Parken Veltins Arena

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rakete schrieb:

      Selten ein solches Verkehrschaos gesehen wie gestern beim Pokalspiel. Knapp 2 Stunden vor Anpfiff Gelsenkirchen in Sichtweite, erste Halbzeit verpasst. Es ging quasi gar nichts. Das hat wahrlich keinen Spaß gemacht. Ist das normal? Gibt es andere Abfahrten als Buer, die besser geeignet sind?
      das bedeutet drei Stunden von knapp vor GE bis zum Platz. Nein. Das ist natürlich nicht normal. Finde auf die schnelle im Schalke-Forum auch nichts, dass es anderen ebenso ergangen wäre, aber evtl. kann da jemand anderer was zu beitragen? :gruebel:

      Der Verein empfiehlt öfter mal die Abfahrt Herten. Kann ich aber nichts zu sagen.

      Ich selbst erscheine immer über die A42 Abfahrt Hessler :winke:
    • Ich parke seit bestimmt 15 Jahren auf dem Parkplatze MC Donalds / Losteria. Von da kommt man auch perfekt weg.

      Man kommt auch perfekt dorthin. Gestern bin ich z.B. Bochum ab und von da über die Schnellstraße. Ging perfekt und problenlos.

      Hab nur gehört dass einige nach dem Spiel wieder 2 Stunden auf den Parkplätzen ausharren mussten. Das ist aber ja hinreichend bekannt, dass man dort nicht parken darf.
      Suche für die EM 2020:

      #51 2 x Kat. FF
    • Wir sind vor dem Spiel gegen ca 19 Uhr die 3-4 km vor GE gewesen und brauchten dann noch eine Stunde zum Parkplatz C2.
      Vor der Ausfahrt GE-Zentrum/Buer war die rechte Spur mindestens diese 3 km voll. Wir dachten, dass da bestimmt noch mehr Aufahrten vorher kommen und sind bis kurz vor der Ausfahrt links vorbei. Zum Glück vermutlich...

      Nach dem Spiel standen wir ca 1,5h bis wir vom Parkplatz kamen.

      Google Maps hat die A2 mit ca 10 Minuten Zeitverlust angezeigt und die Ausweichrouten brachten nut wenige Minuten schnellere Ankunftszeiten, wir sind deswegen drauf geblieben
    • Tobsen schrieb:

      Wir sind vor dem Spiel gegen ca 19 Uhr die 3-4 km vor GE gewesen und brauchten dann noch eine Stunde zum Parkplatz C2.
      Vor der Ausfahrt GE-Zentrum/Buer war die rechte Spur mindestens diese 3 km voll. Wir dachten, dass da bestimmt noch mehr Aufahrten vorher kommen und sind bis kurz vor der Ausfahrt links vorbei. Zum Glück vermutlich...

      Nach dem Spiel standen wir ca 1,5h bis wir vom Parkplatz kamen.

      Google Maps hat die A2 mit ca 10 Minuten Zeitverlust angezeigt und die Ausweichrouten brachten nut wenige Minuten schnellere Ankunftszeiten, wir sind deswegen drauf geblieben
      Hab vermutlich auch die falschen Entscheidungen getroffen. So eine katastrophale Anreise zu nem Spiel hatte ich auf jeden Fall selten. Ausfahrt Buer war ich bestimmt alleine ne Stunde gestanden und dann wurde es auch nicht besser. Hab auch kurz überlegt, wieder abzureisen. Hab dann an der Geschäftsstelle geparkt und von da kam man wenigstens relativ schnell weg.
    • Kartenfahnder schrieb:

      Rakete schrieb:

      Selten ein solches Verkehrschaos gesehen wie gestern beim Pokalspiel. Knapp 2 Stunden vor Anpfiff Gelsenkirchen in Sichtweite, erste Halbzeit verpasst. Es ging quasi gar nichts. Das hat wahrlich keinen Spaß gemacht. Ist das normal? Gibt es andere Abfahrten als Buer, die besser geeignet sind?
      das bedeutet drei Stunden von knapp vor GE bis zum Platz. Nein. Das ist natürlich nicht normal. Finde auf die schnelle im Schalke-Forum auch nichts, dass es anderen ebenso ergangen wäre, aber evtl. kann da jemand anderer was zu beitragen? :gruebel:
      Der Verein empfiehlt öfter mal die Abfahrt Herten. Kann ich aber nichts zu sagen.

      Ich selbst erscheine immer über die A42 Abfahrt Hessler :winke:
      Die Autobahnabfahrten waren Dienstag etwas eher voll als sonst. Aber das ist für ein Spiel in der Woche bei uns ja normal. Ansonsten war es nicht wirklich anders als sonst. Kann nur immer empfehlen für eine Anreise von der östlichen Seite kommend immer über GE-Resse an- und abzureisen. Da kann eigentlich nie was schief gehen :zwinker:
    • Kann nicht wirklich für Dienstag mitreden, waren schon um 17.00 Uhr an der Arena im Vereinsheim.
      Grundsätzlich kann ich wenn man von der A 2 abfährt nur empfehlen die Abfahrt Herten zu nehmen, aus Richtung Oberhausen sind das 5 Minuten mehr auf der Autobahn. Dann läuft eigentlich alles perfekt bis zur Arenas.
      Die Parkplätze die von Schalke sind, bitte meiden. Chaos bei der Rausfahrt.
    • Nochmal genauer für alle Orientierungskünstler die über die A2 kommen.
      Seit exakt 1974 gilt:
      - Die Ausfahrt Buer ist direkt am alten und neuen Stadion. Deswegen nimmt man sie nicht. Nie.
      - Ausfahrt Herten, ohne jedes wenn und aber.
      - Nicht der Wegweisung zur Arena folgen, sondern nach GE-Resse und dort links in die Middelicher Straße Richtung GE-Buer
      - und dann zum Schloss Berge. Dort kostenlos parken.
      - ab da zu Fuß über die extra für alle Navigationsbegabten gebaute Fußgängerbrücke über die A2 und den ganzen Ausfahrt-Buer-Zirkus.
      -Auf dieser Brücke 5 Minuten Zigarettenpause und den Staustehern zuwinken.
      - dann am Rest des alten Parkstadions vorbeilaufen und dort evtl eine Gedenkminute für den Meister der Herzen einlegen.
      - und schon ist man an der Arena angekommen.
      1970 Arminia Bielefeld - Borussia Mönchengladbach
      1974 Tottenham Hotspur - Arsenal
      1977 Arminia Bielefeld - 1860 München
      1989 VfB Rheine - Arminia Bielefeld
      1990 Deutschland - Argentinien
      2006 Deutschland - Italien