FC Bayern München

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • eagle schrieb:

      Was nun Herr Rummenige Herr Hoeness?

      Einfach selbst austeilen?

      Bei McKennie besteht der Verdacht eines Beinbruches!
      Und was hat das Foul von James mit dem von Bellarabi gemeinsam? :gruebel:
      Das ist ganz blöde gelaufen für McKennie, wenn es sich bestätigt und war ein Foul, aber von Absicht kann man da nun wirklich nicht reden. James will den Ball spielen und McKennie springt ihm in die Schussbewegung.

      wer das liest und brasi heißt, ist doof :winke:
    • Kartenfahnder schrieb:

      man möge sich die Situation einfach anders herum vorstellen und dann die Reaktionen von KHR und UH
      Fahnder, das ist doch Unsinn, auch wenn die beiden viel Quatsch labern, ging es da um 2 Fouls von Schulz und Bellarabi, die völlig zu Recht mit Gelb und Rot bewertet wurden, weil sie vorsätzlich waren.
      Davon kann bei dem Foul an McKennie überhaupt keine Rede sein, auch wenn das super bitter für Ihn und den S04 ist.
      Sah auch ehrlich gesagt aus meiner Sicht gar nicht so schlimm aus und nicht umsonst gab es kein Gelb und auch keine wirkliche Reaktion auf dem Feld, vom Reporter oder in den Medienberichten.

      Aber schön für euch beide, dass ihr eure Polemik loswerden konntet :winke: :mrgreen:

      wer das liest und brasi heißt, ist doof :winke:
    • gandalf schrieb:

      eagle schrieb:

      Was nun Herr Rummenige Herr Hoeness?

      Einfach selbst austeilen?

      Bei McKennie besteht der Verdacht eines Beinbruches!
      Und was hat das Foul von James mit dem von Bellarabi gemeinsam? :gruebel: Das ist ganz blöde gelaufen für McKennie, wenn es sich bestätigt und war ein Foul, aber von Absicht kann man da nun wirklich nicht reden. James will den Ball spielen und McKennie springt ihm in die Schussbewegung.

      Die haben von den ganzen Verletzten geredet, somit auch und gerade Coman und Tolisso. Und das war nichts anderes!
      WM2006: #14,#24,#28,#57 -> VF Argentinien, #61 -> HF Italien
      EM2012: VF Deutschland Griechenland / Danzig
      WM2014: #64 -> Finale in Rio wir sind Weltmeister :klatsch:
    • gandalf schrieb:

      Kartenfahnder schrieb:

      man möge sich die Situation einfach anders herum vorstellen und dann die Reaktionen von KHR und UH
      Fahnder, das ist doch Unsinn, auch wenn die beiden viel Quatsch labern, ging es da um 2 Fouls von Schulz und Bellarabi, die völlig zu Recht mit Gelb und Rot bewertet wurden, weil sie vorsätzlich waren.Davon kann bei dem Foul an McKennie überhaupt keine Rede sein, auch wenn das super bitter für Ihn und den S04 ist.
      Sah auch ehrlich gesagt aus meiner Sicht gar nicht so schlimm aus und nicht umsonst gab es kein Gelb und auch keine wirkliche Reaktion auf dem Feld, vom Reporter oder in den Medienberichten.

      Aber schön für euch beide, dass ihr eure Polemik loswerden konntet :winke: :mrgreen:
      es geht mir ja gar nicht um deine Bewertung der Szene sondern darum, was eure Heinzelmännchen anders rum draus gemacht hätten
      Wir stellen keine lästigen Gesundheitsfragen
    • eagle schrieb:

      gandalf schrieb:

      eagle schrieb:

      Was nun Herr Rummenige Herr Hoeness?

      Einfach selbst austeilen?

      Bei McKennie besteht der Verdacht eines Beinbruches!
      Und was hat das Foul von James mit dem von Bellarabi gemeinsam? :gruebel: Das ist ganz blöde gelaufen für McKennie, wenn es sich bestätigt und war ein Foul, aber von Absicht kann man da nun wirklich nicht reden. James will den Ball spielen und McKennie springt ihm in die Schussbewegung.
      Die haben von den ganzen Verletzten geredet, somit auch und gerade Coman und Tolisso. Und das war nichts anderes!
      lies lieber noch einmal nach, von Tolisso war nie die Rede :winke:

      wer das liest und brasi heißt, ist doof :winke:
    • Kartenfahnder schrieb:

      gandalf schrieb:

      Kartenfahnder schrieb:

      man möge sich die Situation einfach anders herum vorstellen und dann die Reaktionen von KHR und UH
      Fahnder, das ist doch Unsinn, auch wenn die beiden viel Quatsch labern, ging es da um 2 Fouls von Schulz und Bellarabi, die völlig zu Recht mit Gelb und Rot bewertet wurden, weil sie vorsätzlich waren.Davon kann bei dem Foul an McKennie überhaupt keine Rede sein, auch wenn das super bitter für Ihn und den S04 ist.Sah auch ehrlich gesagt aus meiner Sicht gar nicht so schlimm aus und nicht umsonst gab es kein Gelb und auch keine wirkliche Reaktion auf dem Feld, vom Reporter oder in den Medienberichten.

      Aber schön für euch beide, dass ihr eure Polemik loswerden konntet :winke: :mrgreen:
      es geht mir ja gar nicht um deine Bewertung der Szene sondern darum, was eure Heinzelmännchen anders rum draus gemacht hätten
      Ja, sag ich doch, Polemik :winke:

      wer das liest und brasi heißt, ist doof :winke:
    • gandalf schrieb:

      eagle schrieb:

      gandalf schrieb:

      eagle schrieb:

      Was nun Herr Rummenige Herr Hoeness?

      Einfach selbst austeilen?

      Bei McKennie besteht der Verdacht eines Beinbruches!
      Und was hat das Foul von James mit dem von Bellarabi gemeinsam? :gruebel: Das ist ganz blöde gelaufen für McKennie, wenn es sich bestätigt und war ein Foul, aber von Absicht kann man da nun wirklich nicht reden. James will den Ball spielen und McKennie springt ihm in die Schussbewegung.
      Die haben von den ganzen Verletzten geredet, somit auch und gerade Coman und Tolisso. Und das war nichts anderes!
      lies lieber noch einmal nach, von Tolisso war nie die Rede :winke:

      Humbug.

      Weder Schulz noch Volland haben da irgendeinen Vorsatz!
      Und natürlich haben die Oberen auch über die gemosert.
      Die Polemik bringst du hier rein.
      WM2006: #14,#24,#28,#57 -> VF Argentinien, #61 -> HF Italien
      EM2012: VF Deutschland Griechenland / Danzig
      WM2014: #64 -> Finale in Rio wir sind Weltmeister :klatsch:
    • Kartenfahnder schrieb:

      es geht mir ja gar nicht um deine Bewertung der Szene sondern darum, was eure Heinzelmännchen anders rum draus gemacht hätten
      Die hätten sich bestimmt drüber aufgeregt :winke:

      Wir hatten aber zuvor bereits erörtert, dass das doof ist. Warum willst du dem doofen Verhalten der "Heinzelmännchen" unbedingt nacheifern? :gruebel:
      DU hast nie gelernt dich artizukulieren!
    • eagle schrieb:

      gandalf schrieb:

      eagle schrieb:

      gandalf schrieb:

      eagle schrieb:

      Was nun Herr Rummenige Herr Hoeness?

      Einfach selbst austeilen?

      Bei McKennie besteht der Verdacht eines Beinbruches!
      Und was hat das Foul von James mit dem von Bellarabi gemeinsam? :gruebel: Das ist ganz blöde gelaufen für McKennie, wenn es sich bestätigt und war ein Foul, aber von Absicht kann man da nun wirklich nicht reden. James will den Ball spielen und McKennie springt ihm in die Schussbewegung.
      Die haben von den ganzen Verletzten geredet, somit auch und gerade Coman und Tolisso. Und das war nichts anderes!
      lies lieber noch einmal nach, von Tolisso war nie die Rede :winke:
      Humbug.

      Weder Schulz noch Volland haben da irgendeinen Vorsatz!
      Und natürlich haben die Oberen auch über die gemosert.
      Die Polemik bringst du hier rein.
      Dann zeig mir mal eine Aussage von Hoeness oder Rummenigge, wo sie irgendwem einen Vorwurf wegen Tolissos Verletzung gemacht haben :winke:
      Vorsatz ist bei Schulz vllt. das falsche Wort, aber bei einer Grätsche mit gestrecktem Bein nimmt man immer Verletzungen billigend in Kauf.

      wer das liest und brasi heißt, ist doof :winke:
    • gandalf schrieb:


      Vorsatz ist bei Schulz vllt. das falsche Wort, aber bei einer Grätsche mit gestrecktem Bein nimmt man immer Verletzungen billigend in Kauf.
      Das gestreckte Bein hat aner mit der Verletzung so gut wie nichts zu tun. Ist dir schon klar oder?
      Denn das ging am Spieler vorbei. Erwischt wirde er vom nachgezogenen Bein...
      WM2006: #14,#24,#28,#57 -> VF Argentinien, #61 -> HF Italien
      EM2012: VF Deutschland Griechenland / Danzig
      WM2014: #64 -> Finale in Rio wir sind Weltmeister :klatsch:
    • eagle schrieb:

      gandalf schrieb:

      Vorsatz ist bei Schulz vllt. das falsche Wort, aber bei einer Grätsche mit gestrecktem Bein nimmt man immer Verletzungen billigend in Kauf.
      Das gestreckte Bein hat aner mit der Verletzung so gut wie nichts zu tun. Ist dir schon klar oder?Denn das ging am Spieler vorbei. Erwischt wirde er vom nachgezogenen Bein...
      Der Schulz zieht ein Bein nach und spielt Bundesliga? Kein Wunder ,daß wir in der Europawertung immer weiter abrutschen! :biggrin: :winke:
    • Durasil schrieb:

      eagle schrieb:

      gandalf schrieb:

      Vorsatz ist bei Schulz vllt. das falsche Wort, aber bei einer Grätsche mit gestrecktem Bein nimmt man immer Verletzungen billigend in Kauf.
      Das gestreckte Bein hat aner mit der Verletzung so gut wie nichts zu tun. Ist dir schon klar oder?Denn das ging am Spieler vorbei. Erwischt wirde er vom nachgezogenen Bein...
      Der Schulz zieht ein Bein nach und spielt Bundesliga? Kein Wunder ,daß wir in der Europawertung immer weiter abrutschen! :biggrin: :winke:
      :mrgreen:
      - Dieser Qualitätspost wurde gesendet von meinem C64 -
    • Egal, in NFL hat es den Shaquem Griffin. Der schafft es mit ohne einen Arm Top-Leistung zu machen. Das verdient Respekt! Was ist da schon Schulz :zwinker:

      Schöne Leistung der Bayern gestern, nur frage ich mich wann sie wohl das erste Mal diese Saison richtig gefordert werden. Hoffe nicht erst im März oder April :winke:

      Und ja, @Kartenfahnder Hat nicht ganz Unrecht: Bei umgekehrt Mckennie/James wäre wohl medial der Teufel los wieder.
      我爱 TOOOR.DE! Weil hier wird der Hund in der Pfanne verrückt :*
    • xiaxue schrieb:

      Egal, in NFL hat es den Shaquem Griffin. Der schafft es mit ohne einen Arm Top-Leistung zu machen. Das verdient Respekt! Was ist da schon Schulz :zwinker:

      Schöne Leistung der Bayern gestern, nur frage ich mich wann sie wohl das erste Mal diese Saison richtig gefordert werden. Hoffe nicht erst im März oder April :winke:

      Und ja, @Kartenfahnder Hat nicht ganz Unrecht: Bei umgekehrt Mckennie/James wäre wohl medial der Teufel los wieder.
      Im November bei euch werden sie mit Sicherheit gefordert werden und man wird sehen wie sie damit umgehen werden.
      " In my teams, the goalie is the first attacker and the striker the first defender"

      Johan Cruyff
    • Robben1 schrieb:

      xiaxue schrieb:

      Egal, in NFL hat es den Shaquem Griffin. Der schafft es mit ohne einen Arm Top-Leistung zu machen. Das verdient Respekt! Was ist da schon Schulz :zwinker:

      Schöne Leistung der Bayern gestern, nur frage ich mich wann sie wohl das erste Mal diese Saison richtig gefordert werden. Hoffe nicht erst im März oder April :winke:

      Und ja, @Kartenfahnder Hat nicht ganz Unrecht: Bei umgekehrt Mckennie/James wäre wohl medial der Teufel los wieder.
      Im November bei euch werden sie mit Sicherheit gefordert werden und man wird sehen wie sie damit umgehen werden.
      du meinst so gefordert, wie die Hoffenheimer gestern gefordert wurden :gruebel:

      wer das liest und brasi heißt, ist doof :winke:
    • Robben1 schrieb:

      Im November bei euch werden sie mit Sicherheit gefordert werden und man wird sehen wie sie damit umgehen werden.
      Das einzige was an dem Tag in November gefordert sein wird von allen Bayern Leuten sind Deine Magen-Darm-Muskeln lieber @Robben1 falls ich scharf koche :twisted:

      Nein auch gg BVB wird Bayern nicht gefordert sein weil zum einen hat man dann sicherlich schon 7-10 Punkte vor und das Spiel ist nicht mehr so wichtig. Zum anderen werden wie immer wichtige Offensive ausfallen bei uns und dann haben wir eh keine schlagende Kraft mehr :gruebel:
      我爱 TOOOR.DE! Weil hier wird der Hund in der Pfanne verrückt :*