Mexico - Primera División

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mexico - Primera División

      Hallo zusammen,
      habe gesehehen dass es noch keinen Fred für diese Liga gibt. Ich überlege, am 18.10. (bin in San Diego) kurz über die Grenze zu hoppen, um mir Club Tijuana - Gallos Blancos (Ronaldinhos neuer Club) anzuschauen. Über Tijuana kann man ja viel im Netz lesen, finde aber nix über den Besuch eines Spiels. Kann irgendjemand was dazuu sagen? Zu gefährlich? Machbar? Wie von der Grenze zum Stadion und zurück? Sind laut Maps nur 3,5 Meilen.
    • tijuana xolos sind defacto fc sheriff der mexikanischen liga :mrgreen:

      nimm einfach san diego strassenbahn bis zur grenze in san ysidro, geh zufuß rüber und nimm gleich nen taxi. kostet wenig und is alles sicher. die bevorzugen auch dollar ;) mittem bus gehts genauso. gibt hunderte leute die das machen, wirst keine probleme haben, alle lokalen kennen sich aus, such dir einen mexikaner aus der vertraulich ausdieht und frag ihn nach einzelheiten. tijuana is aber auch kein richtiges mexico, eher soft usa, nur halt etwas dreckiger :mrgreen:
      auf der einkaufsstrasse in tijuana gibt es auch hochwertig gefälschte xolos trikots, falls du im stadion la ola starten willst :mrgreen: :winke:

      p.s. in san ysidro auf der usa seite gibt es auch ganz gute outlets
      zuhause ist es am schönsten
    • rausmade schrieb:

      Hallo zusammen,
      habe gesehehen dass es noch keinen Fred für diese Liga gibt.

      tse tse tse.....
      Primera División de México

      aber in Tijuana war ich nicht im Stadion.
      kann da also leider nix zu sagen
      Es wird nicht an einer neuen Sig gearbeitet .... auch nicht im Hintergrund.

      Brasilien 2014: 21.6.-14.7. -> #31, #41, #56, #59, #62, #64 ...was für ein Fest!!! :klatsch:
    • wiederGraveDog schrieb:

      rausmade schrieb:

      Hallo zusammen,
      habe gesehehen dass es noch keinen Fred für diese Liga gibt.

      tse tse tse.....
      Primera División de México

      aber in Tijuana war ich nicht im Stadion.
      kann da also leider nix zu sagen




      hab mir jez guten alten fred angeschaut ... und hab dort nen furchterregenden post von mir gefunden:

      peksim schrieb:

      wiederGraveDog schrieb:

      mal
      zwischendurch ein paar Wechselgerüchte:

      Nachdem ja
      bekanntermaßen seit ner Weile 2 mexikanische Verteidiger in Stuttgart
      spielen ist die Bundesliga plötzlich erwähnenswert.
      Allerdings nur die Stuttgart-Ergebnisse....nix mit Tabelle oder den anderen Spielen

      Aber evtl gesellt sich ein weiterer Verein in die mex Fussballbegeisterung.
      Seit
      etwa einem Monat gibts Gerüchte, dass 2 Spieler der Chivas nach Dtl
      wechseln wollen, u.a. Omar Bravo (vllt einigen von der WM bekannt).
      Anfangs
      fiel immer der Name "Borussia Dortmund", aber seit ner guten Woche wird
      immer vom "Club Deportivo de Hamburgo" gesprochen.
      Und da es sich
      bei den beiden Verdächtigen um offensive Spieler handelt (die hier
      deutlich beliebter sind) hat sich die Anzahl der Dtl-Trikot-Träger unter
      den Mexis schon merklich erhöht.
      Ein Kumpel von mir hat schon online ein HSV-Trikot bestellt

      Mal
      schauen was draus wird, aber vllt gibts dann bald auch
      live-Übertragungen der Bundesliga, da sich die Spiele dank
      Zeitverschiebung nicht mit dem sonst so vollen FussballSendeplan
      überschneiden.

      Wenn sich was ergibt, dann werd ich mal Infos posten (vllt hört ihr es aber auch schneller )


      Omar Bravo nach Hamburg? Will er sich verletzen oder absteigen ? :mrgreen:


      :huebscher: :huebscher: :huebscher:
      zuhause ist es am schönsten

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von peksim ()

    • Danke für die Infos, speziell @Peksim. Das Spielist leider abends, was die Sache noch ein bißchen "gefährlicher" macht. Denke aber, ich kann meinen Kollegen überzeugen, die Tour zu machen. Hab schon Bock drauf.

      Achso: Vielleicht kann mal einer den Titel vom alten Fred anpassen und auch "Mexico" hinzufügen. Kann ja keiner ahnen, dass México im Titel steht. Beide Namen wären besser ;)
    • Viel Spaß :klatsch:


      da steht doch Mexico im Titel :gruebel:
      Oder geht's dir um den Akzent? Die alte Suche hat den auch so gefunden... Und die neue findet eh nix
      Es wird nicht an einer neuen Sig gearbeitet .... auch nicht im Hintergrund.

      Brasilien 2014: 21.6.-14.7. -> #31, #41, #56, #59, #62, #64 ...was für ein Fest!!! :klatsch:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wiederGraveDog ()

    • rausmade schrieb:

      Danke für die Infos, speziell @Peksim. Das Spielist leider abends, was die Sache noch ein bißchen "gefährlicher" macht. Denke aber, ich kann meinen Kollegen überzeugen, die Tour zu machen. Hab schon Bock drauf.

      Achso: Vielleicht kann mal einer den Titel vom alten Fred anpassen und auch "Mexico" hinzufügen. Kann ja keiner ahnen, dass México im Titel steht. Beide Namen wären besser ;)


      Von San Diego nach Tijuana hab ich schon mal gemacht , nur aus Neugier . Hinzu ganz einfach , hinter der Grenze warten schon die Taxis , für 5 Dollar dann in die Stadt . Bin aber nach ca. 1,5 Std zurück zum Border , weil es soviel nicht zu sehen gibt . Am Tage relativ sicher , nur daß einem die Verkäufer ,wenn man nichts kaufen möchte ,trotzdem noch gefühlte 50 m weiter folgen und ne Mege skuriller Typen da auf der Straße rumlaufen , und das schon vormittags um 10.Also ganz ehrlich ,nach Sonnenuntergang würde ich mich da nicht so rumbewegen. Aber so gefährlich wie Ciudad Juarez ist es wohl nicht ,aber auch in Tijuana verirren sich hin und wieder ein paar Kugeln in Richtung Unbeteiligter.
      Zurück am Border dann 1 Std. angestanden , um wieder rüber zu kommen.
      ----------------------------------------------------------------------------

      Euro 2020 #12 #24 #51
    • also gemüse, vorsicht ist überall zu genießen, aber ich finde diese darstellung stark übertrieben. natürlich ist tijuana im vergleich mit der schönsten stadt er USA rustikal und übergang merkt man, aber ich fands nicht so schlimm. ich war zwar nie alleine dort (1x zu dritt und 1x zu viert) und bin auch spät am abend mittem taxi zur grenze gafahren, hab aber alles ok empfunden. weiss aber nicht wie es beim stadion ist, war wie gesagt nciht dort, so weit isses aber auch nicht und wenn 20 tausend leute nach dem spiel rausgehen isses sicher anders als wenn man mitten in der nacht alleien herumläuft. abgesehen davon gibt es ein marriott gleich in unmittelbarer nähe, wenns keine taxis vor dem stadion gibt kann man bis zum marriott spazieren und dort nen taxi nehmen :winke:


      zuhause ist es am schönsten
    • Und Tijuana ist nicht merkwürdig, komisch und vllt n bisschen gefährlich OBWOHL es ander US-Grenze liegt, sonder WEIL es an der Grenze liegt.
      die ganzen besoffenen Amis bis 21 machen viel des Stresses aus...
      das war zumindest beide Mal mein Eindruck als ich da war
      Es wird nicht an einer neuen Sig gearbeitet .... auch nicht im Hintergrund.

      Brasilien 2014: 21.6.-14.7. -> #31, #41, #56, #59, #62, #64 ...was für ein Fest!!! :klatsch:
    • Nochmal Danke für eure Tipps & Meinungen. Mein Kollege und ich werden dass Spiel in Angriff nehmen. Zu Fuss über die Grenze,bißchen umschauen. Dann mit Taxi zum Stadion auch auch wieder mit Taxi zurück zur Grenze. Nur mal schauen, wie es mit den Tickets so aussieht. Anscheinend kommen die Tickets immer erst sehr kurzfristig in de Verkauf. Bei Ticketmaster soll es dann aber auch was geben (tmespeciales.ticketmaster.com.…roabonos/xolos/index.aspx).