FC Bayern München

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Werderstrand schrieb:

      wie die Nr. 2.
      Ich weiß nicht , ob Du die Tabelle lesen kannst , ob Du weißt ,wer im Mai zum Ende Zweiter war . Leipzig ist da in der Liga , glaub ich , auf Rang 10 , sogar hinter dem HSV und hinter Hertha . Hinter Schalke ohnehin .Rang 10 war aber letzte Saison , da wird man noch ein paar Plätze hochgerutscht sein .
      Nee , Spass beiseite , Dortmund hat Dembele abgegeben . Jarmolenko ist zwar kein schlechter Mann , aber wie in Köln , manchmal hilft die ganze Kohle nicht .
    • Werderstrand schrieb:

      Norton51 schrieb:

      Werderstrand schrieb:

      Wie hoch schätzen denn die Bayern Fans die Wahrscheinlichkeit zur nächsten Meisterschaft ein? Ich persönlich würde aktuell ca. 90% schätzen. Ob man das spannend findet, man jetzt schon Glückwünsche verteilt, diese dann annimmt oder ablehnt, ist dann wohl jedem selbst überlassen.
      Vor 3-4 Spieltagen hatten wir 5 Punkte Rückstand. Da hat ja auch keiner die Meisterschaft an den BVB verteilt.Es ist einfach albern im November Titel zu verteilen. Scheinbar kann sich das auch recht zügig wieder drehen. Was diese fehlende Spannung schon wieder sein soll verstehe ich auch nicht, weil die Saison bisher doch ziemlich eng an der Spitze war.
      Fehlende Qualität wäre eher ein Thema diese Saison.
      Meisterschaft ist noch nicht verteilt, aber prozentual doch sehr sicher. Eine logische Folge, wenn ein Verein doppelt so viel für Spielergehälter ausgibt wie die Nr. 2. Wir haben diese Diskussion ja immer wieder. Für mich einfach Ausdruck eines nicht funktionierenden Wettbewerbs.
      In der freien Wirtschaft gibt es das Kartellamt, das einschreitet, wenn ein Marktteilnehmer zu übermächtig wird. Auch da hat sich das ein Unternehmen selbst verdient, aber es ist dem Wettbewerb nicht förderlich, wenn die Position zu übermächtig ist.
      Na ja. Ich bin da inhaltlich bei dir, was die Schädlichkeit für den Wettbewerb angeht.
      Der Vergleich mit dem Kartellamt stimmt aber nicht, weil das mW nur bei Absprachen und ggf. Monopolstellungen eingreift.
      Wenn ein Unternehmen einfach sehr viel besser wirtschaftet als ein anderes, greift da auch niemand ein. Aber der ganze Vergleich passt letztendlich auch einfach nicht.

      Das mit dem prozentual sicher ist auch so eine geheime interne Quelle von dir, oder? Das sind doch nur 4 Punkte zu Leipzig. Wieso ist das für euch entschieden? :rolleyes: Wolfsburg hat mal in einer riesigen Rückrunde einen viel größeren Rückstand in eine Meisterschaft verwandelt. Dortmund auch. Alles noch nicht so lange her und Bayern ist diese Saison sicher nicht unantastbar gut.
      Meine Livesporterlebnisse, mein Blog:
      Neu! Rugby World Cup 2015 Viertelfinale + Halbfinale

      livesportfan.de


      Walk on, Walk on...

      25.05.2013
      Ich hab geträumt von dir, von unser Wembleynacht, wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hats gemacht! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
    • Norton51 schrieb:

      Wieso ist das für euch entschieden?
      Norton , weil das nun mal der FC Bayern ist , der da 4 Punkte vorn ist und vor 4 Spielen noch 5 hinter DO war , jetzt 6 davor . Und es sind eben nicht Leipzig oder Dortmund die da vorn sind , wo man sagen kann , die werden schon noch eingefangen. Das Momentum liegt nun mal klar bei Bayern und wirst sehen , das sieht Weihnachten noch ganz anders aus .
    • Pez schrieb:

      Also ich finde ja ganz ehrlich, dass ihr alle ganz super seid. Irgendwie haben alle bisschen recht.

      Aber was den BVB betrifft: Zu mehr als dem UEFA-Cup-Sieg wird's diesjahr wohl nicht reichen. :neutral: :mrgreen:
      Das wäre doch was :klatsch: :klatsch: :klatsch:

      Die Bayern werden Meister, dass steht für mich fest! Sportlich, aber vor allem wirtschaftlich, sind die Jungs vom Super-FCB auf die nächsten Jahre national nicht einholbar!
    • MonsieuL schrieb:

      Werderstrand schrieb:

      Meisterschaft ist noch nicht verteilt, aber prozentual doch sehr sicher.
      Hä? :confused:
      War keine rhetorische Glanzleistung von mir, aber Du weißt natürlich, was gemeint war.

      Jules Rimet schrieb:

      Werderstrand schrieb:

      wie die Nr. 2.
      Ich weiß nicht , ob Du die Tabelle lesen kannst ,
      Gemeint war die Nr. 2 der Gehaltstabelle.

      Norton51 schrieb:

      Na ja. Ich bin da inhaltlich bei dir, was die Schädlichkeit für den Wettbewerb angeht.Der Vergleich mit dem Kartellamt stimmt aber nicht, weil das mW nur bei Absprachen und ggf. Monopolstellungen eingreift.
      Wenn ein Unternehmen einfach sehr viel besser wirtschaftet als ein anderes, greift da auch niemand ein. Aber der ganze Vergleich passt letztendlich auch einfach nicht.

      Das mit dem prozentual sicher ist auch so eine geheime interne Quelle von dir, oder? Das sind doch nur 4 Punkte zu Leipzig. Wieso ist das für euch entschieden? :rolleyes: Wolfsburg hat mal in einer riesigen Rückrunde einen viel größeren Rückstand in eine Meisterschaft verwandelt. Dortmund auch. Alles noch nicht so lange her und Bayern ist diese Saison sicher nicht unantastbar gut.
      Das Kartellamt soll auch marktbeherrschende Positionen eindämmen und wenn man die Position der Bayern in den letzten Jahren betrachtet, dann ist dieses Kriterium für mich absolut erfüllt. Eine sehr starke Korrelation zwischen Etat und Erfolg kann niemand ernsthaft bestreiten und der Unterschied zwischen Bayern und dem Rest ist gewaltig.

      Entschieden ist für mich nichts. Ich sprach von geschätzten 90% und das ist für mein Gefühl zu einseitig. Wie siehst Du denn die aktuelle Wahrscheinlichkeit?
      WM 2018: Sochi :klatsch: #3 POR-ESP, #13 BEL-PAN
      EM 2016: #4 ENG-RUS, #10 BEL-ITA, #12 POR-ISL
      EM 2012: #5 ESP-ITA, #14 ESP-IRL
      WM 2010: #7 GER-AUS, #9 NED-DEN, #17 RSA-URU, #20 ARG-KOR
      WM 2006: ARG-CIV, CRC-ECU, PAR-T&T, GER-ITA
      EM 2000: GER-ENG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Werderstrand ()

    • Werderstrand schrieb:

      Das Kartellamt soll auch marktbeheerschende Positionen eindämmen und wenn man die Position der Bayern in den letzten Jahren betrachtet, dann ist dieses Kriterium für mich absolut erfüllt. Eine sehr starke Korrelation zwischen Etat und Erfolg kann niemand ernsthaft bestreiten und der Unterschied zwischen Bayern und dem Rest ist gewaltig.
      Entschieden ist für mich nichts. Ich sprach von geschätzten 90% und das ist für mein Gefühl zu einseitig. Wie siehst Du denn die aktuelle Wahrscheinlichkeit?
      Bei 4 Punkten Vorsprung am 11. Spieltag finde ich Wahrscheinlichkeiten tatsächlich noch ziemlich irrelevant. Bayerns Chancen sind gerade sicher besser, als die der Verfolger, einfach weil sie vorne sind, aber ich habe im Fußball schon zu viel irre Dinge gesehen, als das ich ne Saison Anfang November abhaken würde. Egal in welche Richtung.
      Im November wird man nicht Meister und man steigt auch nicht ab.
      Meine Livesporterlebnisse, mein Blog:
      Neu! Rugby World Cup 2015 Viertelfinale + Halbfinale

      livesportfan.de


      Walk on, Walk on...

      25.05.2013
      Ich hab geträumt von dir, von unser Wembleynacht, wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hats gemacht! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
    • Norton51 schrieb:

      Werderstrand schrieb:

      Das Kartellamt soll auch marktbeheerschende Positionen eindämmen und wenn man die Position der Bayern in den letzten Jahren betrachtet, dann ist dieses Kriterium für mich absolut erfüllt. Eine sehr starke Korrelation zwischen Etat und Erfolg kann niemand ernsthaft bestreiten und der Unterschied zwischen Bayern und dem Rest ist gewaltig.Entschieden ist für mich nichts. Ich sprach von geschätzten 90% und das ist für mein Gefühl zu einseitig. Wie siehst Du denn die aktuelle Wahrscheinlichkeit?
      Bei 4 Punkten Vorsprung am 11. Spieltag finde ich Wahrscheinlichkeiten tatsächlich noch ziemlich irrelevant. Bayerns Chancen sind gerade sicher besser, als die der Verfolger, einfach weil sie vorne sind, aber ich habe im Fußball schon zu viel irre Dinge gesehen, als das ich ne Saison Anfang November abhaken würde. Egal in welche Richtung.Im November wird man nicht Meister und man steigt auch nicht ab.

      Genau, einen Großteil der Meisterschaft holt man nicht im November, sondern schon im Sommer, sofern man denn mindestens das Doppelte an Etat zur Verfügung hat als alle anderen. Bei mir ist es halt so, dass ich mich überhaupt nicht mehr für das Titelrennen interssiere, weil ich nicht an Spannung glaube und das finde ich für mich sehr schade. Würde mich freuen, wenn ich diese Saison vom Gegenteil überzeugt werde und so ca. am 30. Spieltag merke, dass das Titelrennen noch offen. ist.
      WM 2018: Sochi :klatsch: #3 POR-ESP, #13 BEL-PAN
      EM 2016: #4 ENG-RUS, #10 BEL-ITA, #12 POR-ISL
      EM 2012: #5 ESP-ITA, #14 ESP-IRL
      WM 2010: #7 GER-AUS, #9 NED-DEN, #17 RSA-URU, #20 ARG-KOR
      WM 2006: ARG-CIV, CRC-ECU, PAR-T&T, GER-ITA
      EM 2000: GER-ENG
    • Spiel beim VfB, Gästekarten offiziell 61,50. :autsch: Gleich meinen Bestellwunsch von 3 Karten storniert (Bekannter hat kalte Füße bekommen). :huh:
      EM 2016: B-I, P-ISL, D-PL, R-ALB, Engl.-SK, P-H, CH-PL, F-IRL, Engl.-ISL, P-PL, D-I, P-F
      Frauen-WM 2011: D-CDN,D-NIG,J-MEX,AUS-ÄqG.,D-F, BR-ÄqG.,S-AUS, J-S, S-F, J-USA
      EM2008: NL-I, NL-R, D-P, NL-RUS, D-E
      EM-Q: u.a. F-I (Gästeblock: :autsch: )
      WM2006: NL-Elf.K.,D-Ecuador,Iran-Ang.
      UKR-TN,NL-P,CH-UKR,I-UKR,F-P
      Conf-Cup 2005:D-AUS,ARG-AUS,BR-J,D-ARG,D-BR
      Frauen-EM 2001:u.a.Finale D-S: :klatsch:
      EM 2000: E-Slow, B-TR,D-P, DK-CZ,I-R
      WM1998: E-Par,I-A, B-Südk.,E-BULG.,R-TN,I-N, Engl.-ARG: :klatsch: