FC Schalke 04

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Duffman0815 schrieb:

      charlyneumann schrieb:

      Gestern 45.000 Tausend inne Arena. Inner 80 Minute 1-1 zigtausend hauen ab damit sie zügig nach Hause kommen.. Kommerz Fußball pur.
      Dann lieber 15000 gegen Union Solingen aber die bleiben bis zum Schluß
      Glückauf und Samstag hauen wir die Bauern weg :biggrin:
      Sorry ein kleines bisschen Selbstironie muß sein. :klatsch:
      Und wenn nicht geht die Welt nicht unter :winke:
      mich wundert das nicht. Die Anstoßzeiten sind eben für die TV Zuschauer optimiert. Für die Stadionbesucher die noch XXX km fahren müssen und am nächsten Tag wieder um 6:30 raus müssen zählt da jede Minute :huebscher:
      Bis zur 90+4 Minute geblieben und 4.00 Uhr aufgestanden :winke: . 10€ mehr für die Champions League zu bezahlen sollte nicht das Problem sein. Dann verzichtet man halt auf ein alkoholfreies Bier im Stadion. Die Eintrittspreise sind sehr moderat gewesen und es gab ja auch Angebote von Aktionen wie zwei für ein Preis. Wo gibt es schon noch Eintrittskarten für 32 € bei Champions League Spielen. Das ist für mich kein nachvollziehbares Argument das gestern so wenig Zuschauer im Stadion gewesen sind. Ganz im Gegenteil so günstig kommt man wohl nirgends zu Champions League spielen in das Stadion.
      " In my teams, the goalie is the first attacker and the striker the first defender"

      Johan Cruyff
    • Neu

      Robben1 schrieb:

      Duffman0815 schrieb:

      charlyneumann schrieb:

      Gestern 45.000 Tausend inne Arena. Inner 80 Minute 1-1 zigtausend hauen ab damit sie zügig nach Hause kommen.. Kommerz Fußball pur.
      Dann lieber 15000 gegen Union Solingen aber die bleiben bis zum Schluß
      Glückauf und Samstag hauen wir die Bauern weg :biggrin:
      Sorry ein kleines bisschen Selbstironie muß sein. :klatsch:
      Und wenn nicht geht die Welt nicht unter :winke:
      mich wundert das nicht. Die Anstoßzeiten sind eben für die TV Zuschauer optimiert. Für die Stadionbesucher die noch XXX km fahren müssen und am nächsten Tag wieder um 6:30 raus müssen zählt da jede Minute :huebscher:
      Bis zur 90+4 Minute geblieben und 4.00 Uhr aufgestanden :winke: . 10€ mehr für die Champions League zu bezahlen sollte nicht das Problem sein. Dann verzichtet man halt auf ein alkoholfreies Bier im Stadion. Die Eintrittspreise sind sehr moderat gewesen und es gab ja auch Angebote von Aktionen wie zwei für ein Preis. Wo gibt es schon noch Eintrittskarten für 32 € bei Champions League Spielen. Das ist für mich kein nachvollziehbares Argument das gestern so wenig Zuschauer im Stadion gewesen sind. Ganz im Gegenteil so günstig kommt man wohl nirgends zu Champions League spielen in das Stadion.
      Diese Aktion gab es aber erst, nachdem sie ihre Karten nicht verkauft bekommen haben. Die ersten Käufer mussten noch den vollen Preis bezahlen und wurden deswegen ziemlich verarscht.
      [IMG:http://server2.tooor.de/wcf/images/smilies/popcorn.gif]


      EM 2016: 1,2,7,10,12,14,16,18 - Pause - 49,50,51
      und als Zugabe: Bruce Springsteen Paris 11.7. :klatsch:

      Nichts ist gerechter verteilt als die Intelligenz. Jeder meint, genug zu haben
    • Neu

      charlyneumann schrieb:

      Gestern 45.000 Tausend inne Arena. Inner 80 Minute 1-1 zigtausend hauen ab damit sie zügig nach Hause kommen.. Kommerz Fußball pur.
      Dann lieber 15000 gegen Union Solingen aber die bleiben bis zum Schluß
      Glückauf und Samstag hauen wir die Bauern weg :biggrin:
      Sorry ein kleines bisschen Selbstironie muß sein. :klatsch:
      Und wenn nicht geht die Welt nicht unter :winke:
      Ist halt doof, wir haben nahezu Vollbeschäftigung, da müssen selbst Schalkefans arbeiten gehen :shock: :mrgreen: :zwinker: :winke:

      wer das liest und brasi heißt, ist doof :winke:
    • Neu

      gandalf schrieb:

      Ist halt doof, wir haben nahezu Vollbeschäftigung, da müssen selbst Schalkefans arbeiten gehen :shock: :mrgreen: :zwinker: :winke:
      Rentner, Studenten, Schüler, Behinderte, Langjährige Arbeitslose :confused:

      Gelsenkirchen die Arbeitslosenquote ist 13,1 und die Firmen dort zahlen alle nicht viel. Viel Logistik etc. . Und nebenan die Städte auch nicht viel besser. Ist nicht wie im Rest Deutschland :heul:
      我爱 TOOOR.DE! Weil hier wird der Hund in der Pfanne verrückt :*
    • Neu

      Ich glaube, dass Schalke eine richtig harte Saison vor der Brust hat. Der Kader ist allenfalls Bundesligadurchschnitt und ein recht beliebiger Haufen ohne eine echte Identifikationsfigur.
      Das Gezappel von Tedesco an der Seitenauslinie finde ich persönlich auch anstregend. Muss man die Spieler eigentlich nach einem 90 Minuten-Kick im Mittelkreis zusammenrufen? Kann mir nicht vorstellen, dass das die Spieler einen Mehrwert hat. Das ist aus meiner Sicht nur Imagepflege von Tedesco.
      Am Wochenende kippt die Stimmung dann... :)
    • Neu

      Robben1 schrieb:

      Duffman0815 schrieb:

      charlyneumann schrieb:

      Gestern 45.000 Tausend inne Arena. Inner 80 Minute 1-1 zigtausend hauen ab damit sie zügig nach Hause kommen.. Kommerz Fußball pur.
      Dann lieber 15000 gegen Union Solingen aber die bleiben bis zum Schluß
      Glückauf und Samstag hauen wir die Bauern weg :biggrin:
      Sorry ein kleines bisschen Selbstironie muß sein. :klatsch:
      Und wenn nicht geht die Welt nicht unter :winke:
      mich wundert das nicht. Die Anstoßzeiten sind eben für die TV Zuschauer optimiert. Für die Stadionbesucher die noch XXX km fahren müssen und am nächsten Tag wieder um 6:30 raus müssen zählt da jede Minute :huebscher:
      Bis zur 90+4 Minute geblieben und 4.00 Uhr aufgestanden :winke: . 10€ mehr für die Champions League zu bezahlen sollte nicht das Problem sein. Dann verzichtet man halt auf ein alkoholfreies Bier im Stadion. Die Eintrittspreise sind sehr moderat gewesen und es gab ja auch Angebote von Aktionen wie zwei für ein Preis. Wo gibt es schon noch Eintrittskarten für 32 € bei Champions League Spielen. Das ist für mich kein nachvollziehbares Argument das gestern so wenig Zuschauer im Stadion gewesen sind. Ganz im Gegenteil so günstig kommt man wohl nirgends zu Champions League spielen in das Stadion.
      gab es kein bier , uefa hat doch das alk verbot aufgehoben :gruebel:
    • Neu

      rob077 schrieb:

      Robben1 schrieb:

      Duffman0815 schrieb:

      charlyneumann schrieb:

      Gestern 45.000 Tausend inne Arena. Inner 80 Minute 1-1 zigtausend hauen ab damit sie zügig nach Hause kommen.. Kommerz Fußball pur.
      Dann lieber 15000 gegen Union Solingen aber die bleiben bis zum Schluß
      Glückauf und Samstag hauen wir die Bauern weg :biggrin:
      Sorry ein kleines bisschen Selbstironie muß sein. :klatsch:
      Und wenn nicht geht die Welt nicht unter :winke:
      mich wundert das nicht. Die Anstoßzeiten sind eben für die TV Zuschauer optimiert. Für die Stadionbesucher die noch XXX km fahren müssen und am nächsten Tag wieder um 6:30 raus müssen zählt da jede Minute :huebscher:
      Bis zur 90+4 Minute geblieben und 4.00 Uhr aufgestanden :winke: . 10€ mehr für die Champions League zu bezahlen sollte nicht das Problem sein. Dann verzichtet man halt auf ein alkoholfreies Bier im Stadion. Die Eintrittspreise sind sehr moderat gewesen und es gab ja auch Angebote von Aktionen wie zwei für ein Preis. Wo gibt es schon noch Eintrittskarten für 32 € bei Champions League Spielen. Das ist für mich kein nachvollziehbares Argument das gestern so wenig Zuschauer im Stadion gewesen sind. Ganz im Gegenteil so günstig kommt man wohl nirgends zu Champions League spielen in das Stadion.
      gab es kein bier , uefa hat doch das alk verbot aufgehoben :gruebel:
      Veltins ist jetzt bei UEFA Spielen mit Alkohol im Ausschank in der Arena :bier:
      Gegen Gala gibt es dann auch Uludag und Ayran! Kommerzialisierung und Gewinnmaximierung halt :biggrin:
    • Neu

      rob077 schrieb:

      Robben1 schrieb:

      Duffman0815 schrieb:

      charlyneumann schrieb:

      Gestern 45.000 Tausend inne Arena. Inner 80 Minute 1-1 zigtausend hauen ab damit sie zügig nach Hause kommen.. Kommerz Fußball pur.
      Dann lieber 15000 gegen Union Solingen aber die bleiben bis zum Schluß
      Glückauf und Samstag hauen wir die Bauern weg :biggrin:
      Sorry ein kleines bisschen Selbstironie muß sein. :klatsch:
      Und wenn nicht geht die Welt nicht unter :winke:
      mich wundert das nicht. Die Anstoßzeiten sind eben für die TV Zuschauer optimiert. Für die Stadionbesucher die noch XXX km fahren müssen und am nächsten Tag wieder um 6:30 raus müssen zählt da jede Minute :huebscher:
      Bis zur 90+4 Minute geblieben und 4.00 Uhr aufgestanden :winke: . 10€ mehr für die Champions League zu bezahlen sollte nicht das Problem sein. Dann verzichtet man halt auf ein alkoholfreies Bier im Stadion. Die Eintrittspreise sind sehr moderat gewesen und es gab ja auch Angebote von Aktionen wie zwei für ein Preis. Wo gibt es schon noch Eintrittskarten für 32 € bei Champions League Spielen. Das ist für mich kein nachvollziehbares Argument das gestern so wenig Zuschauer im Stadion gewesen sind. Ganz im Gegenteil so günstig kommt man wohl nirgends zu Champions League spielen in das Stadion.
      gab es kein bier , uefa hat doch das alk verbot aufgehoben :gruebel:
      :gruebel: Ich habe zwei getrunken...aber nix gemerkt. :zweifel:
      " In my teams, the goalie is the first attacker and the striker the first defender"

      Johan Cruyff
    • Neu

      xiaxue schrieb:

      ChrisCros schrieb:

      Kann mich da nur anschließen:
      21 Uhr in der Woche ist nicht ganz einfach, da viele auch 100-200 km zu fahren haben und das hat man schon in den letzten Jahren gemerkt bei EL Spielen und auch Pokal letzte Saison!
      Die völlig an der Realität (Kumpel und Malocherklub!) vorbei geführte Politik der Eintrittspreise ist in meinen Augen der Hauptgrund! Plus 10€ auf den BL Preis mag bei Galatasaray noch gehen, weil gefühlt 100000 Türken da hin wollen, aber halt nicht sonst unter Woche einfach so und da ist egal wie der Gegner heißt!

      Punkt 3 ist, dass die treuen DK Kunden Schalke Total abbestellen, da Schalke sie eigentlich nur verarscht seit Jahren. Kriegen den vollen Einzelpreis für jedes Spiel abgebucht ohne Rabatte!! Das gibt es sonst nirgendwo! Dazu dann über Schalke Bonus oder REL Rabattaktionen a la 2 für 1! Irgendwann ist der Bogen halt überspannt und das Rad der Kommerzialisierung zu weit gedreht...
      Spannende und schockierend Einblicke. Danke @ChrisCros . Vor Allem die 10 Euro mehr sind ein Statement wie "Leckt uns doch. Zahlt oder bleibt weg. Gibt 10000 andere die Karten kaufen" Sind die +10 auch für Nord?

      War übrigens 5. Schlechteste Zahl nach Nikosias, Tripolis, Donezk und Krasnodar.

      Heidel geht nur auf Außen Aspekte als Grund ein. Nicht auf Innen und Selbstkritik.

      kicker.de/news/fussball/chleag…h-ueber-minuskulisse.html
      Das hast Du völlig richtig erkannt Xiaxue! Es findet keine wirkliche Fehlersuche statt und das schon seit Jahren! Sie finden immer irgendwelche Gründe: schlechtes Wetter, Weihnachtszeit, Ferien, Topspiel am Wochenende, Uhrzeit, usw.
      Es wird niemals die Preispolitik infrage gestellt!

      Nordkurve Stehplatz war nur +4€. Insgesamt also 19,50€. Aber da liegt auch nicht das Problem. Sondern die Sitzplätze sind für die Masse und für gerade durchschnittliche Plätze, so schon recht teuer in der Arena!
      Heimlich hat man zum Beispiel die Preise im Oberrang in Richtung Gästeblock im letzten Jahr gesenkt, weil man die halt gegen Wolfsburg, Mainz usw. nicht mehr los wird für 42/52€. Aber Richtung Nordkurve bleibt es beim alten Preis! Was meinst Du wie DK Kunden sich dort mittlerweile gefühlt haben!? Dazu dann diese dauernden Angebote mittlerweile bei Pokalspielen national oder international!

      Ich persönlich denke die Verantwortlichen haben es einfach nicht erkannt. Kennen Schalke dafür vielleicht auch nicht lange genug! Aber dafür wäre dann ja eigentlich der sich immer als „Mister Schalke in und auswendig Kenner“ Peter Peters da. Der ist aber genau derjenige der mit Felix Magath diese Hochpreispolitik von 7 auf nur 3 bzw. nach Protesten 4! Sitzplatzkategorien in diesem großen Stadion eingeleitet hat!
      Das Ganze mit nur einem Hintergrund: Dem Kumpel und Malocher mehr aus der Tasche zu ziehen... (Magath hat das übrigens vorher genauso in Wolfsburg gemacht)
    • Neu

      Geht garnicht um die Eintrittspreise. Ist dieser ganze Kommerz um den Fußball rum. Ich liebe Fußball aber diese ganzen Bonzen von DFL und Fifa und UEFA wollen nur noch Geld verdienen. Es würde die nicht interessieren wenn kein Mensch mehr ins Stadion geht. Machen sie ne Computeranimation mit Zuschauern. WM in Quatar und nicht in England?
      Das iss ein schlechter Witz und zeigt was diese Leute vom Fußball halten.
      Gestern war ich im Block 41. Hauptsächlich Supporters Club. Keiner geht vorm Abpfiff nach Hause. Wie es sich als Fan gehört. :klatsch:
      Glückauf und Samstag :daumen: :daumen: :daumen: :bier:
    • Neu

      gandalf schrieb:

      charlyneumann schrieb:

      Gestern 45.000 Tausend inne Arena. Inner 80 Minute 1-1 zigtausend hauen ab damit sie zügig nach Hause kommen.. Kommerz Fußball pur.
      Dann lieber 15000 gegen Union Solingen aber die bleiben bis zum Schluß
      Glückauf und Samstag hauen wir die Bauern weg :biggrin:
      Sorry ein kleines bisschen Selbstironie muß sein. :klatsch:
      Und wenn nicht geht die Welt nicht unter :winke:
      Ist halt doof, wir haben nahezu Vollbeschäftigung, da müssen selbst Schalkefans arbeiten gehen :shock: :mrgreen: :zwinker: :winke:
      Kommst du aus Karl-Marx-Stadt :klatsch:
    • Neu

      Mich interessiert wie unser Topmanager bei evtl, noch 2-3 Niederlagen auf unseren Trainer reagiert. Ich hoffe nicht das es so kommt. Nicht das man das falsch versteht. Aber einem Trainer bei unserem Verein völlig ohne Not einen 4 Jahresvertrag anzudrehen ist mir schleierhaft. :mrgreen:
      Kann eigentlich nur ne göttliche Eingebung bei Herrn Heidel gewesen sein.
      Ansonsten würde ich sagen Glückauf, schönes Wochenende und mal sehen was so passiert.
      Aber egal welche Spinner bei uns das Sagen haben sie werden uns nicht los :biggrin: :klatsch:
      Ingo