Videobeweis

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • sinnvoll wird es ja nur, wenn der Video-Schiri in der Lage ist, selbst die Perspektive zu wählen und da dann noch in Einzelschritten vor/zurück zu spulen.

      Aber bei den Problemen, die sie manchmal haben, die Pfeiffe richtig zu halten...
      WM2006: #14,#24,#28,#57 -> VF Argentinien, #61 -> HF Italien
      EM2012: VF Deutschland Griechenland / Danzig
      WM2014: #64 -> Finale in Rio wir sind Weltmeister :klatsch:
    • Jules Rimet schrieb:

      ist man da noch in den Kinderschuhen und es wird sich irgendwann einspielen
      Es handelt sich doch hier um einen finalen Testlauf. Entweder das ist "marktreif" oder nicht. Wenn es noch in den Kinderschuhen steckt, dann kann es auch nicht im Regelbetrieb genutzt werden.

      Getestet werden soll ja wohl, "Macht es so, wie es stand jetzt funktioniert, Sinn?", und wenn es da in entscheidenden Fällen zu Wartezeiten von einer Minute kommt, dann lautet die Antwort ja wohl ganz klar Nein :rolleyes:

      Wennn es aus den Kinderschuhen raus ist und sich sowas in 10 - 15 Sekunden erledigen lässt kann mans ja dann nochmal testen ..
      DU hast nie gelernt dich artizukulieren!
    • MonsieuL schrieb:

      Jules Rimet schrieb:

      ist man da noch in den Kinderschuhen und es wird sich irgendwann einspielen
      Es handelt sich doch hier um einen finalen Testlauf. Entweder das ist "marktreif" oder nicht. Wenn es noch in den Kinderschuhen steckt, dann kann es auch nicht im Regelbetrieb genutzt werden.
      Getestet werden soll ja wohl, "Macht es so, wie es stand jetzt funktioniert, Sinn?", und wenn es da in entscheidenden Fällen zu Wartezeiten von einer Minute kommt, dann lautet die Antwort ja wohl ganz klar Nein :rolleyes:

      Wennn es aus den Kinderschuhen raus ist und sich sowas in 10 - 15 Sekunden erledigen lässt kann mans ja dann nochmal testen ..
      Ich bin eher dagegen weil dann fallen ja die ganzen Diskussion weg!
      Was wäre Fußball den ohne die ganzen strittigen Szenen... langweilig... :huebscher:
      Sechzig München - 21 Länder - 200 Grounds / EM 2016 #30 #33 #49 #50
      Dauerkarte beim TSV 1860 München

      18.10.-05.11.18 Asien (Japan,Südkorea,China,Taiwan?,Indonesien?,Hongkong)

      Beitrag von spock ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
    • spock schrieb:

      Gaustl schrieb:

      Gestern auf jeden Fall Weltklasse :daumen:
      Hat gestern deutlich die Grenzen aufgezeigt: aus schlechten Schiris wird auch mit Videobeweis kein Guter.
      normalerweise muss die Nummer 15 ja noch wegen abwertendem Beifall in Richtung Schiri die Rote Karte bekommen :huebscher:
      :atomrofl: :closed:

      Wäre schön, wenn Ihr bei eurer nächsten Booking.com Buchung diesen Link nutzen würdet. 15 Euro für euch, 15 Euro für mich
      booking.com/s/12_8/955fd801
    • Naja man sollte hier ein wenig Rücksicht nehmen.
      Die Schiedsrichter kamen aus vier verschiedenen Ländern, über die Englischkenntnisse gibt es keine Überlieferungen. Aber mir scheint schon, dass über die Technik die Kommunikation nicht ganz intuitiv verständlich war.

      Grundsätzlich sollte solch ein Theater in einer nationalen Liga eigentlich nicht vorkommen.
      Da mache ich mir für die BuLi keine Sorgen.

      Es war ja schon komisch, dass er selbst auf den Monitor schaute. Bisher hat der Schiedsrichter das ja immer den VARs überlassen.
      Die haben sich aber hier so stark auf das Foul konzentriert, dass sie nicht bemerkten, wen der Hauptschiedsrichter vom Platz gestellt hat. Vielleicht wäre das noch ein Ansatzpunkt für Verbesserungen.


      Zumindest Unterhaltungswert hatte es :)

      Ich freue mich auf die nächste Saison.
      WM2006: #14,#24,#28,#57 -> VF Argentinien, #61 -> HF Italien
      EM2012: VF Deutschland Griechenland / Danzig
      WM2014: #64 -> Finale in Rio wir sind Weltmeister :klatsch:
    • Ich finde den Videobeweis super. Warum soll nicht zweifelsfrei feststehen, ob das Tor ohne vorherige Abseitsposition, Handspiel etc. geschossen wurde oder nicht? Den Torschützen kann man ja nicht fragen, die Spieler lügen schon ab erreichen der Regionalliga, ohne Rot zu werden.
      Dass das System verbessert werden kann, ist mir auch klar.

      Ich würde gerne bei jedem Spiel eine Videoüberwachung haben. Und wenn man mal 2 Minuten warten muss, damit die Schiris überprüfen können, ob es zuvor ein Foul etc. gab, dann ist das halt so. Schließlich gehe ich im Stadion auch auf Klo oder hole Bier und verpasse das Spiel in der Zeit so. Rege ich mich darüber auf? Sicher nicht!
    • Steffi123 schrieb:

      Schließlich gehe ich im Stadion auch auf Klo oder hole Bier und verpasse das Spiel in der Zeit so.
      :nene:
      einige Stadion haben bei den Buden und Klos schon TV.
      Da sieht man sogar mehr als auf dem Platz ...
      WM2006: #14,#24,#28,#57 -> VF Argentinien, #61 -> HF Italien
      EM2012: VF Deutschland Griechenland / Danzig
      WM2014: #64 -> Finale in Rio wir sind Weltmeister :klatsch:
    • So Schwachsinn, der Schiedsrichter hat gestern das Foul mit Gelb bewertet (Gelb fand ich vollkommen ok), aber den falschen Spieler. Dann finde ich es in Ordnung wenn der Video Schiedsrichter eingreift und den richtigen Spieler bestraft. Dann aber Rot zu zeigen find ich völlig überzogen...

      Das zweite Beispiel, wird ein Tor aus Abseitsposition erziehlt wird es zurecht aberkannt, aber eine falsche Abseitsentscheidung lässt sich nicht mehr revidieren, Beispiel gestern Werner war noch hinter der Mittelline

      16. Juni Kaliningrad / Kroatien - Nigeria
      17. Juni Moskau / Deutschland - Mexiko
      26. Juni St. Petersburg / Nigeria - Argentinien
    • Batzi schrieb:

      So Schwachsinn, der Schiedsrichter hat gestern das Foul mit Gelb bewertet (Gelb fand ich vollkommen ok), aber den falschen Spieler. Dann finde ich es in Ordnung wenn der Video Schiedsrichter eingreift und den richtigen Spieler bestraft. Dann aber Rot zu zeigen find ich völlig überzogen...

      Das zweite Beispiel, wird ein Tor aus Abseitsposition erziehlt wird es zurecht aberkannt, aber eine falsche Abseitsentscheidung lässt sich nicht mehr revidieren, Beispiel gestern Werner war noch hinter der Mittelline
      Will man dann wieder die Spielsituation unterbrechen und auf Freistoss Deutschland entscheiden? Der Videobeweis ist sicher in Ordnung bei entscheidenen Abseitsstellungen aus denen ein Tor resultiert, oder einer Torlinienüberwachung! Im Endeffekt kann man es keinem recht machen ;) ! Unterbricht man das Spiel dadurch wieder zu oft, dauert es nicht mehr lange und es wird auf 60 Minuten Spielzeit eingestellt... :nene:
      Groundhopping und Borussia Dortmund
      Grounds = 1121
      Länderpunkte: 58
      Nächste int. Termine: 8.12.-10.12.18 Malle (RCD Mallorca - FC Malaga) + Algerien & Marokko Ende Dezember!