Leichtathletik-EM

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Werderstrand schrieb:

      peksim schrieb:

      Werderstrand schrieb:

      Schaut jemand Berlin? Freue mich jeden Abend über die Emotionen. Viele wirklich sympathische Sportler, die einfach Bock auf ihren Saisonhöhepunkt haben.

      Fußball bleibt für mich der geilste Sport der Welt, aber ein bisschen mehr Natürlichkeit und Authentizität, dafür weniger Friseur, Tatoos, Twitter und Trikes würden dem Fußball auch ganz gut tun.
      eine nebenveranstaltung is das, nix mehres stinkt aber alles länge mal breite, fast wie im radsport! hudson-smith vor allem und dann viele anderen dazu. abgesehen davon hat jeder zweite mit “seinem” land soviel zu tun wie ich mit deutschland, also gar nix! und das hat mit özil absolut nix zu tun!

      man kann es schauen wenn man nix gescheiteres zu tun hat, mehr als das is stark übertrieben :winke:
      Sehe ich komplett anders. Ich habe es sehr gerne gesehen. Aber das ist eben Geschmacksache. :winke:
      eben! so gewinnen entweder die eingebürgerten afrikaner oder wir haben nen megaspannenden weitsprung so um 7.98. :mrgreen:
      aber IAAF hat das richtige getan, ab sofort heisst jede einbürgerung und nationalitätswechsel 3 jahre aussetzen! na bitte, willkommen wer es gerne hat!
      fussball ist tot, zuhause ist es am schönsten
    • Ticketchef2006 schrieb:

      Howie schrieb:

      Salpeter was für Trottel des Tages... :huebscher:
      aber sowas von :klatsch: :mrgreen: :huebscher:
      leider passiert sowas immer wieder ... sogar miruts yifter isses ein mal passiert. natürlich besonders arg isses weil es ne em war, aber sie hat scheinbar zu wenig sauerstoff in ihrem gehirn gehabt, soferne sie überhaupt eins hat!
      fussball ist tot, zuhause ist es am schönsten
    • peksim schrieb:

      Werderstrand schrieb:

      peksim schrieb:

      Werderstrand schrieb:

      Schaut jemand Berlin? Freue mich jeden Abend über die Emotionen. Viele wirklich sympathische Sportler, die einfach Bock auf ihren Saisonhöhepunkt haben.

      Fußball bleibt für mich der geilste Sport der Welt, aber ein bisschen mehr Natürlichkeit und Authentizität, dafür weniger Friseur, Tatoos, Twitter und Trikes würden dem Fußball auch ganz gut tun.
      eine nebenveranstaltung is das, nix mehres stinkt aber alles länge mal breite, fast wie im radsport! hudson-smith vor allem und dann viele anderen dazu. abgesehen davon hat jeder zweite mit “seinem” land soviel zu tun wie ich mit deutschland, also gar nix! und das hat mit özil absolut nix zu tun!
      man kann es schauen wenn man nix gescheiteres zu tun hat, mehr als das is stark übertrieben :winke:
      Sehe ich komplett anders. Ich habe es sehr gerne gesehen. Aber das ist eben Geschmacksache. :winke:
      eben! so gewinnen entweder die eingebürgerten afrikaner oder wir haben nen megaspannenden weitsprung so um 7.98. :mrgreen: aber IAAF hat das richtige getan, ab sofort heisst jede einbürgerung und nationalitätswechsel 3 jahre aussetzen! na bitte, willkommen wer es gerne hat!

      Das ist jetzt gnadenlos übertrieben. Hier und da gab es eingebürgerte Sieger, aber beim Großteil war das sicherlich nicht der Fall. Falls Du die dunkelhäutigen Gewinner meinst: Das Europa nicht mehr 100% "weiß" ist, sollte Dir nicht entgangen sein. Die Siegerin im Weitsprung ist z.B. in Heidelberg geboren.
      WM 2018: #3 POR-ESP, #13 BEL-PAN
      EM 2016: #4 ENG-RUS, #10 BEL-ITA, #12 POR-ISL
      EM 2012: #5 ESP-ITA, #14 ESP-IRL
      WM 2010: #7 GER-AUS, #9 NED-DEN, #17 RSA-URU, #20 ARG-KOR
      WM 2006: ARG-CIV, CRC-ECU, PAR-T&T, GER-ITA
      EM 2000: GER-ENG
    • OK, die Einbürgerungen gab es aber maximal vereinzelt bei den Gewinnern. Kein Grund, die EM nicht zu schauen. :mrgreen:

      Wenn Du Leichtathletik generell nicht magst, ist das natürlich Dein gutes Recht. :winke:
      WM 2018: #3 POR-ESP, #13 BEL-PAN
      EM 2016: #4 ENG-RUS, #10 BEL-ITA, #12 POR-ISL
      EM 2012: #5 ESP-ITA, #14 ESP-IRL
      WM 2010: #7 GER-AUS, #9 NED-DEN, #17 RSA-URU, #20 ARG-KOR
      WM 2006: ARG-CIV, CRC-ECU, PAR-T&T, GER-ITA
      EM 2000: GER-ENG
    • peksim schrieb:

      Ticketchef2006 schrieb:

      Howie schrieb:

      Salpeter was für Trottel des Tages... :huebscher:
      aber sowas von :klatsch: :mrgreen: :huebscher:
      leider passiert sowas immer wieder ... sogar miruts yifter isses ein mal passiert. natürlich besonders arg isses weil es ne em war, aber sie hat scheinbar zu wenig sauerstoff in ihrem gehirn gehabt, soferne sie überhaupt eins hat!
      Oder Sie hat sich einfach sehr über ihre 4600 Meter Zeit gefreut :mrgreen:
      Fußball Fußball Fußball




    • Werderstrand schrieb:

      OK, die Einbürgerungen gab es aber maximal vereinzelt bei den Gewinnern. Kein Grund, die EM nicht zu schauen. :mrgreen:

      Wenn Du Leichtathletik generell nicht magst, ist das natürlich Dein gutes Recht. :winke:
      Leichtathletik geht für die Ösis eben nur, wenn Schnee liegt. :winke:

      Der Weg bei einem Nationenwechsel den oder die Sportlerin erst einmal 3 Jahre von allen internationalen Wettbewerben auszuschließen fände ich auch absolut richtig. Nur weil es so viele gute afrikanische Läufer gibt, müssen die ja jetzt nicht alle als Türken starten....

      wer das liest und brasi heißt, ist doof :winke: