch sehr fix.

      Hier mal ein Bild vom Weg (anklicken zum Vergrößern):
      [IMG:http://img222.imageshack.us/img222/5174/stadtplanwx3.th.jpg][IMG:http://img222.imageshack.us/images/thpix.gif]
    • joness90 schrieb:

      Also Bericht von gestern:

      Sind zuerst in die Lindemannstraße gefahren, aber da wirklich jeder Parkplatz besetzt. Haben dann im Wohngebiet gesucht, aber auch ohne Erfolg. Danach sind wir einfach vor's Stadion gefahr'n und haben 50m entfernt auf 'nem kostenpflichtigen Parkplatz geparkt. War dann perfekt :klatsch:

      Aber nochmals Danke für die Tipps ;)


      wir sind auch in die lindemannstrasse gefahren und haben glücklicherweise nen parkplatz gefunden :klatsch:


      war absolut perfekt ... vielen dank an alle :winke:
      Next Stop:

      13.10. Limone
    • Wir haben direkt am Stadion auf Parkplatz E2 geparkt - eine Katastrophe! Wir haben rund eine Stunde gebraucht, um überhaupt mal mehr als 100 Meter von E2 wegzukommen. Irgendwann hatte ich die Schnauze voll, bin einfach irgendwo abgefahren Richtung Zentrum und anstatt weiter Richtung A1 zu bremsen sind wir DO-West auf die A45, dann A2 und A43 Richtung Münster. Nächste mal direkt so - und bloß woanders parken... :autsch:
      [CENTER]:klatsch: Lieber ein Jahrhundert-Derby gewinnen, als hundert Derbys. :klatsch:
      [SIZE="1"]Saison 2006/07: u.a. 42x Borussia (31x Liga [17H/14A], 1x Pokal [1H], 2x Test [1H/1A], 8x Amas [5H/3A])
      Saison 2007/08: u.a. 34x Borussia (24x Liga [15H/9A], 6x Pokal [4H/1A/1N], 2x Test [1H/1A], 2x Amas [2H])
      Saison 2008/09: 34x Borussia (26x Liga [17H/9A], 2x Pokal [1H/1A], 1x UEFA-Cup [1H], 1x Test [1H], 4x Amateure vom Ballspielverein [2H/2A]), 17x Grün-Weiß Lehrte [7H/10A], 1x Deutschland, 3x Hoppen -> Insgesamt 55 Spiele in 322 Tagen[/SIZE]
      [SIZE="5"]semper fi.[/SIZE][/CENTER]
    • Brasi hat immer an der "Soccerworld" (an der Bunsen-Kirchhoff-Straße 9, 44139 Dortmund) geparkt. Dort kannste auch vorher nen Happen essen und Konferenz gucken.

      Andere Alternative (zu den offiziell ausgeschilderten Parkplätzen) sind die Straßen nördlich der B1 (im Kreuzviertel / Saarlandstraßenviertel). Da sin dann auch wiederum reichlich Kneipen zu finden. Dort solltest du aber ca. mindestens 3-4 Stunden vorher da sein - sonst ist die Suche da meist erfolglos :zwinker:



      DK Block 25 :kaffeetrinker:
    • Ich parke immer, wenn ich mit dem Pkw anreise, im Bereich der Stockumerstraße in unmittelbarer Nähe zur U-Bahnstation "Barop Parkhaus".
      Wenn man aus dem Westen anreist, ist das durchaus zu empfehlen.

      staufreie Anfahrt
      5 Minuten von der Autobahn A45/A44 entfernt
      keine Parkplatzprobleme
      3 Stationen bis zum Stadion
      nach dem Spiel keine übermäßiges Gedränge an der Haltestelle
      keine zeitlichen Verzögerungen, da staufreie Abfahrt

      Ich würde allerdings auch über ein Anfahrt mit der Bahn nachdenken. Die Fahrkarte ist ja ab D-Benrath vollständig in der Eintrittskarte enthalten. Die Anreise mit der S-Bahn ab Duisburg direkt zur Haltestelle Westfalenstadion stellt für mich eine gute Alternative dar.
      Heja BvB! (Dauerkarte) :klatsch:
      Meine WM 06: 30 Tixx :smile:
      England-Paraguay, Brasilien-Kroatien, Deutschland-Polen, Argentinien-Serbien & Montenegro,
      Togo-Schweiz, Brasilien-Japan, AF Deutschland-Schweden, AF Brasilien-Ghana,
      VF Deutschland-Argentinien, VF England-Portugal, HF Deutschland-Italien,
      Grosso :cry:

      Meine EM 08: 12 Tixx :smile:

      EM 2016: Mitm Wohnmobil durch Frankeich: D-UKR, AUT-HUN, D-POL, ITA-SWE, ISL-HUN, ENG-SVK, D-NIR, ITA-IRL, AF D