Arminia Bielefeld

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • bluewave schrieb:

      So kann man als Schiedsrichter die Geschichte eines Spiels in zehn Sekunden schreiben:
      klares Abseits - nicht gepfiffen - stattdessen Zuspiel in die Spitze - Foul - rote Karte - Freistoß - Tor - 60 Minuten Unterzahl
      :autsch: :huebscher:
      Wenn man verliert, ist immer der Schiedsrichter schuld. Sicherlich hatte diese Szene gestern eine wesentliche Auswirkung auf das Spiel, aber vielleicht sollte man auch einfach mal anerkennen, dass der Gegner gestern besser war. War ja nicht die erste und auch nicht die letzte gute Chance, die der FCM hatte. M.E. auch ohne die rote Karte ein verdienter Auswärtssieg! Und dieses Mal hatten wir (endlich mal) das Glück auf unserer Seite.
      Sammlung von FCM-Trikots => http://www.facebook.com/FCMTrikots

      Wer in anderen Ländern einen Briefkasten sieht, möge diesen bitte fotografieren und mir zur Verfügung stellen => briefkastensammlung.de

      Ein Pinguin reist um die Welt. Werdet Fan und verfolgt seine Reisen!
    • mm_aa_ii_kk schrieb:

      bluewave schrieb:

      So kann man als Schiedsrichter die Geschichte eines Spiels in zehn Sekunden schreiben:
      klares Abseits - nicht gepfiffen - stattdessen Zuspiel in die Spitze - Foul - rote Karte - Freistoß - Tor - 60 Minuten Unterzahl
      :autsch: :huebscher:
      Wenn man verliert, ist immer der Schiedsrichter schuld. Sicherlich hatte diese Szene gestern eine wesentliche Auswirkung auf das Spiel, aber vielleicht sollte man auch einfach mal anerkennen, dass der Gegner gestern besser war. War ja nicht die erste und auch nicht die letzte gute Chance, die der FCM hatte. M.E. auch ohne die rote Karte ein verdienter Auswärtssieg! Und dieses Mal hatten wir (endlich mal) das Glück auf unserer Seite.
      Dein erster Satz ist natürlich Quark. Über verdient und unverdient habe ich auch gar nichts gesagt. Das mag alles sein, was du angibst. Es soll auch euren Erfolg nicht schmälern, der ist sicher nicht geschenkt gewesen.
      Mein Punkt ist eher der, was hier in rascher Folge ein simples unterbliebenes Winken des Linienrichters ausgelöst hat.
      Es wäre mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit ein anderes Spiel geworden, wenn Abseits gepfiffen worden wäre (und es war nicht annähernd eine Ermessensentscheidung), somit kein Tor gefallen wäre und Arminia nicht 60 Minuten in Unterzahl gespielt hätte.
    • Der Sieg geht ohne wenn und aber für den FCM in Ordnung.
      Das Glück, welches wir in den letzten Spielen (Eigentor in Dresden, Rote Karte HSV, bärenstarker Ortega+glücklicher Elfmeter in Regensburg) hatten, hatten wir jetzt eben mal nicht. Dennoch ärgerlich, dass ein eigentlich so erfahrener Mann wie Sascha Stegemann (+ Team) das Abseits sowie weitere Abseitssituationen oder Fouls (vorm Elfmeter zum 1:3) nicht erkennt.

      Und wenn Arminia es nicht schafft, die Dreierketten von Magdeburg auch nur annähernd zu durchspielen, dann braucht man sich nicht wundern. Das Tor war auch irgendwie mehr Glück als Verstand (schlechter Pass auf Hartherz und dann geht seine Hereingabe irgendwie durch alle Mann durch).

      Viel zu oft zogen sich die Verteidiger auf die Grundlinie (bei Abstößen zB) zurück, die Magdeburger pressten und im Mittelfeld entstand eine Lücke von gefüht 50 metern. Klos hat bei den langen und höhen Bällen leider auch so gut wie keinen Ball festmachen können.

      Sollten wir am Ende nicht mehr in Abstiegssorgen kommen und Magdeburg durch diesen Sieg die Klasse halten und Ingolstadt+Sandhausen runtergehen, wäre ich am Ende der Saison sehr zufrieden.
    • Niemand erobert den Teutoburger Wald!

      Klasse spielt heute der Arminen auf einer ausverkauften Alm! Am Anfang viele Fehler im Spielaufbau, da konnte man glücklich sein keinen Gegentreffen kassiert zu haben! Danach kam die Arminia besser ins Spiel und konnte sich auch gute Torchancen erarbeiten! Klos netzte kurz vor der 1. Halbzeit zum 1:0 ein! Zu dem Zeitpunkt für mich auch verdient! Schreckmoment in der 30. Minute als Brunner bei einem Luftduell mit einem Paderborner mit dem Kopf auf den Boden aufschlug! Das sah sehr böse aus, angeblich eine schwere Gehirnerschütterung! Gute Besserung an dieser Stelle! Nach der Pause kam Paderborn gut aus der Kabine und hätte fast den Ausgleich gemacht, doch konnte auf der anderen Seite wieder Fabian Klos mit seinem 16. Saisontor zum 2:0 einnetzen! Paderborn wurde ab der 70ten wieder stärker und drückte aber Bielefeld war weiterhin bei Kontern gefährlich sodass Paderborn sich nicht über eine noch höhere Niederlage hätte beschweren können! Ich bin gespannt was nun Union und der HSV bringen können! Es bleibt spannend!

      Vor dem Spiel gab es übrigens eine klasse Choreo der Bielefelder anlässlich zum 114. Geburtstag!


      Einige Tooorler waren auch wieder vor Ort! War schön mit Euch und bis zum nächsten Mal
      Grounds = 1399 ; Länderpunkte: 64
      Int. Termine:
      März 2020 -> Argentinien-Brasilien-Paraguay-Chile
    • bluewave schrieb:

      Ollek63 schrieb:

      17:00-17:30 Uhr
      Um die Zeit sind die ersten da, oder was meinst du? Sonst wär es etwas früh. :gruebel:
      Er genießt immer die Vorfreude in vollen Zügen :winke:
      borussia: tooorler Nr. 803

      Auch 2019 sage ich bereits heute Herzlichen Dank an Ml, Monte, Saschku, Eagle, Michel, tgif6666, Tjark, Howie, effzeh, waltersson83, der Marten, zottelthebest, ralfgamer und wmdabeiseier2 für eine tolle Ticket-Unterstützung.
      Das war wieder einmal ganz großer Sport.
      :daumen: :daumen: :daumen:
    • TipperGT schrieb:

      Niemand erobert den Teutoburger Wald!

      Klasse spielt heute der Arminen auf einer ausverkauften Alm! Am Anfang viele Fehler im Spielaufbau, da konnte man glücklich sein keinen Gegentreffen kassiert zu haben! Danach kam die Arminia besser ins Spiel und konnte sich auch gute Torchancen erarbeiten! Klos netzte kurz vor der 1. Halbzeit zum 1:0 ein! Zu dem Zeitpunkt für mich auch verdient! Schreckmoment in der 30. Minute als Brunner bei einem Luftduell mit einem Paderborner mit dem Kopf auf den Boden aufschlug! Das sah sehr böse aus, angeblich eine schwere Gehirnerschütterung! Gute Besserung an dieser Stelle! Nach der Pause kam Paderborn gut aus der Kabine und hätte fast den Ausgleich gemacht, doch konnte auf der anderen Seite wieder Fabian Klos mit seinem 16. Saisontor zum 2:0 einnetzen! Paderborn wurde ab der 70ten wieder stärker und drückte aber Bielefeld war weiterhin bei Kontern gefährlich sodass Paderborn sich nicht über eine noch höhere Niederlage hätte beschweren können! Ich bin gespannt was nun Union und der HSV bringen können! Es bleibt spannend!

      Vor dem Spiel gab es übrigens eine klasse Choreo der Bielefelder anlässlich zum 114. Geburtstag!


      Einige Tooorler waren auch wieder vor Ort! War schön mit Euch und bis zum nächsten Mal
      Danke Tipper für den hervorragenden Spielbericht und das tolle Foto. :klatsch:
    • bluewave schrieb:

      Warum ist hier eigentlich weißes Rauschen? Könnte doch mal jmd. die Entwicklung loben, oder?

      Ist Treffen unter der Süd/Block 4 vorher einklich inzwischen obligatorisch? Wäre heute dabei. Und wir hätten ja möglicherweise noch einen Special Guest @grover
      Der Standard-Pöbel ist eigentlich sowieso vor Block 4 anwesend. Bin heute natürlich auch da, schließlich ist die Arminia heute Abend neuer Tabellenführer der 2.Liga! Gäste sind natürlich immer herzlich eingeladen!
      Grounds = 1399 ; Länderpunkte: 64
      Int. Termine:
      März 2020 -> Argentinien-Brasilien-Paraguay-Chile