Der NBA-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wretched schrieb:

      Also ich habe letzte Saison für Sec. 227 Reihe 6 gut 80 Dollar bezahlt. War meine ich auch offiziell und nicht über Resale...
      War aber auch gegen die Bucks und am Ende ist es wirklich egal.
      Ein mal im Leben MSG... Man zahlt für so viel Mist im Leben viel Geld, da sollte es in einer der coolsten Städte der Welt in der berühmtesten Halle der Welt auf 100 Dollar nicht ankommen. Viel Spaß :winke: :daumen:
      Cool, das ist praktisch unser Platz, nur auf der anderen Seite. Preise schwanken gegnerabhängig stark, gegen die Bucks bezahlt man für unsere Plätze in der Tat nur 105 Dollar (face value). So gesehen ist es Pech, dass es bei uns die Celtics sind, für mich macht das keinen Unterschied. Zum Glück sind es nicht die Lakers, da würden unsere Plätze 299 Dollar kosten und das hätte ich dann natürlich auch machen müssen, denn LeBron ist natürlich der Hero für Junior. So haben wir glaube ich gutes Mittelding.

      Und richtig, das Ersparte muss raus, verliert sonst nur an Wert. Dauerhaft lässt sich das System eh nur auf der Einnahmenseite schlagen. :winke:
      Pure Vernunft darf niemals siegen!
    • Endlich komme ich dazu, kurz über den Besuch im MSG beim Spiel Celtics at Knicks zu berichten. Nach Ankunft um 11 Uhr Ortszeit wurde Junior (10 Jahre) am Nachmittag natürlich müde und legte sich hin. Als ich ihn für das Spiel geweckt habe, wollte er zuerst gar nicht mit und lief dann die ersten paar Meter wie ein Zombie durch Manhattan. Schnell ließ er sich aber von der einzigartigen Stimmung anstecken und bald war der Garden auch schon zu sehen:



      Mit unseren Plätzen waren wir zufrieden, die Sicht war besser, als diese Fotos es zu vermitteln scheinen:



      Bierpreise ordentlich, ich glaube 14 Dollar pro Riesendose Heineken, wenn man härtere Sachen wollte, bekam man immer nur für sich selbst, d.h. man konnte nix für andere mit reinnehmen, in der letzten Pause gab es gar nix mehr. Dafür wurden mit stalinorgel-ähnlichen Geschützen T-Shirts ins Publikum geschossen, gute Show,

      Auch wg. des Geschehens auf dem Spielfeld kam am Ende richtig Stimmung auf, als das Spiel fast in die Verlängerung ging. Die Knicks haben es dann aber dann doch noch in der regular time verloren.



      Insgesamt sehr netter Abend, Junior restlos happy.
      Pure Vernunft darf niemals siegen!
    • lakers (ohne lebron .. ok, der macht nen teamspieler und sitzt auf der bank mit) oberrang nix unter 100$, dasselbe ticekt für clippers 5-10$

      courtside lakers die billigste karte etwas unter 2000$, clippers hat es 2-3 courtside tickets unterm korb cca 3 std vor dem spiel um 250$ gegeben, war mir aber irgendwie nicht wert, war gestern nicht in der laune .... :neutral:

      :winke:
      fussball ist tot, zuhause ist es am schönsten
    • peksim schrieb:

      lakers (ohne lebron .. ok, der macht nen teamspieler und sitzt auf der bank mit) oberrang nix unter 100$, dasselbe ticekt für clippers 5-10$

      courtside lakers die billigste karte etwas unter 2000$, clippers hat es 2-3 courtside tickets unterm korb cca 3 std vor dem spiel um 250$ gegeben, war mir aber irgendwie nicht wert, war gestern nicht in der laune .... :neutral:

      :winke:
      Ist aber eigentlich fast immer so, dass die verletzten Spieler auf der Bank mitsitzen.

      War im Dezember zwei Mal bei den Lakers, da gab es in den Tagen vor den Spielen im Oberrang Karten für rund 60-70 Dollar. Da die Cavaliers halt jetzt am Wochenende zu Gast waren, dürfte es etwas teurer gewesen sein.

      Soulfly schrieb:

      War das schon immer so schlimm mit dem Schwarzmarkt bei den Lakers oder erst seit dem LeBron da spielt?
      Die Leistungen der Lakers waren die letzten Jahre echt übel. Dürfte aufgrund der Popularität in den letzten Jahren trotzdem teurer als Clippers-Tickets gewesen sein. Preise sind wohl in der letzten Saison aufgrund der Rookies Lonzo Ball und Kyle Kuzma dann etwas gestiegen und sind seit Sommer mit LeBrons Ankunft dann deutlich hoch gegangen.
      2015/16:
      SL Benfica - FC Astana, Huddersfield Town - Middlesbrough FC, Liverpool FC - Swansea City,
      Tottenham Hotspur - Leicester City, Borussia Dortmund - FC Porto, Borussia Dortmund - Liverpool FC,
      Liverpool FC - Everton FC, Liverpool FC - Sevilla FC


    • peksim schrieb:

      lakers (ohne lebron .. ok, der macht nen teamspieler und sitzt auf der bank mit) oberrang nix unter 100$, dasselbe ticekt für clippers 5-10$

      courtside lakers die billigste karte etwas unter 2000$, clippers hat es 2-3 courtside tickets unterm korb cca 3 std vor dem spiel um 250$ gegeben, war mir aber irgendwie nicht wert, war gestern nicht in der laune .... :neutral:

      :winke:
      Für nba regular season ist das wirklich komplett geisteskrank.
      Vor allem wenn LeBron noch nicht mal spielt.

      Aber only in America. Da läuft es halt nach anderen regeln ab
      Meine Livesporterlebnisse, mein Blog:
      Neu! Rugby World Cup 2015 Viertelfinale + Halbfinale

      livesportfan.de


      Walk on, Walk on...

      25.05.2013
      Ich hab geträumt von dir, von unser Wembleynacht, wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hats gemacht! :klatsch: :klatsch: :klatsch: