Just_FCBCGN Tooor-Urgestein

  • Mitglied seit 29. August 2014
Letzte Aktivität
, Betrachtet die Startseite des Forums

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Just_FCBCGN -

    Hat eine Antwort im Thema 1. FC Köln verfasst.

    Beitrag
    Der EXPRESS schreibt auch eher kritisch über den offenen Brief von Ritterbach und Tünn: Zitat von EXPRESS: „Der Duktus dieses Briefes ist in Teilen spaltend, wo man präsidial hätte wirken können. Und das ist traurig, denn so erweist man dem…
  • Just_FCBCGN -

    Hat eine Antwort im Thema 1. FC Köln verfasst.

    Beitrag
    "Faust in der Tasche geballt" Boah ist die Erklärung peinlich. Und der Pöbel feiert es auch noch...
  • Just_FCBCGN -

    Hat eine Antwort im Thema Eishockey WM 2019 in der Slowakei verfasst.

    Beitrag
    Schade :( Das war es jetzt, befürchte ich... Doof, mit Glück wäre da heute mehr drin gewesen.
  • Just_FCBCGN -

    Hat eine Antwort im Thema FC Bayern München verfasst.

    Beitrag
    ich bin da wirklich zwiegespalten. natürlich ist das taktisch recht mau, allerdings ist es kovac' erste saison in einem solchen umfeld. da sollte man ihm "anfängerfehler" zugestehen, gerade weil auch die umstände nicht optimal waren (viele geknickte…
  • Just_FCBCGN -

    Hat eine Antwort im Thema FC Bayern München verfasst.

    Beitrag
    exakt das denke ich auch... aber ich denke auch, dass man mit sané schon recht weit ist. unser toller präsi lehnt sich sonst ja nicht bei solchen personalien so weit aus dem fenster.
  • Just_FCBCGN -

    Hat eine Antwort im Thema FC Bayern München verfasst.

    Beitrag
    an der Sané Sache ist mehr dran, als man wahrscheinlich denkt... das Gerücht ist ja schon locker einen Monat alt und steigert sich immer weiter. Und just von dem Moment an, als das Gerücht aufkam, wurde Sané nicht mehr eingesetzt.
  • Just_FCBCGN -

    Hat eine Antwort im Thema FC Bayern München verfasst.

    Beitrag
    Freut mich für Arjen, Franck und unseren coach