ANZEIGE

The Toffees - Der Everton FC Fred

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Toffees - Der Everton FC Fred

      um nicht für jedes Thema einen neuen aufmachen zu müssen, hier ein Sammelfred von den Toffees ...







      Die "Toffees" verlassen Liverpool und ziehen in die Provinz

      Der FC Everton verlässt die Stadt Liverpool und wird in den Nachbarort Kirkby ziehen. Seit ihrer Gründung im Jahr 1879 waren die "Toffees" in unmittelbarer Nähe zum FC Liverpool beheimatet, in Kirkby soll nun ein neues 55.000 Besucher fassendes Stadion entstehen. Darauf verständigten sich nach einer Abstimmung Anteilseigner, Inhaber von Dauerkarten und Mitglieder der Fanclubs des FC Everton.
      Das Thema Abschied vom historischen Goodison Park, in dem gleichnamigen Liverpooler Vorort gelegen, stand lange zur Debatte, zumal das alte Stadion bei seiner Kapazität von aktuell 40.394 Zuschauern nicht erweitert werden darf. Und vom großen Nachbarn, den "Reds" weiß man: Das reicht nicht, um in der "schönen, neuen WElt" des Kommerz-Fußballs noch konkurrenzfähig zu bleiben.

      ...

      Mit knapp 59% wurde für einen Komplett-Umzug gestimmt, der samt Stadionneubau rund 600 Mio. Euro verschlingen soll. Zu Beginn der Spielzeit 2010/2011 soll der abgeschlossen sein.

      ...

      Ein harter Kern von Everton-Fans versucht noch immer, dafür zu sorgen, dass der Klub innerhalb der Liverpooler Stadtgrenze bleibt.

      ...

      Sorgen bereitet den Einheimischen dabei "Tesco": Großbritanniens erfolgreichste Supermarktkette möchte in dem 38.000 Einwohner zählenden Ort eine "Shopping City" errichten, die auch das Stadion beinhalten soll. Auf bis zu 60.000 Plätze soll die neue Heimstatt (im anvisierten Design von vier Pfeilern umrahmt) sogar ausgebaut werden können. Nur: Auf dem betreffenden Stück Land befinden sich derzeit noch eine kleine Wohnanlage und eine Schule.



      aus'm Kicker :winke:

    • Bild von der EFC-Homepage




      A statement from Everton Football Club - August 24, 2007

      Everton Football Club acknowledges that a majority of those Evertonians who were eligible to vote in the ballot do support the Club in its desire to relocate to a new home in Kirkby.

      We are the only major club in Europe to have handed over a decision of such importance and magnitude to its fan-base – something which simply serves to underscore the enormously high regard in which we hold our supporters.

      We now have a mandate to carry on negotiations with our two project partners – Knowsley Borough Council and Tesco.

      The Club’s Board of Directors, the management staff and the players would like to thank all those who participated in the ballot.

      We would also like to thank the Electoral Reform Services who ran the ballot on our behalf in a diligent and wholly professional manner.

      Whilst we concede that the proposed move has undoubtedly provoked a heated and sustained debate, it is reassuring to know that the majority of Evertonians do support the Club as it pursues its long-held desire to provide a world-class stadium for its world-class support.

      The result comes at the end of a transparent, democratic process and we believe that now is the time for all supporters of Everton Football Club to set aside any differences of opinion and unite for the common good.

      The simple truth is, we all want the same thing – a thriving, ambitious and prosperous club away from the field of play and an attractive, competitive team on it.

      Number of voting packs dispatched
      36,662
      Number of votes received 25,761
      Number of votes found to be invalid 63
      Total number of valid votes 25,698
      Turnout 70.27%

      Question

      Based on the foregoing information, the Board is inclined to pursue the building of a new stadium in Kirkby.

      The Board promised to ballot Evertonians to ascertain their views on this move.

      The question is: Are you in favour of relocating Everton Football Club to Kirkby?

      The Result

      Yes 15,230 59.27%
      NO 10,468 40.73%
    • Wozu brauchen die Toffees eigentlich ne große neue Hütte, wenn aktuell das Spiel gegen ManUnited nach fast ner Woche General Sale immer noch nicht ausverkauft ist :rolleyes: :autsch:
      Kann mir nicht helfen, aber ich muss dabei an Leeds denken :cry:

      Auch nett:
      Der FC Everton hatte ursprünglich seine sportliche Heimat im südöstlichen Teil des Stanley Parks, wo aktuell das neue Stadion des FC Liverpool errichtet wird. Im Jahre 1879 fand dort das erste offizielle Spiel statt und drei Jahre später stiftete ein Mann mit den Namen J. Cruitt dem Klub etwas Land an der Priory Road. Dort fand der Klub sein neues Zuhause, bevor er 1884 nach Anfield umzog. Bis 1892 absolvierte der FC Everton dort seine Heimspiele. Im Jahre 1892 spaltete ein Streit zwischen zwei Lagern den Verein und es wurde eine rivalisierende Mannschaft gegründet. Der neue Verein, der sich „Liverpool Football Club“ nannte, blieb in Anfield und Everton wechselte in den Goodison Park, der bis zum heutigen Tage die Heimspielstätte ist.

      FC Everton - Wikipedia
    • Wessels debütiert gegen ManU

      Im Mittagsspiel am Samstag (13 Uhr) steht den "Red Devils" nun der schwere Gang zum FC Everton bevor, der momentan dem Spitzenquintett der Liga angehört. Erfreuliche Nachrichten gab es beim Meister zuletzt hinsichtlich der Verletzung von Stürmerstar Wayne Rooney. Da die Heilung seines gebrochenen Fußes schneller verlief als erwartet, ist der 21-Jährige schon wieder ins Training eingestiegen. Ein Einsatz gegen seinen alten Klub käme aber noch zu früh. Dafür ist Cristiano Ronaldo nach abgesessener Rotsperre wieder einsatzbereit. Sein Premier-League Debüt wird der ehemalige Kölner Bundesliga-Torhüter Stefan Wessels geben. Der 28-Jährige springt beim Tabellendritten für den verletzten US-Nationaltorhüter Tim Howard ein.


      Quelle:kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/artikel/369785/
      Meine WM 2006:
      #04 T&T-SWE #10 USA-TCH #19 ENG-T&T #25 ITA-USA #61 HF BRD-ITA :cry:

      Meine EM 2008:
      #11 KRO-BRD #20 AUT-BRD #27 VF HOL-RUS

      Next Stop:
      27.07. SV Waldhof Mannheim - SV Meppen
      11.08. SV Waldhof Mannheim - Eintracht Frankfurt