Energie Cottbus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • spock schrieb:

      FlinkeFlasche schrieb:

      Hier mein Erfahrungsbericht aus Cottbus Wochenende:

      Also ich muss wirklich sagen, Cottbus war wirklich komplett gastfreundlich und ich habe keine wilden Horden von Neonazis sichten können.
      Die Leute auf der Haupttribüne gehen zwar extrem ab, dennoch war alles komplett fair. Man beglückwünschte uns sogar für die tolle Leistung unserer Mannschaft und gratulierte zum hochverdienten Punkt. Selbst mein Torjubel in der 90+3 Minute wurde hingenommen ohne jegliche Beleidigung. So stelle ich mir Gastfreundschaft vor, richtig Klasse. :daumen:

      Für mich die beste Erfahrung von allen Ost-Teams bisher...
      Super, freut mich, dass es Dir gefallen hat!Ja, ich denke auch, dass es bei uns relativ fair zugeht, mal abgesehen wenn unsere speziellen Freunde aus DD kommen. Die Atmosphäre im Stadion hat sich in den letzten Jahren wirklich positiv entwickelt. Macht wieder richtig Spaß. Mit den paar Flensburgern hatten wir auch ne schöne Aufstiegsparty. :bier:
      Was natürlich nicht jeder merkt, der noch nie hier war. Dummes Zeug aus 500km Entfernung ist halt schnell geschrieben.

      Auf der West hast du nun ja auch das ganze Spektrum des Energieanhanges kennengelernt. Da sitzen Leute, die saßen schon auf dem Platz, als Jenter, Paulo und der dicke Wendt noch gespielt haben... :mrgreen:

      Insgesamt verdientes Unentschieden sag ich mal. Wird schwer für uns noch 4 zu finden, die am Saisonende hinter uns sein werden. :neutral:

      Jules Rimet schrieb:

      Die kommen ja auch aus Sevilla
      Da fällt mir ein: großes Derby am Sonntag! :klatsch: :klatsch: :mrgreen:
      Also vom Gefühl her würde ich auch sagen das es eine extrem schwere Saison für euch werden könnte, solltet ihr irgendwann mal Probleme mit Verletzungen bekommen. So wie ich das verstanden habe, ist euer Kader schlichtweg zu dünn besetzt.

      Bei uns z. B. fehlen verletzungsbedingt aktuell noch 4 Stammspieler, was aber durch die Größe unseres Kaders aufgefangen wird.

      Also dann weiterhin viel Erfolg und man sieht sich im Feb. 2019 ;)
      SPORTVEREIN MEPPEN 1912